Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ONESIGHT ESSILORLUXOTTICA FOUNDATION VERÖFFENTLICHT NEUEN ARTIKEL

10.08.2022, 3297 Zeichen
Dallas (ots/PRNewswire) - Der Artikel befasst sich mit der Rolle der Interessenvertretung bei der Förderung von gutem Sehen zum Erreichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung
Die OneSight EssilorLuxottica Foundation (die Stiftung) freut sich, die Veröffentlichung eines von Experten begutachteten Artikels mit dem Titel The Power of Advocacy: Advancing Vision for Everyone to Meet the Sustainable Development Goals im International Journal of Public Health bekannt zu geben, einer unabhängigen Fachzeitschrift der Swiss School of Public Health.
Der Artikel wurde von Mitgliedern des Vision Impact Institute verfasst, die kürzlich der Stiftung beigetreten sind. Er untersucht die Bedeutung von Interessenvertretung für die Förderung von gutem Sehen auf globaler Ebene und stellt dabei einen klaren Zusammenhang mit vielen der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) her. Er stützt sich auf eine kritische Durchsicht der Bibliographie und schlägt neue Perspektiven für die Interessenvertretung für gutes Sehen vor, um einen echten politischen Wandel zu erreichen.
„Evidenzbasierte Interessenvertretung ist unerlässlich, um gutes Sehen zu einer weltweiten Priorität zu machen", so Eva Lazuka-Nicoulaud, Hauptautorin des Artikels und Leiterin für Interessenvertretung und Partnerschaften, Europa/Afrika, bei der Stiftung. „In diesem Artikel stellen wir den Zusammenhang zwischen gutem Sehen und mehr als der Hälfte der SDGs her."
„Eine von drei Personen sieht nicht gut. Deshalb müssen wir uns gemeinsam für Lösungen einsetzen, um dieses Problem anzugehen", erklärt Prof. Kovin Naidoo, globaler Leiter für Interessenvertretung und Partnerschaften bei der OneSight EssilorLuxottica Foundation. „In Anlehnung an die UN-Resolution zur Vision: ‚Vision for Everyone: accelerating action to achieve the Sustainable Development Goals' (dt. Gutes Sehen für alle: Beschleunigung der Maßnahmen zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung) definieren wir eine neue Perspektive für den Rahmen und die wichtigsten Pfeiler der Interessenvertretung, um den Erfolg bis 2030 zu steigern. Wir gehen davon aus, dass der Umgang mit Sehschwäche weltweit Probleme wie Armut, Hunger, Bildung, Geschlechtergerechtigkeit, Wirtschaftswachstum, Klimaschutz und vieles mehr verbessern kann."
Vollständige Autorenliste des Artikels: Prof. Kovin Naidoo, Eva Lazuka-Nicoulaud, Kristan Gross, Judith Marcano Williams und Andrea Kirsten-Coleman. Alle sind kürzlich der Stiftung beigetreten.
Informationen zur OneSight EssilorLuxottica Foundation
Die OneSight EssilorLuxottica Foundation (ehemals Essilor Social Impact) ist eine in Frankreich eingetragene gemeinnützige Organisation (Stiftungsfonds), die das Engagement und die Werte von EssilorLuxottica widerspiegelt, um unkorrigierte Sehschwächen innerhalb einer Generation zu beseitigen. Sie wurde 2022 umbenannt, um die philanthropischen Maßnahmen, die Interessenvertretung und die Investitionen von EssilorLuxottica zu bündeln: Vision for Life, Essilor Vision Foundations in Nordamerika, Indien, Südostasien und China, Fondazione Salmoiraghi & Viganò in Italien sowie die langjährigen globalen Partner des Unternehmens, OneSight und das Vision Impact Institute. Der Hauptsitz befindet sich in der 147 rue de Paris, 94220 Charenton-Le-Pont, Frankreich. https://onesight.essilorluxottica.com/
JWallace@OneSight.org

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A2TRJ1
AT0000A2VKV7

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN Vola-Event Wal-Mart
    Star der Stunde: Warimpex 8.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.71%
    Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(1), Bawag(1)
    BSN Vola-Event Apple
    Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%