Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Novogenia stellt Laborkapazitäten

07.04.2020
Eugendorf (OTS) - Das Coronavirus SARS-CoV-2 und die davon ausgelöste Atemwegserkrankung COVID-19 bringen aktuell die Gesundheitssysteme in ganz Europa an ihre Grenzen. Neben einer adäquaten Versorgung der Erkrankten stellt vor allem die Durchführung von Tests auf COVID-19 eine große Herausforderung dar.
[Novogenia] (https://novogenia.com/) hat sich daher dazu entschlossen, ab sofort Laborkapazitäten für bis zu 100.000 COVID-19-Analysen im Monat zur Verfügung zu stellen.
Zwtl.: COVID-19 betrifft uns alle
Unserem Unternehmen ist es wichtig, einen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Krise zu leisten. Wir haben uns daher in den letzten Tagen viele Gedanken gemacht, wie wir Kliniken und Arztpraxen in dieser schwierigen Situation am besten unterstützen können.
Als eines der führenden Genlabore Europas lag es dabei nahe, unsere Möglichkeiten zu nutzen, um die derzeit begrenzten Kapazitäten für Tests auf SARS-CoV-2 zu erhöhen.
Zu diesem Zweck haben wir die Prozesse in unserem Labor angepasst und alle erforderlichen Vorkehrungen für die sichere Durchführung von bis zu 100.000 COVID-19-Analysen pro Monat getroffen.
Zwtl.: Die NOVO-Immune-Analysen im Überblick
Unser Labor kann sowohl [PCR-Analysen] (https://novogenia.com/wissen/covid-19/) als auch [Antikörper-Tests] (https://novogenia.com/wissen/covid-19/) durchführen.
Ein PCR-Test liefert in der Regel bereits einen Tag nach der Infektion mit SARS-CoV-2 zuverlässige Ergebnisse und kann ungefähr bis zum 10. Tag nach dem Auftreten erster Krankheitssymptome durchgeführt werden.
Das sensible Testverfahren benötigt für den Nachweis der Infektion nur sehr wenige Viren-Partikel und kann auch für Verdachtsfälle mit einem asymptomatischen Krankheitsverlauf genutzt werden.
Mit einer Antikörper-Analyse lässt sich überprüfen, ob der Körper des Patienten bereits Antikörper gegen SARS-CoV-2 gebildet hat und somit eine Immunität gegen eine erneute Infektion vorliegt.
Der Antikörper-Test ist daher erst relativ spät aussagekräftig und kann ungefähr zwei bis acht Tage nach Auftreten der ersten Symptome durchgeführt werden.
Zwtl.: Ablauf der Probenentnahme und Analyse
Für die PCR-Analyse benötigen wir einen Rachenabstrich und für die Antikörper-Analyse eine Blutprobe. Die Probensets stellen wir bei Bedarf mitsamt einer Anleitung für die richtige Entnahme zur Verfügung. Der Versand der Testkits erfolgt zeitsparend per Post.
Die Proben können mit der beiliegenden Transportverpackung sicher an uns zurückgesandt werden. Die Analysedauer beträgt nach Eingang bei uns üblicherweise ein bis drei Tage.
Die durch einen Login geschützten Testergebnisse versenden wir im Anschluss daran umgehend per E-Mail, sodass Patienten zeitnah wissen, ob eine Infektion mit SARS-CoV-2 oder auch eine Immunität gegen das Virus vorliegt.
Zwtl.: Die Novogenia GmbH stellt sich vor
Die Novogenia GmbH aus Österreich zählt zu den europaweit führenden Anbietern für Lifestyle-Diagnostik und präventive Diagnostik.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2009 in Salzburg gegründet und noch im selben Jahr vom österreichischen Bundesministerium für Gesundheit für die Durchführung von medizinischen Genanalysen zugelassen.
Novogenia hat in den letzten Jahren mehr als 50 ernährungsrelevante und medizinische Genanalyseprogramme entwickelt und betreibt aktuell eines der modernsten humangenetischen Labore in Europa.
Zwtl.: Dr. Daniel Wallerstorfer - CEO und Gründer von Novogenia
Dr. Wallerstorfer ist der Gründer und CEO der Novogenia GmbH. Als Molekularbiologe und promovierter Biotechnologe widmet er sich seit mehr als einem Jahrzehnt der Humangenetik und möchte Menschen durch seine Arbeit bei der Gesundheitsprävention unterstützen.
Für Dr. Wallerstorfer war daher schnell klar, dass sein Unternehmen vorhandene Möglichkeiten nutzen wird, um ab sofort entsprechende Laborkapazitäten für die Durchführung von Tests auf COVID-19 bereitzustellen.
Zwtl.: Das Team von Novogenia steht Ihnen zur Verfügung
Wir freuen uns, Sie mit den freien Kapazitäten unseres Labors bei der Durchführung von Tests auf COVID-19 unterstützen zu können. Sollten Sie vorab noch Fragen zu NOVO-Immune haben, steht Ihnen das Team von Novogenia selbstverständlich telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.
Zwtl.: Weitere Informationen
https://novogenia.com/wissen/covid-19/ (https://novogenia.com/wissen/covid-19/)
Zwtl.: Videos
[Videodownload und Einbindungsdetails] (https://www.apa-ots-video.at/video/d6ba3fea7a28496aba3fea7a...
EPK – NOVO-IMMUNE https://youtu.be/0ecdV1D7Lpo (https://youtu.be/0ecdV1D7Lpo)
EPK – NOVO-IMMUNE Clean Feed
https://youtu.be/1tLnk5EDiFE (https://youtu.be/1tLnk5EDiFE)
EPK – Rushes https://youtu.be/ALKDLky1gDU (https://youtu.be/ALKDLky1gDU)
[EPK – Sendefähiges Material in HiRes] (https://www.ots.at/redirect/novogenia)
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, Porr, Andritz, Semperit, RBI, Wienerberger, Athos Immobilien, BKS Bank Stamm, Erste Group, EVN, OMV, SBO, UBM, voestalpine, AT&S, adidas, Frequentis, Facebook, GFT Technologies.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER