Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Pierer Mobility erhöht Umsatzprognose

28.09.2020

Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage nach den Motorrädern der Marken KTM, Husqvarna und Gasgas sowie den E-Bikes/Bicycles der Marken Husqvarna und R Raymon erhöht die Pierer Mobility AG die Umsatzprognose für das 2. Halbjahr 2020 auf über 850 Mio. Euro (bisher: > 800 Mio. Euro). Damit wird der Umsatz für das 2. Halbjahr um mehr als 10 Prozent über dem des Vergleichszeitraum des Vorjahres (765,3 Mio. Euro) liegen, so das Unternehmen. Für das Geschäftsjahr 2020 wird somit ein Jahreskonzernumsatz von mehr als 1.450 Mio. Euro erwartet, wobei die E-Bikes/Bicycles Sparte dazu einen Umsatzbeitrag von mehr als 110 Mio. Euro liefern wird. Die erwartete EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2020 (4% bis 6% des Umsatzes) sowie der positive Free Cash-Flow-Ausblick von über 30 Mio. Euro werden unverändert bestätigt.


 

Bildnachweis

1. PIERER Mobility AG ist beim Schweizer Geschäftsberichte-Rating 2020 in der Kategorie "Value Reporting" als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet worden. In der Gesamtwertung konnte PIERER Mobility den größten Sprung unter den 241 beurteilten Unternehmen erzielen und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 81 Plätze auf Rang 28. Bildquelle: https://www.pierermobility.com , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, FACC, Lenzing, AMS, VIG, Telekom Austria, AB Effectenbeteiligungen , Athos Immobilien, Autobank, Cleen Energy, Flughafen Wien, Frequentis, S Immo, SW Umwelttechnik, Delivery Hero, Volkswagen Vz., ElringKlinger, HelloFresh, Deutsche Bank.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


PIERER Mobility AG ist beim Schweizer Geschäftsberichte-Rating 2020 in der Kategorie "Value Reporting" als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet worden. In der Gesamtwertung konnte PIERER Mobility den größten Sprung unter den 241 beurteilten Unternehmen erzielen und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 81 Plätze auf Rang 28. Bildquelle: https://www.pierermobility.com, (© Aussender)