Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PTC Therapeutics gibt den Start des 8. jährlichen STRIVE™-Preisprogramms zur Finanzierung von Initiativen zugunsten der Duchenne-Muskeldystrophie-Gemeinschaft bekannt

18.01.2022
South Plainfield, New Jersey (ots/PRNewswire) - - Das Zuschussprogramm für 2022 konzentriert sich auf Initiativen für Innovation und den Übergang ins Erwachsenenalter
- Einsendeschluss ist der 18. März 2022
PTC Therapeutics, Inc. (NASDAQ: PTCT) gab heute den Start des 8. jährlichen STRIVE™-Auszeichnungsprogramms für Duchenne-Muskeldystrophie (Duchenne) bekannt. Mit diesem Programm vergibt PTC Zuschüsse an Organisationen, die sich für die Belange der Duchenne-Patienten einsetzen und Initiativen entwickeln, die den ungedeckten Bedürfnissen der Duchenne-Gemeinschaft entsprechen. Organisationen können einen Zuschuss zur Finanzierung ihrer Projekte beantragen, die sich auf eine von zwei Kategorien konzentrieren: Innovation oder Übergang zum Erwachsenalter.
„Lokale, unabhängige Organisationen spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung und Begleitung von Menschen, die mit Duchenne leben, und ihren Familien auf ihrem Weg durch bisher unerreichbare Meilensteine. Wir sind gespannt auf die Prüfung der Vorschläge und freuen uns auf die großartige Arbeit, die die Organisationen mit den STRIVE-Zuschüssen leisten werden", sagte Mary Frances Harmon, Senior Vice President, Corporate Relations, PTC Therapeutics.
Bis vor kurzem lebten Kinder mit Duchenne gewöhnlich nicht länger als bis zum Teenageralter;1 aber Verbesserungen in der Behandlung und im Management von Duchenne haben die Lebenserwartung erhöht, und jetzt leben viele Duchenne-Patienten bis weit in ihre 30er und 40er Jahre hinein.1,2 Deshalb gibt es einen wachsenden Bedarf an psychosozialer Unterstützung für die Duchenne-Gemeinschaft.3 Die Zukunft für Menschen, die mit Duchenne leben, weitet sich aus, und innovative Programme, die Unterstützung bieten und Unabhängigkeit fördern, sind von unendlichem Wert.
Seit seiner Einführung hat das STRIVE-Programm mehr als 35 Patienteninitiativen von gemeinnützigen Organisationen aus 20 Ländern unterstützt. Frühere STRIVE-Stipendiaten haben Programme entwickelt, die den Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter erleichtern, den Zugang zu Diagnose und Behandlung verbessert, lebenswichtige physische und soziale Versorgung für die Betroffenen und ihre Betreuer bereitgestellt, Karrieremöglichkeiten für Erwachsene mit Duchenne geschaffen und das Bewusstsein für die Krankheit im Bildungswesen, in der Öffentlichkeit und im Gesundheitswesen geschärft.
Das Bewerbungsverfahren für das Jahr 2022 ist jetzt für Patientenorganisationen geöffnet. Die Frist für die Einreichung von Beiträgen endet am 18. März 2022. Förderungswürdige Organisationen können Vorschläge über ein Antragsformular einreichen, das auf der PTCs STRIVE-Website erhältlich ist. Die Empfänger des STRIVE-Preises 2022 werden im September bekannt gegeben.
Informationen zum STRIVE™-Auszeichnungsprogramm
PTC hat 2015 das STRIVE-Programm (Strategies to Realize Innovation, Vision, and Empowerment) ins Leben gerufen, um Initiativen zu unterstützen, die der Duchenne-Gemeinschaft zugute kommen, indem sie das Bewusstsein, die Diagnose und die Aufklärung verbessern und die Entwicklung künftiger Patientenfürsprecher fördern. Jedes Jahr beurteilt ein unabhängiges Gremium von externen Experten mit Kenntnissen über seltene Krankheiten, Patientenfürsorge und Finanzierungsinitiativen die Beiträge nach Innovation, Vision und Empowerment. Weitere Informationen über das Programm und Unterstützung beim Verfassen von Zuschussanträgen erhalten Sie auf der STRIVE-Website.
Informationen zu Duchenne-Muskeldystrophie
Die Duchenne-Muskeldystrophie (Duchenne) ist eine seltene und tödliche genetische Erkrankung, die vor allem Männer betrifft. Sie führt zu einer fortschreitenden Muskelschwäche in der frühen Kindheit und zu einem vorzeitigen Tod mit Mitte zwanzig aufgrund von Herz- und Atemversagen. Es handelt sich um eine fortschreitende Muskelerkrankung, die durch den Mangel an funktionellem Dystrophin-Protein verursacht wird. Dystrophin ist entscheidend für die strukturelle Stabilität aller Muskeln, einschließlich der Skelett-, Zwerchfell- und Herzmuskeln. Duchenne-Patienten können bereits im Alter von zehn Jahren die Fähigkeit zu gehen verlieren, gefolgt vom Verlust des Gebrauchs ihrer Arme. Duchenne-Patienten erleiden später lebensbedrohliche Lungenkomplikationen, die eine Beatmungshilfe erfordern, und Herzkomplikationen in ihren späten Teenager-Jahren und Zwanzigern.
Weitere Informationen über Duchenne gibt es bei der Muscular Dystrophy Association und dem Parent Project Muscular Dystrophy. Weitere Informationen und Ressourcen finden Sie unter www.duchenneandyou.com.
Informationen zu PTC
PTC ist ein wissenschaftlich orientiertes, weltweit tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von klinisch differenzierten Medikamenten konzentriert, die Patienten mit seltenen Erkrankungen zugute kommen. Die Innovationsfähigkeit von PTC bei der Entwicklung neuer Therapien und die Fähigkeit, Produkte weltweit zu vermarkten, sind die Grundlage für Investitionen in eine robuste und diversifizierte Pipeline von innovativen Medikamenten. Unsere Aufgabe ist es, Patienten, die nur wenige oder gar keine Behandlungsmöglichkeiten haben, Zugang zu den besten Behandlungen zu verschaffen. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, sein starkes wissenschaftliches und klinisches Fachwissen sowie seine globale kommerzielle Infrastruktur zu nutzen, um Therapien für Patienten bereitzustellen. Wir glauben, dass wir so den Wert für alle unsere Interessengruppen maximieren können. Um mehr über PTC zu erfahren, besuchen Sie uns bitte unter www.ptcbio.com und folgen Sie uns auf Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn.
Für weitere Informationen:
Medien:
Jeanine Clemente
(908) 912-9406
jclemente@ptcbio.com
Patientenorganisationen:
Karen Galambos
(908) 912-9205 or (866) 282-5873
kgalambos@ptcbio.com
Referenzen
1. Muscular Dystrophy Association. Duchenne Muscular Dystrophy (DMD). Abzurufen unter: [1] https://www.mda.org/disease/duchenne-muscular-dyst... Aufgerufen: Oktober 2021.
2. National Institute of Neurological Disorders and Stroke. Muscular Dystrophy: Hope Through Research. Abzurufen unter: [2] https://www.ninds.nih.gov/Disorders/Patient-Caregiver-Ed... Through-Research/Muscular-Dystrophy-Hope-Through-Research#3171_9 Aufgerufen: Oktober 2021
3. Birnkrant DJ, et al. Diagnosis and management of Duchenne muscular dystrophy, part 1: diagnosis, and neuromuscular, rehabilitation, endocrine, and gastrointestinal and nutritional management. Lancet Neurol. 2018; 17:251–267.
1. https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3413676-1&h... %2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3413676-1%26h%3D6 88698576%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.mda.org%252Fdisease%252Fduchen ne-muscular-dystrophy%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.mda.org%252Fdisea se%252Fduchenne-muscular-dystrophy&a=https%3A%2F%2Fwww.mda.org%2Fdise ase%2Fduchenne-muscular-dystrophy 2. https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3413676-1&h... %2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3413676-1%26h%3D3 279877940%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.ninds.nih.gov%252FDisorders%2 52FPatient-Caregiver-Education%252FHope-Through-Research%252FMuscular -Dystrophy-Hope-Through-Research%25233171_9%26a%3Dhttps%253A%252F%252 Fwww.ninds.nih.gov%252FDisorders%252FPatient-Caregiver-Education%252F Hope-Through-Research%252FMuscular-Dystrophy-Hope-Through-Research%25 233171_9&a=https%3A%2F%2Fwww.ninds.nih.gov%2FDisorders%2FPatient-Care giver-Education%2FHope-Through-Research%2FMuscular-Dystrophy-Hope-Thr ough-Research%233171_9
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/813732/PTC_Therapeutics_...
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, EVN, Warimpex, FACC, Immofinanz, voestalpine, CA Immo, Bawag, Erste Group, Semperit, BTV AG, Josef Manner & Comp. AG, Polytec Group, SBO, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Verbund, S Immo, Cisco, Porsche Automobil Holding, Qiagen, Fresenius Medical Care, Allianz, Deutsche Boerse, Delivery Hero, Deutsche Post, Fresenius, Zalando.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2VDC2
AT0000A2X950

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Schnelle Gewinnmitnahme beim Verbund (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: SBO 1.44%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.16%, Rutsch der Stunde: SBO -2.81%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S Immo(2), CA Immo(1), Porr(1), AT&S(1), Pierer Mobility(1), Telekom Austria(1)
    Nachlese: Bernd Spalt, Parkpickerl, Urlaub mit der Wiener Börse, wikifolio hat einen Duft
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.08%, Rutsch der Stunde: SBO -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AT&S(2), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), Verbund(1), Uniqa(1), Marinomed Biotech(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.47%, Rutsch der Stunde: Amag -1.12%