Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Octapharma stellt auf der ISTH 2022 neue Daten vor, um die Herausforderungen zu meistern, denen Menschen mit Blutungsstörungen gegenüberstehen

04.07.2022, 10220 Zeichen
Lachen, Schweiz (ots/PRNewswire) - * Octapharma präsentiert auf dem ISTH-Kongress 2022 neue klinische und wissenschaftliche Daten aus dem gesamten Octapharma-Portfolio für Hämatologie und Intensivmedizin
* Die Daten werden in 11 Posterpräsentationen und auf zwei unterstützten Symposien vorgestellt
* Neue Daten aus dem umfangreichen klinischen Studienprogramm mit Nuwiq® (Simoctocog alfa) werden vorgestellt, die das Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil von Nuwiq® bestätigen
Die neuesten Entwicklungen in Octapharmas Hämatologie- und Intensivpflege-Portfolio werden auf dem 30. Kongress der International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH) vom 9. bis 13. Juli 2022 in London, Großbritannien, vorgestellt. Die Daten werden in elf Posterpräsentationen und zwei unterstützten Symposien während dieser großen internationalen Tagung vorgestellt. Octapharma ist stolz darauf, ein Gold-Unterstützer des ISTH-Kongresses 2022 zu sein.
Auf dem Kongress werden Posterpräsentationen mit Daten aus dem klinischen Studienprogramm von Nuwiq® gezeigt, darunter eine gepoolte Analyse von Langzeitdaten aus klinischen Studien und die erste Präsentation der Ergebnisse der globalen GENA-99 Studie zu Nuwiq in der realen klinischen Praxis. Diese Studien bestätigen die nachgewiesene Wirksamkeit und das Sicherheitsprofil von Nuwiq® bei Patienten mit Hämophilie A. Die Ergebnisse der Phase I/II-Studie zu OCTA101, einem rekombinanten FVIII, das für die subkutane Verabreichung entwickelt wurde, werden ebenfalls vorgestellt, nachdem kürzlich beschlossen wurde, die Studie aufgrund von Sicherheitsbedenken abzubrechen. Es werden auch Neuigkeiten aus dem klinischen Entwicklungsprogramm mit dem Vier-Faktoren-Prothrombinkomplex-Konzentrat Octaplex® und dem hochreinen, doppelt virusinaktivierten, lyophilisierten humanen Antithrombin-III-Konzentrat Atenativ® vorgestellt, die das Engagement von Octapharma für die klinische Forschung und Entwicklung im Bereich der Intensivmedizin belegen.
Die folgenden Poster werden präsentiert.
Montag, 11. Juli, 18:30 Uhr -19:30 Uhr
· PB0690. Dosisoptimierung bei Kindern mit schwerer Hämophilie A unter Langzeit-Octanat®-Prophylaxe. Vortragender Autor: Evgeny Dmitriev
· PB0672. Sicherheit und Pharmakokinetik eines subkutanen rekombinanten FVIII (OCTA101) bei erwachsenen Patienten mit schwerer Hämophilie A. Vortragender Autor: Sigurd Knaub
· PB0559. LEX-210: eine randomisierte, doppelblinde Phase-3-Studie mit einem Vier-Faktoren-Prothrombinkomplex-Konzentrat bei Patienten mit akuten schweren Blutungen unter direkter oraler Antikoagulanzientherapie mit Faktor-Xa-Hemmern. Vortragender Autor: Ravi Sarode
· PB0560. Verwendung von heparin-kalibrierten Assays zur Abschätzung der Anti-Faktor-Xa-Aktivität von Faktor-Xa-Inhibitoren (FXaI): eine Korrelationsanalyse in der Literatur. Vortragender Autor: Ravi Sarode
· PB0716. Prospektive Phase-III-Studie zur Wirksamkeit, Sicherheit und Pharmakokinetik eines humanen Antithrombin-III-Konzentrats bei angeborenem Antithrombinmangel während einer Operation oder Geburt. Vortragende Autorin: Cristina Solomon
· PB0541. Entwicklung gefriergetrockneten Plasmas und Bewertung der biochemischen Qualität. Vortragende Autorin: Andrea Heger
· VPB0492. LEX-211 (FARES-II): eine prospektive, randomisierte Phase-3-Studie mit aktiver Kontrolle von Vier-Faktoren-Prothrombinkomplex-Konzentrat im Vergleich zu gefrorenem Plasma bei blutenden erwachsenen Patienten in der Herzchirurgie. Vortragende Autorin: Jeannie Callum
Dienstag, 12. Juli, 18:30 Uhr -19:30 Uhr
· PB1149. Gepoolte Analyse der langfristigen Wirksamkeit und Sicherheit von Simoctocog alfa bei zuvor behandelten Patienten mit Hämophilie A. Vortragender Autor: Gita Pezeshki,
· PB1134. Praktischer Einsatz von Octapharma FVIII-Konzentraten bei zuvor unbehandelten und minimal behandelten Hämophilie-A-Patienten, die in die klinische Routinebehandlung eintreten - Die Protect-NOW-Studie. Vortragende Autorin: Susan Halimeh
· PB1126. Sicherheit und Wirksamkeit von Simoctocog alfa bei Patienten mit Hämophilie A in der klinischen Routinepraxis (GENA-99). Vortragende Autorin: Claire Berger
· VPB0996. FiiRST-2; eine prospektive, randomisierte Studie über Gerinnungsfaktorkonzentrate im Vergleich zum standardmäßigen Programm für massive Blutungen bei stark blutenden Traumapatienten. Vortragende Autorin: Jeannie Callum
„Wir freuen uns, unsere neuen Daten und Aktualisierungen auf der ISTH vorzustellen", sagte Olaf Walter, Vorstandsmitglied bei Octapharma. „Trotz der Fortschritte auf diesem Gebiet ist die Behandlung von Notfallblutungen und Blutungsstörungen immer noch mit erheblichen Herausforderungen verbunden. Wir sind ständig bestrebt, diese Herausforderungen direkt anzugehen und die Belastungen für diese Patienten zu verringern, um ihr tägliches Leben zu verbessern."
Neue Daten werden auch auf zwei unterstützten Symposien im Rahmen von Octapharmas Veranstaltungsreihe „Under the Spotlight" vorgestellt.
· Ein Schlüsselfaktor: Rundum-Blutungsschutz bei Hämophilie A anstreben Samstag, 9. Juli, 11:30-12:45 BST
· Vorsitz: Dr. Georgina Hall, John Radcliffe Hospital, Oxford, Großbritannien
Im Mittelpunkt des Symposiums stehen neue klinische und wissenschaftliche Erkenntnisse über den Einsatz von Nuwiq®, um das Leben von Menschen mit Hämophilie A zu verbessern. Zu den Themen gehören die Verwendung von Matching-adjustierten indirekten Vergleichen, um die relativen klinischen Auswirkungen der personalisierten Prophylaxe mit verschiedenen FVIII-Produkten zu bewerten, sowie der Einsatz einer Kombinationstherapie zur Blutstillung bei Menschen mit Hämophilie A, die sich einer größeren Operation unterziehen müssen. Außerdem werden neue In-vitro-Daten zur Bindung von FVIII an Thrombozyten und die Verwendung neuartiger RNA-Sequenzierungsmethoden zur Vorhersage des Risikos der Entwicklung von Inhibitoren bei Kindern, die zum ersten Mal mit FVIII behandelt werden, vorgestellt.
· Schwerpunkt Frauen: Patientenerfahrungen und neue Behandlungsstrategien bei Blutungsstörungen Dienstag, 12. Juli, 13:15 Uhr - 14:30 Uhr BST
· Vorsitz: Dr. Veronica Flood, Medizinisches College von Wisconsin, Milwaukee, USA
Frauen mit Blutungsstörungen sind mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Viele von ihnen werden unbehandelt gelassen oder zu spät diagnostiziert, was ihr Blutungsrisiko erhöhen und ihre Lebensqualität beeinträchtigen kann. Während des Symposiums wird das hochkarätige Podium die Herausforderungen diskutieren, mit denen Frauen und Mädchen mit der von-Willebrand-Krankheit und Hämophilie A konfrontiert sind. Die Redner werden die Notwendigkeit einer stärkeren Sensibilisierung und frauenspezifischer klinischer Daten sowie von Behandlungsrichtlinien aufzeigen, um Kliniker dabei zu unterstützen, fundierte Behandlungsentscheidungen für weibliche Patienten mit Blutungsstörungen zu treffen. Es werden neue und laufende Studien mit wilate® und Nuwiq® vorgestellt, die darauf abzielen, die Behandlung von Frauen mit von-Willebrand-Krankheit oder Hämophilie A zu verbessern.
