Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Palfinger, Lenzing, Frequentis, Erste Group (Christine Petzwinkler)

Auftrag: Palfinger wurde von dem Spezialschiffe-Produzenten Vard als Ausrüster für Roboterschiffe ausgewählt. Das US-Unternehmen Ocean Infinity will seine Flotte erweiteren und neben autonomen Unterwasserfahrzeugen auch eine zweite Flotte namens Armada mit Roboterschiffen auf der Wasseroberfläche in Betrieb nehmen. Diese werden von der norwegischen Vard-Gruppe entworfen und gebaut. Palfinger versorgt diese Schiffe mit Rettungsbooten und Davits sowie mit Winden zum Ankern und Festmachen. Im Jahr 2022 wird die neu eingeführte Armada-Flotte von acht auf insgesamt 17 Roboterschiffe erweitert.
Palfinger ( Akt. Indikation:  36,65 /36,90, -0,47%)

Aktienverkäufe: Die Oberbank trennt sich von weiteren Lenzing-Aktien. Am 15. April wurden 950 Stück zu je 110,43 Euro verkauft, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Schon Anfang des Monats informierte die Oberbank über Lenzing-Aktien-Verkäufe.
Lenzing ( Akt. Indikation:  110,00 /110,60, 0,27%)

Die Commerzbank bleibt bei Frequentis auf "Hold", erhöht aber das Kursziel von 17,5 auf 22,0 Euro. Die BankM bestätigt Frequentis mit "Kaufen" und erhöht das Kursziel von 25,0 auf 25,93 Euro. Die Analysten der Deutsche Bank bestätigen die "Neutral"-Empfehlung für Erste Group und heben das Kursziel von 25,0 auf 26,0 Euro an. Exane BNP Paribas bestätigt Erste Group mit "Neutral" -und erhöht das Kursziel von 30,0 auf 31,0 Euro.
Frequentis ( Akt. Indikation:  22,40 /22,90, 0,22%)
Erste Group ( Akt. Indikation:  29,27 /29,29, 1,28%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.04.)

(16.04.2021)

 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


Random Partner

philoro Edelmetalle
philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Private Investor Relation


 Latest Blogs

» Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Ko...

» Börsegeschichte 13.5: Pankl, CA Immo

» Ort des Tages: J. u. A. Frischeis GmbH Headquarter (Kaya Hempel)

» PIR-News: Post, AT&S (Christine Petzwinkler)

» ATX TR zu Christi Himmelfahrt schwächer (Christian Drastil)

» We are Hiring bei Börsenotierten: Telekom Austria, Cleen Energy, Evotec,...

» 5er in 19:42 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout AUT: Post übernimmt wieder die Führung in der ytd-Wertung

» Österreich-Depots: Wolftank Adisa als Hot Bet (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 12.5. (2): Erinnerung an Sanochemia und Gerhard Randa, E...