Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







04.12.2021, 14663 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Noble Corp plc 9,09% vor Gazprom 8,42%, Lukoil 8,31%, OMV 4,37%, Fuchs Petrolub 0,55%, Transocean 0%, Chevron -0,09%, SBO -0,16%, Exxon -0,59%, Petro Welt Technologies -0,73%, Royal Dutch Shell -1,89%, BP Plc -2,94% und Apache Corp. -21,29%.

In der Monatssicht ist vorne: Noble Corp plc 60% vor Apache Corp. 14,71% , Fuchs Petrolub 7,24% , Chevron 0,51% , Petro Welt Technologies -0,37% , Gazprom -2,45% , Royal Dutch Shell -3,49% , BP Plc -5,67% , Exxon -6,06% , Lukoil -7,13% , OMV -10% , Transocean -13,75% und SBO -14,08% . Weitere Highlights: Gazprom ist nun 3 Tage im Plus (6,08% Zuwachs von 7,89 auf 8,37).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Transocean 148,06% (Vorjahr: 25,75 Prozent) im Plus. Dahinter Noble Corp plc 100% (Vorjahr: -97,47 Prozent) und Gazprom 82,35% (Vorjahr: -37,96 Prozent). Fuchs Petrolub -5,64% (Vorjahr: 5,16 Prozent) im Minus. Dahinter SBO -1,93% (Vorjahr: -38,17 Prozent) und Apache Corp. 15,43% (Vorjahr: -42,86 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gazprom 25,56%, Apache Corp. 19,94% und Petro Welt Technologies 15%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Noble Corp plc -54,47%, Transocean -19,29% und SBO -13,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 16,67% Plus. Dahinter Transocean mit +4,85% , Royal Dutch Shell mit +0,26% , Apache Corp. mit +0,26% , SBO mit +0,25% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Chevron mit +0,08% , Exxon mit -0% , OMV mit -0,04% , BP Plc mit -0,18% , Lukoil mit -1,42% , Gazprom mit -1,76% und Petro Welt Technologies mit -2,57% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist 46,71% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Ölindustrie: 46,71% Show latest Report (27.11.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 46,11% Show latest Report (04.12.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 37,63% Show latest Report (27.11.2021)
4. Energie: 32,49% Show latest Report (04.12.2021)
5. Gaming: 30,52% Show latest Report (04.12.2021)
6. Banken: 27,89% Show latest Report (04.12.2021)
7. Rohstoffaktien: 27,85% Show latest Report (27.11.2021)
8. MSCI World Biggest 10: 26,44% Show latest Report (04.12.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 24,65% Show latest Report (04.12.2021)
10. Crane: 23,25% Show latest Report (04.12.2021)
11. IT, Elektronik, 3D: 21,88% Show latest Report (04.12.2021)
12. Zykliker Österreich: 19,65% Show latest Report (27.11.2021)
13. Global Innovation 1000: 18,31% Show latest Report (04.12.2021)
14. Aluminium: 16,22%
15. Versicherer: 14,54% Show latest Report (27.11.2021)
16. Post: 13,59% Show latest Report (27.11.2021)
17. Bau & Baustoffe: 13,58% Show latest Report (04.12.2021)
18. Stahl: 13,13% Show latest Report (27.11.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,41% Show latest Report (27.11.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 9,85%
21. Telekom: 7,57% Show latest Report (27.11.2021)
22. Big Greeks: 5,85% Show latest Report (04.12.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 2,94% Show latest Report (04.12.2021)
24. Immobilien: 2,87% Show latest Report (04.12.2021)
25. Media: -0,12% Show latest Report (04.12.2021)
26. OÖ10 Members: -0,86% Show latest Report (27.11.2021)
27. Computer, Software & Internet : -3,84% Show latest Report (04.12.2021)
28. Konsumgüter: -4,71% Show latest Report (04.12.2021)
29. Sport: -4,92% Show latest Report (27.11.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -12,19% Show latest Report (04.12.2021)
31. Solar: -12,79% Show latest Report (27.11.2021)
32. Börseneulinge 2019: -15,65% Show latest Report (04.12.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu R6C (01.12.)

01.12.2021: 100 ST. Gewinnabsicherung

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

IhrDepot
zu SBO (02.12.)

Kauf - der Kurs ist im Zuge des gesunkenen Rohölpreises wieder zurückgekommen, allerdings sind die Auftragsbücher bei SBO prall gefüllt und das letzte Jahr wurde gut genutzt um auch auf der Ausgabenseite Einsparpotentiale zu heben! Auf Sicht von 12 Monaten ist die Aktie aus meiner Sicht ein eindeutiger Kauf.

Einstein
zu CAT (02.12.)

***Petrowelt wird verkauft***Die Aktie hat Potential aber ich brauche Geld für die nächsten Ideen***




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/19: KESt runter oder weg, XXX Lutz home24 erinnert an Schelling bzw. was wähl ich nur?


 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 04.12.2021

2. Bohrinsel, Öl, Ölindustrie, Erdöl, Meer, Rohstoff, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-196423016/stock-photo-oil-platform-computer-generated-d-illustration.html?



Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Flughafen Wien, Lenzing, Warimpex, Kapsch TrafficCom, S Immo, Polytec Group, Wolford, SBO, Pierer Mobility, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Immofinanz.


Random Partner

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A2TRJ1
AT0000A2VDC2

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.42%, Rutsch der Stunde: UBM -1.23%
    Star der Stunde: Verbund 0.75%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.8%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.57%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.94%
    BSN Vola-Event Pierer Mobility
    karlholger zu EVN
    Star der Stunde: Lenzing 0.86%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%
    Star der Stunde: Semperit 1.47%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.7%