Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.01.2020

In der Wochensicht ist vorne: Procter & Gamble 1,97% vor 3M 0,49%, Unilever 0%, Henkel -0,19% und Beiersdorf -1,67%.

In der Monatssicht ist vorne: 3M 6,72% vor Beiersdorf 2,87% , Henkel 2,75% , Procter & Gamble 0,88% und Unilever 0% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 3 Tage im Plus (1,38% Zuwachs von 124,69 auf 126,41).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3M 2,79% (Vorjahr: -7,15 Prozent) im Plus. Dahinter Henkel 1,34% (Vorjahr: -3,35 Prozent) und Procter & Gamble 1,21% (Vorjahr: 36,51 Prozent). Beiersdorf -0,7% (Vorjahr: 16,99 Prozent) im Minus. Dahinter Unilever 0% (Vorjahr: 24,56 Prozent) und Procter & Gamble 1,21% (Vorjahr: 36,51 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Procter & Gamble 8,63%, Unilever 4,99% und 3M 4,87%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die 3M-Aktie am besten: 1,12% Plus. Dahinter Procter & Gamble mit +0,62% und Beiersdorf mit +0,12% Henkel mit -0,07% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Konsumgüter ist 0,93% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Energie: 14,26% Show latest Report (18.01.2020)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,82% Show latest Report (11.01.2020)
3. Börseneulinge 2019: 11,17% Show latest Report (18.01.2020)
4. Licht und Beleuchtung: 8,08% Show latest Report (11.01.2020)
5. Zykliker Österreich: 6,86% Show latest Report (11.01.2020)
6. Ölindustrie: 5,91% Show latest Report (11.01.2020)
7. IT, Elektronik, 3D: 5,27% Show latest Report (18.01.2020)
8. Crane: 4,72% Show latest Report (18.01.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,65% Show latest Report (11.01.2020)
10. Computer, Software & Internet : 4,06% Show latest Report (18.01.2020)
11. Global Innovation 1000: 3,1% Show latest Report (18.01.2020)
12. Runplugged Running Stocks: 3%
13. Solar: 2,63% Show latest Report (11.01.2020)
14. Immobilien: 2,27% Show latest Report (18.01.2020)
15. Sport: 1,91% Show latest Report (11.01.2020)
16. Gaming: 1,83% Show latest Report (18.01.2020)
17. Auto, Motor und Zulieferer: 1,22% Show latest Report (18.01.2020)
18. Konsumgüter: 0,93% Show latest Report (11.01.2020)
19. OÖ10 Members: 0,91% Show latest Report (11.01.2020)
20. Banken: 0,86% Show latest Report (18.01.2020)
21. MSCI World Biggest 10: 0,68% Show latest Report (11.01.2020)
22. Rohstoffaktien: 0,67% Show latest Report (11.01.2020)
23. Versicherer: 0,48% Show latest Report (11.01.2020)
24. Big Greeks: -0,38% Show latest Report (18.01.2020)
25. Media: -0,41% Show latest Report (11.01.2020)
26. Deutsche Nebenwerte: -0,45% Show latest Report (18.01.2020)
27. Post: -0,66% Show latest Report (11.01.2020)
28. Telekom: -0,78% Show latest Report (11.01.2020)
29. Luftfahrt & Reise: -1,41% Show latest Report (11.01.2020)
30. Bau & Baustoffe: -1,42% Show latest Report (18.01.2020)
31. Aluminium: -1,97%
32. Stahl: -3,7% Show latest Report (11.01.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

lagom
zu PRG (15.01.)

Zum Reinvestieren der Dividende von 0,746 $ (0,67 €) wird Procter & Gamble in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia, dem wikifolio der https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/, heute verkauft und anschließend ex-dividend zurückgekauft.

gerihouse
zu PRG (15.01.)

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (ISIN: US7427181091, NYSE: PG) zahlt am 18. Februar 2020 eine vierteljährliche Dividende von 0,7459 US-Dollar (Record day ist der 24. Januar 2020) an seine Aktionäre, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Damit schüttet der im Dow-Jones-Index gelistete Konzern auf das Gesamtjahr gerechnet 2,9836 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 124,69 US-Dollar entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,39 Prozent (Stand: 14. Januar 2020). Procter & Gamble erhöhte die Dividende im April 2019 das 63. Jahr in Folge. Seit 1890 erhalten die Aktionäre bereits eine Dividende. Dabei unterbrach der Dividendenaristokrat nach eigenen Angaben in noch keinem Jahr die Dividendenzahlung. Das Unternehmen ist 1837 gegründet worden. Zu den Produkten zählen Ariel, Braun, Gillette, Pampers oder auch Oral-B. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2020 betrug der Umsatz 17,8 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 16,69 Mrd. US-Dollar), wie am 22. Oktober berichtet wurde. Im Fiskaljahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 67,7 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 66,8 Mrd. US-Dollar). Seit Anfang des Jahres 2020 liegt die Aktie an der Wall Street mit 0,17 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 311 Mrd. US-Dollar (Stand: 14. Januar 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de



 

Bildnachweis

1. BSN Group Konsumgüter Performancevergleich YTD, Stand: 18.01.2020

2. Kosmetika, Konsumgüter, Geschäft, Kaufen, Beratung http://www.shutterstock.com/de/pic-202514341/stock-photo-young-woman-comparing-cosmetics-products-with-saleswoman-in-a-drugstore.html



Aktien auf dem Radar: Frequentis , UBM , Palfinger , Amag , Zumtobel , EVN , Telekom Austria , FACC , AMS , Uniqa , Warimpex , SW Umwelttechnik , Mayr-Melnhof , Frauenthal .


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner