Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Österreichischer Erwerbsimkerbund erreicht Einstweilige Verfügung gegen Lebensmitteldiskonter Penny

30.09.2022, 1514 Zeichen
Wien (OTS) - Der Lebensmitteldiskonter „Penny“ vertrieb im Juli 2022 einen Blütenhonig, den er in einem in ganz Österreich erhältlichen Flugblatt (gedruckt und über das Internet) mit der blickfangartigen Ankündigung „Hergestellt in Österreich“ bewarb. Dies obwohl auf dem Etikett vermerkt war, dass es sich bei diesem Honig um eine Mischung von Honig aus EU- und Nicht-EU-Ländern handelte. Der ÖEIB brachte daraufhin eine Klage verbunden mit einem Antrag auf Erlassung einer Einstweiligen Verfügung ein.
Das Landesgericht Wiener Neustadt hat in einer heute zugestellten Einstweiligen Verfügung dieser Vorgangsweise einen Riegel vorgeschoben und dem Diskonter verboten, Honig aus EU- und Nicht-EU-Ländern als „Hergestellt in Österreich“ zu bezeichnen.
Auch wenn das Verfahren noch nicht beendet ist, freut sich der Vorstand des Österreichischen Erwerbsimkerbundes, über die Entscheidung des Gerichts. ÖEIB-Vizepräsident Dr. Ernst Brandl erklärt die Tragweite der Einstweiligen Verfügung: „Das Gericht sagt uns, dass Österreichische Qualität nicht dadurch „erschaffen“ werden kann, indem man ausländischen Honig in Österreich abfüllt. Der ÖEIB wird weiterhin dafür kämpfen, dass nur solcher Honig als „in Österreich hergestellt“ bezeichnet werden darf, der aus Nektar produziert wurde, den Bienen in Österreich gesammelt und Imker:innen in Österreich geerntet haben.“
Praktischer Einkaufstipp: Konsument:innen sollten dennoch auf kleingedruckte Herkunftshinweise achten und nicht nur die Vorderseite von Honiggläsern ansehen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S3/19: Thomas Birtel


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

philoro Edelmetalle
philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236