Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ÖAK-Analyse 2. HJ 2019: FALSTAFF wächst weiter stark

21.02.2020
Wien (OTS) - Die aktuelle ÖAK-Analyse für das zweite Halbjahr 2019 zeichnet ein erfreuliches Bild für den FALSTAFF-Verlag: Der Einzelverkauf inkl. E-Paper nahm im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018 um 25 Prozent zu. Außerdem stieg die verkaufte Auflage um sieben Prozent, die verbreitete Auflage um sechs Prozent. Nach dem großen Erfolg von +10,7 Prozent auf 3,1 Prozent Reichweite bei der Mediaanalyse 2018/2019 wurde nun von der ÖAK das starke Wachstum des Falstaff abermals unterstrichen.
Zwtl.: Wachstum im D-A-CH-Raum
<a>FALSTAFF</a> ist das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. 1980 in Österreich gegründet, expandierte der Verlag 2010 nach Deutschland und 2014 in die Schweiz und erreicht nun über zwei Millionen Leser im deutschsprachigen Raum.
Zwtl.: ÜBER DEN FALSTAFF-VERLAG
FALSTAFF ist mit einer Auflage von 143.000 Stück das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum, beschäftigt heute im D-A-CH rund 100 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 19 Millionen Euro. Falstaff.at ist das reichweitenstärkste Wein- und Genussportal Österreichs und verzeichnet pro Monat über 760.000 Besuche und über 2,6 Millionen Seitenaufrufe (laut unabhängiger ÖWA-Messung). Die FALSTAFF-Genussdatenbank umfasst über 100.000 Weine mit Bewertungen, 15.000 Restaurants, 2.700 Hotels, 1.000 Cafés, die besten Bars Österreichs und über 2.000 Vinotheken. Auch auf dem Social Media Sektor ist FALSTAFF führend und kann auf eine lebendige Community mit 108.000 Facebook-Freunden und über 50.000 Instagram-Follower verweisen.
 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER




Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
    BSN MA-Event Henkel
    BSN Vola-Event Covestro
    BSN MA-Event BMW
    BSN Vola-Event American Express
    BSN Vola-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Warimpex(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), AT&S(1), RBI(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event VIG