Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Oberbank realisiert weitere Gewinne bei Lenzing

23.04.2021

Die Oberbank hat weitere Lenzing-Aktien verkauft. Aktuell wurde der Verkauf von 6190 Aktien zu je 113,28 Euro (in Summe mehr als 701.000 Euro) gemeldet. Zuletzt wurden immer wieder Aktienverkäufe gemeldet. Laut Unternehmen will man nach den Kursanstiegen nun Gewinne realisieren, hält aber am grundsätzlichen Engagement bei Lenzing fest.

 



 

Bildnachweis

1. Lenzing: Bei der neuen REFIBRA™ Technologie wurden erstmals erfolgreich TENCEL™ Lyocellfasern unter Verwendung von Post-Consumer-Baumwollabfällen hergestellt. Diese werden nun die Highend-Basis für hochwertige Produkte im Heimtextilbereich bilden. Credit: Lenzing , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Lenzing: Bei der neuen REFIBRA™ Technologie wurden erstmals erfolgreich TENCEL™ Lyocellfasern unter Verwendung von Post-Consumer-Baumwollabfällen hergestellt. Diese werden nun die Highend-Basis für hochwertige Produkte im Heimtextilbereich bilden. Credit: Lenzing, (© Aussender)