Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.01.2021

In der Wochensicht ist vorne: Noble Corp plc 117,39% vor Apache Corp. 7,25%, BP Plc 7,17%, Gazprom 5,87%, Exxon 5,35%, Fuchs Petrolub 4,6%, Lukoil 4,01%, Royal Dutch Shell 3,77%, Petro Welt Technologies 3,06%, Chevron 1,11%, OMV 0,05%, SBO -8,21% und Transocean -17,94%.

In der Monatssicht ist vorne: Noble Corp plc 100% vor Apache Corp. 19,86% , SBO 17,72% , BP Plc 17,59% , Gazprom 15,21% , Royal Dutch Shell 13,78% , OMV 12,53% , Petro Welt Technologies 11,85% , Exxon 11,27% , Lukoil 4,49% , Chevron 3,04% , Fuchs Petrolub 0,93% und Transocean -11,13% . Weitere Highlights: Transocean ist nun 4 Tage im Minus (17,94% Verlust von 6,13 auf 5,03), ebenso SBO 3 Tage im Minus (7,19% Verlust von 36,15 auf 33,55).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Noble Corp plc 78,57% (Vorjahr: -97,47 Prozent) im Plus. Dahinter Apache Corp. 29,32% (Vorjahr: -42,86 Prozent) und Transocean 25,75% (Vorjahr: -43,34 Prozent). Fuchs Petrolub 2,89% (Vorjahr: 5,16 Prozent) im Plus. Dahinter SBO 7,88% (Vorjahr: -38,17 Prozent) und Chevron 9,05% (Vorjahr: -28,8 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apache Corp. 48,24%, SBO 29,98% und OMV 28,84%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Noble Corp plc -58,3% und Transocean -5,64%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Lukoil-Aktie am besten: 3,61% Plus. Dahinter SBO mit -0,37% , Fuchs Petrolub mit -0,38% , OMV mit -1,06% , Gazprom mit -1,38% , Royal Dutch Shell mit -2,55% , Chevron mit -3,12% , BP Plc mit -3,16% , Transocean mit -3,57% , Petro Welt Technologies mit -3,6% , Exxon mit -4,64% , Apache Corp. mit -7,23% und Noble Corp plc mit -44% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist 19,49% und reiht sich damit auf Platz 2 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 27,76% Show latest Report (16.01.2021)
2. Ölindustrie: 19,49% Show latest Report (09.01.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,59% Show latest Report (09.01.2021)
4. Energie: 13,03% Show latest Report (16.01.2021)
5. Rohstoffaktien: 11,87% Show latest Report (09.01.2021)
6. Zykliker Österreich: 11,73% Show latest Report (09.01.2021)
7. Licht und Beleuchtung: 11,13% Show latest Report (16.01.2021)
8. Gaming: 11,03% Show latest Report (16.01.2021)
9. Bau & Baustoffe: 8,94% Show latest Report (16.01.2021)
10. Crane: 8,5% Show latest Report (16.01.2021)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 8,04% Show latest Report (16.01.2021)
12. Stahl: 6,4% Show latest Report (09.01.2021)
13. Banken: 5,82% Show latest Report (16.01.2021)
14. OÖ10 Members: 5,42% Show latest Report (09.01.2021)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,18% Show latest Report (09.01.2021)
16. Börseneulinge 2019: 3,68% Show latest Report (16.01.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 3,51% Show latest Report (16.01.2021)
18. Post: 3,41% Show latest Report (09.01.2021)
19. MSCI World Biggest 10: 3,34% Show latest Report (16.01.2021)
20. Global Innovation 1000: 3,04% Show latest Report (16.01.2021)
21. Computer, Software & Internet : 3,01% Show latest Report (16.01.2021)
22. Solar: 2,77% Show latest Report (16.01.2021)
23. Versicherer: 2,21% Show latest Report (09.01.2021)
24. Sport: 2,09% Show latest Report (09.01.2021)
25. Telekom: 1,91% Show latest Report (09.01.2021)
26. Aluminium: 1,17%
27. Big Greeks: 0,31% Show latest Report (16.01.2021)
28. Runplugged Running Stocks: -0,2%
29. Immobilien: -0,21% Show latest Report (16.01.2021)
30. Media: -0,66% Show latest Report (16.01.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -1,71% Show latest Report (16.01.2021)
32. Konsumgüter: -2,69% Show latest Report (16.01.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu R6C (15.01.)

15.01.2021: 100 ST. NAckkauf

Frinis
zu R6C (10.01.)

SHELL ist im Vergleich zu den anderen Werten im Depot überdurchschnittlich gewachsen, weshalb ich das Klumpenrisiko mit einem Teilverkauf reduzieren werde. Um das Gewicht von 13,1 auf 10% zu reduzieren, werden 245 Stück verkauft.

Liger
zu BP (13.01.)

Kauf, da unterbewertet ggü innerem Wert, postives Chartbild

Investitore
zu XONA (14.01.)

Stop-Limit (39€) zur Sicherung von 20% Gewinn

StefanBodeFonds
zu XONA (14.01.)

Benötige Liquidität für das nächste Invest.

dhwinvestment
zu XONA (14.01.)

Performancevergleich Wikifolio-3M: Apple, Bayer, Exxon, Lufthansa, SAP, Wal-Mart https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?resolutionInfo=86400&resolution=auto&clean_bezug=1&clean_bezug=0&antiAlias=1&antiAlias=0&t=quarter&displayHighLow=0&clean_payout=0&go=Ok&events=None&band=None&utp=1&avgVal1=0&avgType1=None&clean_split=1&clean_split=0&scale=pro&typ=&typ=&typ=&xyz=1&type=Close&volume=1&volume=0&boerse_id=16&savg=0¤cy=&grid=1&grid=0&compare=472&compare=295&compare=403&compare=910&compare=310&compare=422&compare=None&compare=961068&indicator=None



 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 16.01.2021

2. Erdöl, Ölindustrie, Raffinerie, http://www.shutterstock.com/de/pic-124674637/stock-photo-oil-refinery-at-twilight-bangkok-thailand.html



Aktien auf dem Radar:Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Flughafen Wien, Addiko Bank, Cleen Energy, UBM, Linz Textil Holding, AMS, AT&S, CA Immo, DO&CO, FACC, Immofinanz, Palfinger, Rath AG, Rosenbauer, SBO, S Immo, Wolford, Porr, Frauenthal, Strabag, Oberbank AG Stamm, Österreichische Post, voestalpine, Polytec Group, Daimler.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner