Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Andritz, Valneva, CA Immo, Kontron (Christine Petzwinkler)

08.08.2022, 3079 Zeichen

Andritz erhielt von der japanischen Toyo Engineering Corporation den Auftrag zur Lieferung eines PowerFluid-zirkulierenden Wirbelschichtkessels mit einer Leistung von 50 MW auf EPS-Basis. Der Kessel wird Teil des Biomassekraftwerks im japanischen Gobo. Die Inbetriebnahme ist für 2025 vorgesehen. Andritz wird einen Biomassekessel und ein Rauchgasreinigungssystem für das Wakayama Gobo Biomassekraftwerk G.K. in Japan liefern. Dieses ist bereits das 12. Projekt, das in Zusammenarbeit mit Toyo Engineering durchgeführt wird.
Andritz ( Akt. Indikation:  46,54 /46,60, 0,67%)

CA Immo startet exklusive Verhandlungen in Bezug auf die im November angekündigte Verkaufs-Absicht des rumänischen Immobilien-Portfolios. Der Ausgang dieses Prozesses sei noch ungewiss, betont die Gesellschaft.
CA Immo ( Akt. Indikation:  31,40 /31,45, 0,24%)

Der Klimawandel führt in vielen Teilen der Erde zu längeren Sommern und milderen Winter und löst daher mehr Fälle von durch Zecken übertragener Lyme-Borreliose aus. Daher setzt der Impfstoffentwickler Valneva stark auf seinen Borreliose-Lyme-Impfstoffkandidaten VLA15. Valneva-CEO Thomas Lingelbach bestätigt im Reuters-Gespräch, dass die Prävalenz krankheitsverursachender Vektoren deutlich zugenommen habe. „Die globale Erwärmung ist sicherlich ein Schlüssel – wenn nicht die treibende Kraft“, so Lingelbach zu Reuters. Wie berichtet, bereitet das Unternehmen derzeit den Start einer Humanstudie für seinen Impfstoff gegen Lyme-Borreliose vor. Die Studie wird in den kommenden Wochen beginnen und an mindestens 5.000 Personen über fünf Jahren teilnehmen. Valneva geht davon aus, dass der Borreliose-Impfstoff im Erfolgsfall einen weltweiten Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar generieren wird.
Valneva ( Akt. Indikation:  9,65 /9,69, -0,78%)

Aktienkäufe: Wolfgang Leitner, ams Osram-Aufsichtsratmitglied und ehemals Andritz CEO, hat über die Custos Vermögensverwaltungs GmbH 100.000 ams Osram-Aktien über die Schweizer Börse erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Er hat im Schnitt 8,15 Franken je Stück bezahlt. Des weiteren hat er 900.000 Stück außerhalb eines Handelsplatzes zu je 8,16 Franken erworben.
AMS ( Akt. Indikation:  8,49 /8,55, 3,42%)

Research: Alster Research bestätigt Kontron mit Kaufen und reduziert das Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro. Kontron bleibt laut AlsterResearch eine attraktive Aktie mit viel Wachstumspotenzial. M.M.Warburg bleibt bei Kontron nach Zahlen auf Kaufen und passt das Kursziel von 26,0 auf 24,0 Euro an. Goldman Sachs bestätigt voestalpine mit Verkaufen, hebt das Kursziel aber von 21,0 auf 22,0 Euro an. JPMorgan bestätigt voestalpine mit Underweight und erhöht das Kursziel von 25,6 auf 26,7 Euro. Jefferies bleibt bei voestalpine auf Halten und erhöht das Kursziel von 21,0 auf 22,0 Euro.
Die Baader Bank bleibt trotz fallender Viskose-Preise bei Lenzing auf Buy mit Kursziel 149,0 Euro. Der chinesische Baumwollpreisrückgang sollte keinen Einfluss auf die Standard-Viskose (VSF) haben, so die Analysten.

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 08.08.)


(08.08.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier v. Börsianern, Wien Energie warten, Erste 10, Lenzing 1


 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Immofinanz, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Uniqa, Palfinger, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Bawag, DO&CO, Polytec Group, AMS, AT&S, Lenzing, Verbund, voestalpine, Wolftank-Adisa, Andritz, Oberbank AG Stamm, Zumtobel.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Private Investor Relation


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Unsere Wetten verlieren derzeit überproportional, Val...

» Börsegeschichte 30.9.: Lenzing

» Smeil Nominierungen 2022: Langfristig gedacht, Grossmutters Sparstrumpf,...

» News zu Valneva, Verbund, Flughafen, jede Menge Aktienkäufe, Zahlen von ...

» Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier von Bör...

» 13. Aktienturnier: Sportradar, Addiko Bank, Knaus Tabbert und Zumtobel a...

» Nachlese: Alles auf Aktien Hörer:innen wollen AT&S und Mayr-Mel...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Wienerberger, Polytec und Rosenbauer ges...

» Kommt die Zinswende? U.a. mit Nvidia, RWE, Novo Nordisk, Einhell... (An...

» Börse-Inputs auf Spotify zu Porsche, BioNTech, VW, Apple und Gregor Rosi...



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2GHJ9
AT0000A2TRJ1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Wienerberger(1), UBM(1), Uniqa(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.41%
    BSN Vola-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: Erste Group 2.05%, Rutsch der Stunde: FACC -0.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Siemens Healthineers
    Star der Stunde: Agrana 1.58%, Rutsch der Stunde: SBO -1.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), Petro Welt Technologies(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.34%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.25%