Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Pressegespäch „Arbeitsmarktgipfel Tourismus“, 20.02.2020, 12:00 Uhr, WKÖ, 1045 Wien

17.02.2020
Wien (OTS) - Der Tourismus ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Folglich auch der Bedarf an Arbeitskräften. Die Branche benötigt dringend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um ihre Gäste optimal betreuen zu können. Rund 80% der heimischen Tourismusbetriebe leiden an starkem Mitarbeitermangel. Mehr als die Hälfte der Betriebe im Tourismus klagen bereits über Umsatzeinbußen, weil sie der touristischen Nachfrage wegen Personalmangels nicht nachkommen konnten.
Vor diesem Hintergrund lädt die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) unter der Leitung von WKÖ-Präsident Dr. Harald Mahrer am Donnerstag, 20. Februar 2020, von 10.00 bis 12.00 Uhr, zu einem hochkarätig besetzten „Arbeitsmarktgipfel Tourismus“ mit Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bundesministerin Mag. Christine Aschbacher, in die Christoph Leitl Lounge in der WKÖ.
Ziel ist es, gemeinsam mit den betroffenen Tourismus-Unternehmen und den politischen Verantwortungsträgern Lösungen zur Sicherung des Tourismusstandorts Österreich auf den Weg zu bringen. Der „Arbeitsmarktgipfel Tourismus“ ist teilweise medienöffentlich. Medienvertreter haben zu Beginn des Gipfels um 10.00 Uhr die Möglichkeit eines Kameraschwenks bzw. von Bildaufnahmen in der Christoph-Leitl-Lounge (12. Stock). Hierzu ersuchen wir Sie um Anmeldung unter <a>dmc_pr@wko.at</a>
Im Anschluss an den Arbeitsmarktgipfel Tourismus findet ein Pressegespräch statt.
Teilnehmer:
WKÖ-Präsident Harald Mahrer\nBM Mag. Christine Aschbacher\nBM Elisabeth Köstinger\nBM Dr. Margarete Schramböck\n Zeit: Mittwoch, 20. Februar, 12.00 Uhr
Ort: WKÖ, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Großes Sitzungszimmer (10. Stock)
Auch für diesen Termin ersuchen wir Sie um Anmeldung unter <a>dmc_pr@wko.at</a>
 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER




Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
    BSN MA-Event Henkel
    BSN Vola-Event Covestro
    BSN MA-Event BMW
    BSN Vola-Event American Express
    BSN Vola-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Warimpex(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), AT&S(1), RBI(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event VIG