Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Optomind und MaxLinear kündigen auf der ECOC Exhibition 2023 die Zusammenarbeit bei der SR8 Transceiver-Lösung PAM4 112Gbps OSFP 800Gbps an

01.10.2023, 3975 Zeichen

Optomind und MaxLinear werden auf der ECOC 2023 (Stand 775, Optomind; Stand 776, MaxLinear) im schottischen Glasgow vom 2. bis 4. Oktober OSFP aktive optische Kabel (AOC) mit 800 Gbps sowie optische SR8-Transceiver vorstellen. Optomind hat die branchenweit besten optischen PAM4 SR-Transceiver mit 100 Gbps/Spur sowie die besten AOCs unter Verwendung des 5 nm Keystone PAM4 DSP von MaxLinear entwickelt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230930410053/de/

Die Steigerung der Datenübertragungsraten auf 100 Gbit/s pro Spur verändert grundlegend die in Rechenzentren insbesondere für KI/ML und HPC genutzte Technologie. Für das Training von KI- und GPT-Workloads werden enorme Netzwerke mit hoher Dichte benötigt, in denen eine Vielzahl von Servern über Rack-Switches über kurze Distanzen miteinander verbunden sind. Die leistungsstarken, stromsparenden aktiven optischen Kable (AOCs) und Transceiver, die Optomind und MaxLinear gemeinsam entwickelt haben, eignen sich für diese Anwendungen optimal.

Die Wahl von Optomind fiel auf den 5 nm Keystone PAM4 DSP von MaxLinear, die branchenweit beste Lösung für 800 Gbps SR8-Transceiver, die sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit und den vergleichsweise geringsten Stromverbrauch auszeichnet und so der Nachfrage seitens des Marktes gerecht wird. Sowohl die 800G AOCs als auch die 800G SR8-Transceiver stehen für Kundentests bereit und werden dieses Jahr voraussichtlich am Ende des vierten Quartals in die Serienproduktion gehen.

In die innovative optische Engine-Lösung von Optomind, die spezielle Designs und die Implementierung der einfachsten Struktur umfasst, sind Optik und Mechanik komplett integriert. Die patentierte, im Vorfeld ausgerichtete OSA-Architektur ermöglicht ein spezielles, besonders einfaches Herstellungsverfahren, bei dem keine Ausrichtungsvorrichtungen benötigt werden. Dies wird die Massenproduktion revolutionieren und zu einer erheblichen Senkung der Gesamtherstellungskosten führen.

Über Optomind, Inc.

Optomind, Inc. ist Anbieter innovativer optischer Verbindungslösungen für Rechenzentren und HPC-Systeme auf Basis von SR und AOC und unter Verwendung von Multimode-Optik. Optomind verfügt über eine proprietäre optische Engine und eine optische Montageplattformtechnologie. Die technisch ausgereifte OSA-Montage erfolgt im südkoreanischen Suwon, wo sich die Firmenzentrale des Unternehmens befindet. Die nachgelagerte Produktion erfolgt in der Fertigungsstätte des Unternehmens im vietnamesischen Hanoi.

Über MaxLinear, Inc.

MaxLinear, Inc. (Nasdaq: MXL) ist ein führender Anbieter von Hochfrequenz- (HF), Analog-, Digital- und Mixed-Signal-Schaltkreisen für Konnektivität und Zugang, von kabelgestützter und kabelloser Infrastruktur sowie von industriellen und Multimarket-Anwendungen.

Die DSP-Produktfamilie Keystone 5 nm von MaxLinear bietet die branchenweit beste Energie- und Leistungseffizienz für optische und elektrische 100G/Spur-Verbindungen. Es sind auch Ausführungen erhältlich, welche die Singlemode-Optik (EML und SiPh), Multimode-Optik (VCSEL-Transceiver und AOCs) und aktive elektrische Kabel (AECs) unterstützen und die bei Kombination mit entsprechenden TIAs Komplettlösungen darstellen können.

MaxLinear hat seinen Hauptsitz in Carlsbad (Kalifornien/USA). Weitere Informationen finden Sie unter www.maxlinear.com.

MxL und das MaxLinear-Logo sind Marken von MaxLinear, Inc. Andere hier genannte Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 48 was good for ATX TR and not so good for Signa Investors


 

Aktien auf dem Radar:Agrana, Amag, Immofinanz, EuroTeleSites AG, RHI Magnesita, Frequentis, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Rosgix, Erste Group, Porr, CA Immo, S Immo, AT&S, Semperit, BKS Bank Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Bawag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Strabag, Uniqa, VIG, Wienerberger, MTU Aero Engines, RWE, MorphoSys.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A33Y87
AT0000A2QDK5
AT0000A32S86

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Wienerberger
    BSN MA-Event Wienerberger
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN Vola-Event Covestro
    #gabb #1489