Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Andritz, Strabag, VIG (Christine Petzwinkler)

Andritz hat von Mayr-Melnhof Karton den Auftrag zum Umbau der Kartonmaschine KM3 im Werk Frohnleiten erhalten. Das Ziel des Umbaus ist laut Andritz die Steigerung der Produktion, eine Verbesserung der Qualität und des ökologischen Fußabdrucks. Die Inbetriebnahme ist für 2023 geplant. Die Kartonmaschine KM3 hat eine Konstruktionsgeschwindigkeit von 800 m/min und eine Siebbreite von 5 m. Sie produziert Faltschachtelkarton (Chromoduplex Qualität) mit 230 – 450 g/m². Zusätzlich adaptiert Andritz das Automatisierungssystem der Stoffaufbereitungslinien für die Kartonmaschinen KM2 und KM3 in Frohnleiten.
Andritz ( Akt. Indikation:  46,96 /47,04, -1,26%)

Wie berichet, hat das Strabag-Aktionärs-Syndikat bestehend aus Raiffeisen/Uniqa, Deripaska und Haselsteiner, das knapp 80 Prozent der Anteile hält, eine Dividende von 6,9 Euro je Aktie gefordert und bei der HV am 18. Juni auch durchgesetzt. Der Beschluss wurde mit der erforderlichen Mehrheit beschlossen (Ja-Stimmen: 88.552.189, Nein-Stimmen: 10). Die Dividende wird am 29. Juni ausgezahlt. Aufsichtsrat und Vorstand wollten bekanntlich ursprünglich eine Dividende von 1,9 Euro je Aktie zahlen. Bei der HV wurde überdies die vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals um 7.400.000 Euro durch Einziehung von 7.400.000 Aktien beschlossen.
Strabag ( Akt. Indikation:  42,00 /42,30, 1,20%)

Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen die Kauf-Empfehlung für die Vienna Insurance Group und erhöhen das Kursziel von 25,5 auf 28,0 Euro.
VIG ( Akt. Indikation:  23,15 /23,30, -0,96%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.06.)

(21.06.2021)

 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Private Investor Relation


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Kleine Gurktaler-Rally nach 4 Tagen und 14 Prozent Plus...

» Österreich-Depots: Voquz Labs bei dad.at nun angelegt, unsere Order im S...

» Börsegeschichte 3.8.: 6000 Tage seit Intercell-IPO, Mirko Kovats feiert ...

» Wir freuen uns auf Eva Wutti beim Vienna City Marathon (Vienna City Mara...

» Mit BIM in Richtung ganzheitlich vernetzter Bauprojekte (Fabasoft)

» PIR-News: AT&S, Andritz, CA Immo, Mayr-Melnhof, Evotec, Wiener Börse, Re...

» Wienerberger verteidigt ATXFive-Vorsprung auf Andritz, RBI und Bawag (Ch...

» Sondersituationen Atrium (Gazit), BKS (Commitment), Porr (Omar Idilby) (...

» ATX TR zu Mittag fester: Verbund, CA Immo und Warimpex gesucht

» SMA Solar – Scheint die Sonne für den Hersteller von Wechselrichtern bal...



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2BYH9
AT0000A23LF3

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #896