Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Notebook-Ausschreibung der Bundesbeschaffung geht an Bechtle IT-Systemhaus Österreich

22.10.2019
Wien (OTS) - Das Bechtle IT-Systemhaus Österreich konnte bei der Ausschreibung der Bundesbeschaffung GmbH (BBG) „Notebooks & PCs 2019“ alle Notebook-Lose für sich gewinnen. Die Rahmenvereinbarung beläuft sich in den betreffenden Losen auf einen Kontraktwert von 19 Millionen Euro und hat eine Laufzeit von drei Jahren. Ausgeschrieben waren Notebooks in den Größen 13, 14 und 15 Zoll sowie ein hybrides 2-in1-Gerät mit einer Laufzeit bis September 2022. Das Bechtle IT-Systemhaus ging gemeinsam mit dem Hersteller Dell ins Rennen und erhielt den Zuschlag für alle vier Modelle.
Die Partner punkteten mit dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis der aktuellsten Notebooks der Dell Latitude-Serie und dem Service aus einer Hand durch das Bechtle IT-Systemhaus, Dells einziger Titanium Black Solutions Provider Partner in Österreich.
Der Rahmenvertrag umfasst folgende Notebooks und Geschäftszahlen
13“ (Dell Latitude 5300) BBG-GZ 3401.03388.001.00\n14“ (Dell Latitude 5400) BBG-GZ 3401.03388.002.0\n15“ (Dell Latitude 5500) BBG-GZ 3401.03388.003.0\n13“ 2-in1-Geräte (Dell Latitude 5300 2in1) BBG-GZ 3401.03388.004.0\n Für die Kunden der BBG, wie Ministerien, Länder, Kommunen, Hochschulen, Gesundheitseinrichtungen, Feuerwehren uvm. bringt der Zuschlag aller ausgeschriebenen Modelle an einen einzelnen Lieferanten den enormen Vorteil einer einheitlichen Serie. Alle Komponenten wie Dockingstations, Netzteile, Adapter etc. sind jeweils ident – ein großes Plus für den Einkauf und den Anwender
„Dieser Erfolg bestätigt unseren Fokus auf die Bedürfnisse des Public Sector, den wir in Österreich mit einem großen Expertenteam betreuen“, betont Thomas Fahler, Vertriebsleiter Öffentliche Auftraggeber, Bechtle IT-Systemhaus Österreich.
Über die BBG. Die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) bietet als Einkaufsdienstleister der öffentlichen Hand in Österreich seit über 17 Jahren ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Das Angebot wird von den Kunden – Ministerien, den Ländern, Städten und Gemeinden, aber auch ausgegliederte Unternehmen, Hochschulen und Einrichtungen im Gesundheitsbereich – intensiv genutzt. Über den e-Shop können mehr als 2,7 Millionen Produkte und Dienstleistungen bestellt werden. Die BBG ist ein verlässlicher Partner auf allen Ebenen der Beschaffung. Mehr unter: bbg.gv.at
[Text und Bilder zum Download ] (https://www.bechtle.com/at/ueber-bechtle/presse/presse...
 

Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER