Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Strabag, Post, Andritz, Zumtobel, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wiener Börse, ams-Osram, OMV (Christine Petzwinkler)

04.07.2022, 4743 Zeichen

Die Linde GmbH hat die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) mit dem technischen und infrastrukturellen Facility Management für drei Produktionsstandorte in Bayern beauftragt. Die entsprechenden Dienstleistungsverträge wurden für drei Jahre inklusive Verlängerungsoption geschlossen.
Des weiteren gibt es eine Änderung bei der Strabag-Dividendenzahlung: Für die beschlossene Dividende (2,0 Euro) für das Geschäftsjahr 2021 erfolgt am 5.7.2022 eine direkte Auszahlung der Dividende über die OeKB CSD GmbH an die jeweilige Depotbank der Aktionärinnen bzw. Aktionäre. Die Auszahlung der Dividende über die OeKB CSD GmbH ohne Wertrechte-Abwicklung sei nunmehr möglich, da bei der Dividendenauszahlung auf andere Weise sichergestellt sei, dass Strabag SE keine Dividendenzahlung an MKAO „Rasperia Trading Limited“ (sanktionierter Olegarch Deripaska) leistet.
Strabag ( Akt. Indikation:  37,65 /37,80, -0,46%)

Die Österreichische Post startet mit Crypto stamp art (CSA) eine neue Produktkategorie. Muss bei der herkömmlichen Crypto stamp zuerst die physische Briefmarke gekauft werden, um den „digitalen Zwilling“ in der Ethereum-Blockchain zu bekommen, steht bei der Crypto stamp art das digitale Sammeln im Vordergrund. Den Startschuss setzt eine moderne Neuinterpretation der Merkur-Zeitungsmarken von 1851. Der dazugehörende Sonderbriefmarkenblock wurde am 1. Juli 2022 verausgabt. Im zweiten Schritt erfolgt am 22. Juli ein Roll-out von digitalen Sammelboxen. Insgesamt 2.500 CSA Mystery Boxen – eine Art digitale Stickerpackung – werden zum Kauf freigeschalten. In dieser rein digital bestehenden Box befinden sich je vier Non-Fungible Token (NFT), deren Farbwerte unterschiedlich häufig verteilt sind.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  27,15 /27,20, -1,18%)

Die chinesische Guangxi Chongzuo Lelin Forestry Development hat mit dem neuen Andritz-Hochleistungs-Druckzerfaserungssystem erfolgreich erste Fasern produziert. Das neue System weist eine Anlagenkapazität von 80 Tonnen pro Stunde auf und ist derzeit das weltweit größte seiner Art und Teil der größten MDF-Produktionslinie, wie Andritz mitteilt.
Andritz ( Akt. Indikation:  38,78 /38,82, 0,83%)

Wir haben bei Zumtobel nachgefragt, wo aktuell die größten Wachstums-Chancen gesehen werden: "Wir erwarten, dass das Momentum im Neubau etwas abflachen wird. Aufgrund der gestiegenen Energiepreise und vor dem Hintergrund, dass Leuchtstoffröhren bis 2030 verboten werden, wird es zu einer steigenden Nachfrage für Refurbishment/Erneuerung kommen. Im Innenbereich mit Schwerpunkt auf Office und Industrie. Aber auch für die Beleuchtung im Außenbereich sehen wir weiteres Wachstum, wenn es um den Ersatz von Natrium Gasentladungslampen durch innovative, energieeffiziente LED-Lösungen geht."
Zumtobel ( Akt. Indikation:  7,10 /7,19, 1,49%)

Der Aktienumsatz an der Wiener Börse lag im 1. Halbjahr 2022 mit insgesamt 42,79 Mrd. Euro um 10 Prozent über dem Vorjahr. An einem durchschnittlichen Handelstag wurden im ersten Halbjahr 340 Mio. Euro umgesetzt. Die höchsten Aktienumsätze verzeichnen im 1. Halbjahr Erste Group (7,64 Mrd. Euro), OMV (6,02 Mrd. Euro), RBI (4,29 Mrd. Euro), Verbund (3,98 Mrd. Euro) und voestalpine (2,94 Mrd. Euro). Die Marktkapitalisierung der an der Wiener Börse notierten Unternehmen beträgt 113,40 Mrd. Euro. Wiener Börse-CEO Christoph Boschan appelliert: „Wir befinden uns in einer Phase der Transformation. Erfolgreiches Unternehmertum ist ein Anker für unseren Standort. Klimawandel und die alternde Gesellschaft rufen nach Innovation, europäische Visionäre suchen Kapital für die Umsetzung ihrer Zukunftsprojekte. Dafür sollte unbedingt privates Kapital aktiviert werden. Damit Europa nicht ins Hintertreffen gerät und global mitmischen kann, müssen öffentliche Kapitalmärkte gestärkt werden. Deutschland setzt jetzt konkrete Schritte, Österreich sollte dringend folgen."
ATX TR ( Akt. Indikation:  6072,89 /6072,89, 0,88%)

Aktienkäufe: Das Mayr-Melnhof Aufsichtsratmitglied Ferdinand Mayr-Melnhof-Saurau hat über eine Gesellschaft Aktienkäufe gemeldet. In Summe hat er die vergangenen Tage 1200 Aktien über die Börse gekauft. voestalpine-Vorstandsmitglied Franz Rotter hat am 1. Juli 2022 insgesamt 3000 Aktien zu je 20,72 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  158,00 /158,40, 0,13%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  20,92 /20,96, 2,35%)

Research: JPMorgan reduziert ams-Osram von Übergewichten auf Neutral und das Kursziel von 22,5 auf 10,33 CHF. Jefferies bestätigt OMV mit Kaufen und hebt das Kursziel von 60,0 auf 61,0 Euro an.
AMS ( Akt. Indikation:  7,87 /7,93, -5,20%)
OMV ( Akt. Indikation:  43,31 /43,36, 2,62%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.07.)


(04.07.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/87: boersenbrief.at neu, Andritz-Legende setzt bei ams Osram Zeichen, Valneva und die Zecken


 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:AT&S, S Immo, Pierer Mobility, Immofinanz, Porr, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, RBI, Telekom Austria, Flughafen Wien, Rosenbauer, Semperit, Wienerberger, Wolftank-Adisa, Wolford, Oberbank AG Stamm, Bawag, Polytec Group.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Private Investor Relation


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Stabiler Wochenbeginn (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 8.8.: Extremes zu Do&Co und Lenzing

» PIR-News: Andritz, Valneva, CA Immo, Kontron (Christine Petzwinkler)

» Nachlese: Frequentis, Flughafen Wien, Peter Haidenek Croma Pharma, Corin...

» Wiener Börse Plausch S2/87: boersenbrief.at neu, Andritz-Legende setzt b...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: AT&S, Addiko Bank und Rosenbauer gesucht...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Berkshire, Amazon, Croma Pharma

» ATX-Trends: RBI, Erste, OMV, Post, Bawag ...

» Börsepeople im Podcast S1/12: Peter Haidenek

» Zufrieden mit diesem 15er (Christian Drastil via Runplugged Runkit)



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WV18
AT0000A2T4E5
AT0000A2TJR1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(2), voestalpine(1), Telekom Austria(1), Semperit(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Porr(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1), S Immo(1), Österreichische Post(1), Erste Group(1), Kontron(1), SBO(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.57%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
    Star der Stunde: Lenzing 0.43%, Rutsch der Stunde: Semperit -2.46%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(2), Kontron(1), AT&S(1), AMS(1), SBO(1), Frequentis(1)
    BSN MA-Event Airbus Group
    Star der Stunde: Porr 1.47%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.69%
    BSN MA-Event Porr