Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





21.07.2018

In der Wochensicht ist vorne: Patrizia Immobilien 5,98% vor S Immo 2,33%, CA Immo 1,56%, UBM 1,47%, Immofinanz 0,81%, LEG Immobilien 0,47%, Deutsche Wohnen 0,46%, TLG Immobilien -0,18%, Vonovia SE -0,36%, Adler Real Estate -0,43%, Buwog -0,55%, Warimpex -1,15%, Athos Immobilien -1,87% und Gagfah -2,94%.

In der Monatssicht ist vorne: Immofinanz 10,02% vor S Immo 9,23% , CA Immo 5,94% , Deutsche Wohnen 3,14% , Patrizia Immobilien 2,75% , Vonovia SE 1,13% , LEG Immobilien -0,19% , Buwog -0,21% , UBM -0,24% , Gagfah -1,91% , TLG Immobilien -2,09% , Athos Immobilien -3,67% , Warimpex -4,1% und Adler Real Estate -4,37% . Weitere Highlights: Patrizia Immobilien ist nun 5 Tage im Plus (5,98% Zuwachs von 16,55 auf 17,54), ebenso Gagfah 3 Tage im Minus (3,84% Verlust von 20,29 auf 19,51).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gagfah 20,06% (Vorjahr: 1,63 Prozent) im Plus. Dahinter CA Immo 16,1% (Vorjahr: 47,75 Prozent) und S Immo 14,3% (Vorjahr: 61,5 Prozent). Warimpex -10,14% (Vorjahr: 85,71 Prozent) im Minus. Dahinter Patrizia Immobilien -9,28% (Vorjahr: 22,49 Prozent) und Athos Immobilien -3,43% (Vorjahr: 6,07 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: S Immo 16,81%, CA Immo 13,89% und Deutsche Wohnen 10,59%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Warimpex -10,66%, Patrizia Immobilien -4,75% und Athos Immobilien -0,5%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Warimpex-Aktie am besten: 0,19% Plus. Dahinter Buwog mit +0,12% und Vonovia SE mit +0,05% Adler Real Estate mit -0% , LEG Immobilien mit -0,1% , UBM mit -0,12% , Immofinanz mit -0,22% , TLG Immobilien mit -0,23% , Deutsche Wohnen mit -0,24% , CA Immo mit -0,33% , Patrizia Immobilien mit -0,35% und S Immo mit -1,46% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist 3,75% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Gaming: 2.076,66% Show latest Report (14.07.2018)
2. Sport: 20,03% Show latest Report (14.07.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 17,15%
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,94% Show latest Report (14.07.2018)
5. Computer, Software & Internet : 14,52% Show latest Report (14.07.2018)
6. Energie: 10,85% Show latest Report (14.07.2018)
7. Ölindustrie: 6,52% Show latest Report (14.07.2018)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,55% Show latest Report (14.07.2018)
9. Media: 4,53% Show latest Report (14.07.2018)
10. Immobilien: 3,75% Show latest Report (14.07.2018)
11. Deutsche Nebenwerte: 2,07% Show latest Report (14.07.2018)
12. Rohstoffaktien: -0,19% Show latest Report (14.07.2018)
13. IT, Elektronik, 3D: -0,49% Show latest Report (14.07.2018)
14. Aluminium: -0,77% Show latest Report (14.03.2015)
15. Zykliker Österreich: -0,95% Show latest Report (14.07.2018)
16. Global Innovation 1000: -1,39% Show latest Report (14.07.2018)
17. Bau & Baustoffe: -1,8% Show latest Report (14.07.2018)
18. Luftfahrt & Reise: -2% Show latest Report (14.07.2018)
19. MSCI World Biggest 10: -2,41% Show latest Report (14.07.2018)
20. Börseneulinge 2017: -2,48% Show latest Report (14.07.2018)
21. Crane: -2,7% Show latest Report (14.07.2018)
22. Versicherer: -4,42% Show latest Report (14.07.2018)
23. Konsumgüter: -4,67% Show latest Report (14.07.2018)
24. OÖ10 Members: -6,65% Show latest Report (14.07.2018)
25. Post: -7,09% Show latest Report (14.07.2018)
26. Stahl: -9,24% Show latest Report (14.07.2018)
27. Banken: -9,37% Show latest Report (14.07.2018)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -9,88% Show latest Report (14.07.2018)
29. Big Greeks: -11,01% Show latest Report (14.07.2018)
30. Licht und Beleuchtung: -12,36% Show latest Report (14.07.2018)
31. Telekom: -15,62% Show latest Report (14.07.2018)
32. Solar: -19,47% Show latest Report (14.07.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Moneyboxer
zu ANN (17.07.)

Kaufpreise von Eigentumswohnungen ziehen weiter an https://www.ariva.de/news/roundup-kaufpreise-bei-eigentumswohnungen-ziehen-weiter-7078188

dhistosResearch
zu P1Z (16.07.)

Patrizia tritt am Markt als Investmentmanager auf und ermöglicht großen institutionellen Kunden Investments in europäische Immobilien. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren eine Fokussierung als Investmentmanager durchgesetzt, dass bedeutet, dass andere Unternehmensteile und eigene Beteiligungen schon zum großen Teil aufgelöst wurden. Es wurden im vergangenen Jahr drei Übernahmen getätigt und die Integration läuft gut voran. Der Zeitpunkt für eine Aufnahme in das Portfolio ist günstig, da der Ausblick sehr konservativ ist und für das erste Quartal schon deutlich übertroffen werden konnte. Größere Synergien aufgrund der übernommenen Unternehmen werden erwartet. Weiterhin werden eigene Investments aufgelöst, bei denen große stille Reserven zu vermuten sind. Noch dazu wird dieses Geschäftsjahr das erste Mal eine Dividende ausgeschüttet. Die auf der Hauptversammlung gestellten Fragen wurden vom Vorstand größtenteils zufriedenstellend beantwortet.



Bildnachweis

1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 21.07.2018

2. Stadt Immobilien



Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner