Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ottakringer will 1 Euro Dividende zahlen

26.05.2020

Die börsenotierte Ottakringer Getränke AG wird der Hauptversammlung am 24. Juni 2020 für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende in Höhe von 1,00 Euro je gewinnberechtigter Stammaktie und Vorzugsaktie vorschlagen. Der Gesamtbetrag der vorgeschlagenen Gewinnausschüttung beträgt somit insgesamt 2.665.497 Euro. Grundsätzlich werde zwar eine stabile Dividendenpolitik verfolgt, die sich am erwirtschafteten Jahresüberschuss und dem Konzernergebnis orientiert, da jedoch auch die durch COVID-19 verursachten negativen wirtschaftlichen Auswirkungen zu berücksichtigen seien, liegt der Gewinnverwendungsvorschlag nun um 50 Prozent unter der Vorjahresdividende, wie es heißt.


 

Bildnachweis

1. Ottakringer, Bier, Dosen, Dosenclustertray, Foto: Ottakringer , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Strabag, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, UBM, Rosgix, Verbund, Bawag, Immofinanz, Porr, Österreichische Post, Semperit, Henkel, LINDE, Deutsche Post, Continental, Wirecard, Deutsche Boerse, Merck KGaA.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Ottakringer, Bier, Dosen, Dosenclustertray, Foto: Ottakringer, (© Aussendung)