Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.01.2020

Ort des Tages: Wienerberger AG - Tondach-Werk Gleinstätten. Die Wienerberger AG hat in Österreich meherere Standorte: Eine Österreich-Zentrale, sechs Produktionsstätten für Hintermauer-Ziegel, drei Standorte, an denen Dachziegel produziert werden und elf Lager. Eines davon ist das Tondach Werk & Lager Gleinstätten. Es wurde im Laufe des Jahres 2014 von der Wienerberger AG übernommen, abgeschlossen wurde die Übernahme mit der Neustrukturierung der Finanzierung mit Closing am 18. September 2014. Dieser und alle weiteren Einträge in die Map (täglich einer neu) unter Share link .


Wienerberger ( Akt. Indikation:  25,82 /25,86, 0,47%)

Blickt man auf die Map, so sieht man links neben Gleinstätten ganz in der Nähe den Eintrag von European Lithium, das war unser 1. Map-Eintrag Anfang Jänner und die Story hat mich neugierig gemacht. Also habe ich mir ein Interview von Oswald D. Salcher mit European Lithium Direktor Stefan Müller angehört.

In diesem Interview unterhalten sich die beiden über die kürzlich erschienene Pressemittelung von European Lithium, blicken auf das vergangene Jahr zurück und besprechen, was einen 2020 erwarten kann.

Das Projekt finde ich sehr interessant und obwohl es auch viele Kritiker anzieht, ist Stefan Müller der Überzeugung, dass gerade jetzt ein guter Zeitpunkt für eine Lithium Mine sei, durch die aufkommende Nachfrage an Elektromobilität. Weiters wurden bis jetzt alle Umweltgutachten erfüllt und außerdem schafft die Mine Arbeitsplätze.

Man wird immer mehr Lithium benötigen und auch wenn manche Leute aus umweltfreundlichen Gründen gegen den Bau einer Mine sind, ist Stefan Müller der Ansicht, dass es in Zukunft eher schlecht sein wird, wenn jemand einen Bogen um European Lithium macht, da es nicht sehr viel sauberes Lithium gibt und momentan der Großteil des Lithiums aus Südamerika und China bezogen wird, welches dort aber beim Abbau der lokalen Landwirtschaft und Tieren schadet.

Auch aus wirtschaftlicher Sicht wird man sich keine Sorgen machen müssen, denn selbst wenn das österreichische Lithium im Vergleich zum Importierten teurer ist, wird es laut Müller trotzdem gut ankommen, da erstens der Lithium Preis im Vergleich zum Preis des restlichen Produkts, zum Beispiel einem Auto, kaum auffällt und besonders in Europa künftig viel Wert auf „grüne Produkte“ gelegt werden wird.

Dieser Ausblick, der Fakt, dass die Mine weiter entwickelt als ähnliche Vorhaben ist und die Transparenz und Offenheit des Projekts von Beginn an machen European Lithium zur meistgehandelten Aktie in diesem Sektor.
European Lithium ( Akt. Indikation:  0,06 /0,06, -0,87%)

(Der Input von Leya Hempel für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 14.01.)


 

Bildnachweis

1. Tondach Gleinstätten (WIenerberger) in unserer Map   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Tondach Gleinstätten (WIenerberger) in unserer Map


 Latest Blogs

» Fairplay, disqualiziert (Annabelle Mary Konczer via Facebook)

» Kathrein Bank Halbmarathon (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» FACC vs. Post, Mayr-Melnhof vs. AT&S bzw. was unser Robot zum Semifinale...

» Depot bei bankdirekt.at: Outperformance vs. ATX in den ersten Jänner-Tag...

» Schöne EVN-HV: Jahr mit positiven Geschichten zu erwarten, ein Windpark-...

» Ort des Tages: ams in Premstätten (Leya Hempel)

» Im News-Teil: FACC-Insights, junge AnalystInnen gesucht, an Aktien führt...

» ATX hinkt. Warum eigentlich?, CA Immos tolle Serie, FACC kann es schaffe...

» Schwerpunkt der Woche: Cloud-Geschäft wir immer wertvoller, u.a. mit Mic...

» Florian Gschwandtner läutet die Opening Bell für Freitag