Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Pressegespräch: Eröffnung Testcenter Carinthia (TCC) in Klagenfurt

23.02.2024, 1827 Zeichen
Klagenfurt (OTS) - In unserer schnelllebigen Zeit, in der sich die Arbeitswelt grundlegend verändert und traditionelle Karrierewege die Ausnahme werden, wird berufliche Orientierung bedeutender als je zuvor. Seine Stärken zu kennen und wirksam einzusetzen, wird künftig eine noch größere Rolle spielen.
Pressegespräch: Eröffnung Testcenter Carinthia (TCC) in Klagenfurt
Im europaweit einzigartigen Testcenter Carinthia (TCC), das die Wirtschaftskammer Kärnten um 4,5 Millionen Euro in der ehemaligen Postgarage in Klagenfurt errichtet hat, können Jugendliche und Erwachsene ihre Stärken, beruflichen Kompetenzen und persönlichen Talente ermitteln lassen und so herausfinden, welcher Beruf zu ihnen passt. Zudem vernetzt das TCC Betriebe mit qualifizierten Fachkräften zum beiderseitigen Vorteil. Hier trifft ab jetzt der Personalbedarf der Wirtschaft unter wissenschaftlicher Begleitung auf die vielfältigen Stärken und Talente der Kärntner Bevölkerung.
Im innovativen Testcenter Carinthia ist auch ein Simulatorzentrum untergebracht: Hier kann man im Cockpit eines Krans, Gabelstaplers oder Baggers virtuell trainieren und herausfinden, ob man für die damit verbundenen Berufe geeignet ist. Nach knapp einem Jahr Bauzeit und einigen Wochen Probelauf eröffnen Wirtschaftskammer und WIFI Kärnten das Testcenter Carinthia nun auch offiziell.
IHRE GESPRÄCHSPARTNER BEIM PRESSEGESPRÄCH SIND:
Dr. Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich
Jürgen Mandl, MBA, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten
MMag. Dr. Meinrad Höfferer, Direktor der Wirtschaftskammer Kärnten
Mag. Andreas Görgei, Geschäftsführer der WIFI Kärnten GmbH und Leiter der Bildungspolitischen Abteilung der Wirtschaftskammer Kärnten
Datum: 1.3.2024, 09:30 - 10:00 Uhr Ort: Testcenter Carinthia (TCC) Lastenstraße 26, 9020 Klagenfurt

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER