Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ÖWA Plus 2019-IV: krone.at erzielt mit 2.989.470 Unique Usern neuen Leserrekord

02.04.2020
Wien (OTS) - Den absoluten Bestwert in seiner Geschichte weist die soeben veröffentlichte ÖWA Plus dem „Krone“-Digitalangebot für das 4. Quartal 2019 aus. 2.989.470 Unique User (UU) – so viele wie nie zuvor – besuchten pro Monat die krone.at-Seiten. Mit rund 45,5 Prozent Reichweite hat krone.at die eigene Bestmarkt der Anzahl an Unique Usern übertroffen und befindet sich unter den Top 3 der ausgewiesenen Einzelangebote.
Wie schon in den Vorquartalen geht dabei der Reichweitenzuwachs klar auf das Konto der Mobilnutzung. Mehr als 66 Prozent aller krone.at-User – nutzen das Digitalangebot der Kronen Zeitung per mobile devices. Parallel dazu konnte krone.at die stationäre Nutzung um 27,60 Prozent steigern. Doch nicht nur die aktuellen ÖWA Plus-Daten untermauern den digitalen Erfolgskurs der „Krone“. Auch im Social Media Bereich ist die Kronen Zeitung eine Klasse für sich unter Österreichs Online-Tageszeitungen. So konnte krone.at im März 2020 – laut Storyclash – fast 4 Millionen Interaktionen für sich verbuchen. Das sind die meisten Interaktionen einer Tageszeitung im österreichischen Social Media-Ranking.
Michael Eder, Geschäftsführer Krone Multimedia (KMM): "krone.at gibt den Menschen in dieser herausfordernden Zeit Sicherheit und Orientierung und überzeugt durch Aktualität und journalistische Qualität. Neue Nachrichtenformate, laufende Übertragungen von aktuellen Pressekonferenzen und verlässliche Information auf allen Kanälen zeigen mehr denn je wie wichtig krone.at aktuell ist. Besonders stark ist das Interesse an unseren Videoinhalten gestiegen, die täglich mehrmals produzierten Eigenformate aus den krone.at-Studios erreichen derzeit Spitzenwerte von bis zu 1.500.000 Abrufen täglich."
Quellen: ÖWA Plus 2019-IV / Angaben auf Basis der Internetnutzer für einen durchschnittlichen Monat
 

Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Erste Group, Amag, Warimpex, S Immo, RBI, VIG, Kapsch TrafficCom, SBO, ATX, ATX Prime, voestalpine, Fabasoft, AMS, Immofinanz, Zumtobel, Agrana, CA Immo, Josef Manner & Comp. AG, Polytec, startup300, Wolford.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER