Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: Phoenix Solar 50% vor SolarEdge 14,37%, Canadian Solar 13,13%, JinkoSolar 9,54%, SolarWorld 9,52%, Trina Solar 7,23%, First Solar 6,53%, SMA Solar 4,24%, Hanwha Q Cells 0,41% und SolarCity -3,63%.

In der Monatssicht ist vorne: Trina Solar 15,67% vor Phoenix Solar 12,5% , JinkoSolar 10,67% , SolarEdge 9,9% , SolarWorld 6,54% , SMA Solar 3,62% , Hanwha Q Cells 0,92% , First Solar -0,05% , Canadian Solar -3,84% und SolarCity -4,45% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Phoenix Solar 55,17% (Vorjahr: 141,67 Prozent) im Plus. Dahinter First Solar 6,26% (Vorjahr: 78,35 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent). SMA Solar -31,47% (Vorjahr: 61,89 Prozent) im Minus. Dahinter Canadian Solar -28,41% (Vorjahr: 131,84 Prozent) und JinkoSolar -16,32% (Vorjahr: 188,43 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Phoenix Solar 42,13%, First Solar 18,36% und SolarEdge 8,7%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die SMA Solar-Aktie am besten: 7,54% Plus. Dahinter SolarCity mit +0,26% und Trina Solar mit -0% JinkoSolar mit -0,31% , Canadian Solar mit -1,22% , SolarEdge mit -1,66% , First Solar mit -1,97% , Phoenix Solar mit -54,44% und SolarWorld mit -82,1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist -2,12% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Ölindustrie: 70,71% Show latest Report (16.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 50,87% Show latest Report (16.10.2021)
3. Gaming: 49,61% Show latest Report (16.10.2021)
4. Energie: 31,33% Show latest Report (16.10.2021)
5. Banken: 31,17% Show latest Report (16.10.2021)
6. IT, Elektronik, 3D: 30,86% Show latest Report (16.10.2021)
7. Crane: 29,57% Show latest Report (16.10.2021)
8. Rohstoffaktien: 28,5% Show latest Report (16.10.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 25,2% Show latest Report (16.10.2021)
10. Zykliker Österreich: 24,81% Show latest Report (09.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 24,43% Show latest Report (16.10.2021)
12. Bau & Baustoffe: 19,31% Show latest Report (16.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,94% Show latest Report (16.10.2021)
14. Global Innovation 1000: 17,03% Show latest Report (16.10.2021)
15. Post: 15,42% Show latest Report (16.10.2021)
16. Stahl: 14,96% Show latest Report (09.10.2021)
17. Versicherer: 14,47% Show latest Report (09.10.2021)
18. Aluminium: 13,38%
19. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (16.10.2021)
20. Big Greeks: 8,4% Show latest Report (16.10.2021)
21. Immobilien: 7,07% Show latest Report (16.10.2021)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,34% Show latest Report (16.10.2021)
23. Runplugged Running Stocks: 6,15%
24. OÖ10 Members: 5,88% Show latest Report (16.10.2021)
25. Telekom: 5,05% Show latest Report (09.10.2021)
26. Computer, Software & Internet : 4,75% Show latest Report (16.10.2021)
27. Media: 3,25% Show latest Report (16.10.2021)
28. Sport: 0,34% Show latest Report (09.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: -0,65% Show latest Report (16.10.2021)
30. Konsumgüter: -1,52% Show latest Report (16.10.2021)
31. Solar: -2,12% Show latest Report (09.10.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -3,84% Show latest Report (16.10.2021)

Social Trading Kommentare

HiKo
zu ZJS1 (15.10.)

JinkoSolar: Der nächste Rekord   Angesichts der globalen Energiekrise sind Solaraktien seit Wochenbeginn wieder gefragt. Auch die Papiere von JinkoSolar haben von der guten Branchenstimmung profitiert und konnten deutlich zulegen. Der chinesische Modulhersteller hat zudem einmal mehr einen neuen Wirkungsgrad-Rekord aufgestellt. Die Effizienz der monokristallinen n-type Solarzellen lag demnach bei 25,9 Prozent. Erst im Januar hatte JinkoSolar mit einem Wirkungsgrad von 24,9 Prozent einen Rekord aufgestellt. Das unabhängige japanische Testlabor JET hat die neue Bestmarke bestätigt. Grundsätzlich gilt der Wirkungsgrad von kristallinen Solarzellen zwar als weitgehend ausgereizt. Dennoch lässt sich durch den technologischen Fortschritt aktuell noch etwas mehr rausholen. JinkoSolar peilt künftig sogar Werte von über 26 Prozent an.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/jinkosolar-der-naechste-rekord-20239007.html

ARA
zu ZJS1 (14.10.)

Bestand erhöht. Aktie hat noch ausreichend potiential.

rockinvestment
zu ZJS1 (13.10.)

„Solarbranche wieder im Fokus der Anleger!!“ Um die Klima Neutralität zu erreichen muss viel mehr Geld in den Bereich regenerative Energiesysteme fließen. Aufgrund der aktuell steigenden Energiepreise rücken Solar Aktien wieder deutlich in das Interesse der Anleger.   2021 dürfte die installierte Leistung in Deutschland bei ca. 5 Gigawatt liegen. Das sei viel zu wenig um die Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. Um dies zu erreichen müssten jährlich ca. 40 Gigawatt installiert werden.   Solarstrom rund zwei Drittel günstiger als Netzstrom Allein im letzten Jahr haben sich in Deutschland mehr als 150.000 Eigenheimbesitzer sich eine Photovoltaikanlage zugelegt. Dies zeigt, dass die Menschen die Energiewende aktiv mitgestalten wollen. Momentan befinden sich die Strompreise auf Allzeithoch. Der Solarstrom der durch eine Photovoltaikanlage produziert wird ist rund zwei Drittel günstiger als der aktuelle Netzstrom. Eigenheimbesitzer können ihre Stromkosten mit einer Photovoltaikanlage deutlich senken und auch noch etwas Gutes fürs Klima tun.   Fazit Aufgrund der aktuell sehr stark steigenden Strompreisen dürfte sich der Trend hin zur Solarenergie  weiter beschleunigen. Nachdem viele Solarwerte in den letzten Monaten konsolidiert haben rechne ich nun wieder mit steigenden Kursen.   Liebe Grüße Ihr Thomas von RockInvestment   Offenlegung Bitte beachten Sie den https://www.rock-investment.com/impressum!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.” Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   https://www.rock-investment.com/post/solar-im-trend

bwarnebold
zu ZJS1 (13.10.)

Beflügelt von dem neuen Kursziel bei 80,2 $ von Jefferies marschiert die Jinkosolar-Aktie weiter gen Norden. Wir stehen kurz vor dem Ausbruch des symmetrischen Dreiecks auf Tagesbasis, welches ebenfalls ein Kursziel von 80 $ vorsieht.  Wir sind mit unserer Position bereits ca. 36 % im Plus und bleiben investiert. Ich bin sogar noch optimistischer und glaube, dass sich Jinkosolar unter der Voraussetzung von weiter steigenden Märkten in den nächsten Jahren vervielfachen kann. 

HiKo
zu ZJS1 (13.10.)

JinkoSolar im Höhenflug ‑ Top‑Kursziel von Jefferies   Solaraktien legen nach ihren starken Zugewinnen vom Montag auch am heutigen Dienstag auf breiter Front zu. JinkoSolar, SolarEdge und Enphase legen angesichts starker Perspektiven für die Branche erneut zwischen vier und sieben Prozent zu. Beim chinesischen Modulhersteller JinkoSolar könnte das Kursplus laut Jefferies erst der Anfang sein. Die Analysten haben JinkoSolar neu in die Bewertung aufgenommen und eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Besonders beeindruckend ist das Kursziel von 80,20 Dollar. Dieses liegt satte 55 Prozent über dem aktuellen Kurs. Entscheidend für den erneuten Kursanstieg ist aber auch das allgemein verbesserte Sentiment für Solaraktien. Durch die Energiekrise weltweit rechnen Experten damit, dass der Ausbau der Solarenergie von politischer Seite künftig https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/jinkosolar-solaredge-enphase-und-co-springen-nach-oben-das-steckt-hinter-dem-solar-comeback-20238812.htmlch schneller vorangetrieben werden dürfte als ohnehin geplant. Nach der monatelangen Konsolidierung der Aktien scheint dies nun endlich wieder Impulse nach oben zu liefern.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/jinkosolar-im-hoehenflug-top-kursziel-von-jefferies-20238875.html

LarryCrown
zu ZJS1 (13.10.)

Gewinnmitnahme durch Teilverkauf Performance seit Kauf +25,7 %  Gewichtung im Portfolio nun 2,8%

ARA
zu SEDG (14.10.)

Solarbrache ist stark im kommen. Bedarf kann nicht gedeckt werden.

rockinvestment
zu SEDG (13.10.)

„Solarbranche wieder im Fokus der Anleger!!“ Um die Klima Neutralität zu erreichen muss viel mehr Geld in den Bereich regenerative Energiesysteme fließen. Aufgrund der aktuell steigenden Energiepreise rücken Solar Aktien wieder deutlich in das Interesse der Anleger.   2021 dürfte die installierte Leistung in Deutschland bei ca. 5 Gigawatt liegen. Das sei viel zu wenig um die Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. Um dies zu erreichen müssten jährlich ca. 40 Gigawatt installiert werden.   Solarstrom rund zwei Drittel günstiger als Netzstrom Allein im letzten Jahr haben sich in Deutschland mehr als 150.000 Eigenheimbesitzer sich eine Photovoltaikanlage zugelegt. Dies zeigt, dass die Menschen die Energiewende aktiv mitgestalten wollen. Momentan befinden sich die Strompreise auf Allzeithoch. Der Solarstrom der durch eine Photovoltaikanlage produziert wird ist rund zwei Drittel günstiger als der aktuelle Netzstrom. Eigenheimbesitzer können ihre Stromkosten mit einer Photovoltaikanlage deutlich senken und auch noch etwas Gutes fürs Klima tun.   Fazit Aufgrund der aktuell sehr stark steigenden Strompreisen dürfte sich der Trend hin zur Solarenergie  weiter beschleunigen. Nachdem viele Solarwerte in den letzten Monaten konsolidiert haben rechne ich nun wieder mit steigenden Kursen.   Liebe Grüße Ihr Thomas von RockInvestment   Offenlegung Bitte beachten Sie den https://www.rock-investment.com/impressum!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.” Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   https://www.rock-investment.com/post/solar-im-trend

Moneyboxer
zu SEDG (11.10.)

Heute ist die gesamte Solarbranche stark. Mit 20% ist es die am stärksten gewichtete Branche bei mir im grünen Depot. Solaredge, mein "Solar-Schwergewicht" heute mit 8% Anstieg und somit wieder über der 200 Tagelinie. Hoffentlich der Beginn einer stärkeren  Phase. An grüner Energie führt schließlich kein Weg mehr vorbei.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit


 

Bildnachweis

1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 16.10.2021

2. Solar, Solarzellen, Solarenergie, Sonnen Energie, http://www.shutterstock.com/de/pic-119207380/stock-photo-power-plant-using-renewable-solar-energy.html



Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2TJM2
AT0000A2CMW1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(3), Erste Group(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.75%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.24%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Polytec Group(2), Petro Welt Technologies(2), S&T(1), CA Immo(1)
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    Star der Stunde: SBO 2.48%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.43%