„Wir freuen uns darauf, unsere Bemühungen zur Sensibilisierung und Verbesserung der Versorgung von Frauen mit Blutungsstörungen fortzusetzen, um sicherzustellen, dass diese Patienten die Möglichkeit haben, eine sichere und wirksame Behandlung ihrer Symptome zu erhalten", kommentierte Larisa Belyanskaya, Leiterin der IBU-Hämatologie bei Octapharma.
Informationen zu Octapharma
Octapharma mit Hauptsitz in Lachen, Schweiz, ist einer der größten Hersteller von Humanproteinen weltweit. Das Unternehmen entwickelt und produziert Humanproteine aus menschlichem Plasma und menschlichen Zelllinien.
Octapharma beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter, die die Behandlung von Patienten in 118 Ländern mit Produkten aus drei Therapiebereichen unterstützen: Immuntherapie, Hämatologie und Intensivmedizin.
Octapharma verfügt über sieben Anlagen für Forschung und Entwicklung und fünf hochmoderne Produktionsstätten in Österreich, Frankreich, Deutschland und Schweden und betreibt mehr als 180 Plasmaspendezentren in ganz Europa und den USA.
Informationen zu Nuwiq®
Nuwiq® (Simoctocog alfa) ist ein rekombinantes Faktor-VIII-Protein (rFVIII) der 4. Generation, das in einer menschlichen Zelllinie ohne chemische Veränderung oder Fusion mit einem anderen Protein hergestellt wird1. Es wird ohne Zusätze menschlichen oder tierischen Ursprungs gezüchtet, ist frei von antigenen nicht-menschlichen Proteinepitopen und hat eine hohe Affinität zum von Willebrand-Faktor1. Die Behandlung mit Nuwiq® wurde in sieben abgeschlossenen klinischen Studien bewertet, an denen 280 Patienten mit schwerer Hämophilie A teilnahmen, davon 190 zuvor behandelte Patienten (PTPs; 190 Personen) und 90 zuvor unbehandelte Patienten (PUPs) 1. Nuwiq® ist in den Darreichungsformen 250 IE, 500 IE, 1000 IE, 2000 IE, 2500 IE, 3000 IE und 4000 IE erhältlich1. Nuwiq® ist für die Behandlung und Prophylaxe von Blutungen bei Patienten mit Hämophilie A (angeborener FVIII-Mangel) in allen Altersgruppen zugelassen1.
Informationen zu wilate®
wilate® ist ein hochreines humanes von-Willebrand-Faktor/Faktor VIII (VWF/FVIII)-Konzentrat, das während seiner Herstellung zwei Virusinaktivierungsschritte durchläuft.2 Es wird kein Albumin als Stabilisator zugesetzt2. Die Reinigungsprozesse führen zu einem 1:1-Verhältnis von VWF zu FVIII, das dem von normalem Plasma ähnelt2. wilate® enthält eine VWF-Triplettstruktur und einen Gehalt an großen Multimeren mit hohem Molekulargewicht, der dem von normalem menschlichem Plasma ähnelt2. wilate® wird ausschließlich aus großen Pools menschlichen Plasmas gewonnen, die in zugelassenen Plasmaspendezentren gesammelt wurden3. wilate® ist in den Darreichungsformen 500 IE und 1000 IE erhältlich. wilate® ist indiziert zur Vorbeugung und Behandlung von Blutungen oder chirurgischen Blutungen bei der von-Willebrand-Krankheit (VWD), wenn Desmopressin (DDAVP) allein unwirksam oder kontraindiziert ist, sowie zur Behandlung und Prophylaxe von Blutungen bei Patienten mit Hämophilie A (angeborener Faktor VIII-Mangel)3.
1.Nuwiq® Zusammenfassung der Produktmerkmale.
2.Stadler M et al. Biologicals 2006; 34:281-8.
3.wilate® Zusammenfassung der Produktmerkmale.
Die Pressemitteilungen von Octapharma sind speziell für medizinische Fachmedien und nicht für die Verbraucherpresse bestimmt.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1802873/Octapharma_Logo....

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S1/13: Mariella Schurz


 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien, Infineon, Continental, Zalando, HelloFresh.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2REB0
AT0000A2B667
AT0000A2YAQ2

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event S Immo
    #gabb #1154