Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





21.07.2018

In der Wochensicht ist vorne: Nippon Express 4,4% vor PostNL 3,77%, Deutsche Post 3,1%, United Parcel Service 2,84%, TNT Express 1,59%, Österreichische Post 1,39% und FedEx Corp 0,5%.

In der Monatssicht ist vorne: TNT Express 8,45% vor United Parcel Service -2,4% , Deutsche Post -2,43% , Österreichische Post -4,56% , PostNL -5,94% , FedEx Corp -9,08% und Nippon Express -16,12% . Weitere Highlights: PostNL ist nun 6 Tage im Plus (4,73% Zuwachs von 3,13 auf 3,28), ebenso Nippon Express 3 Tage im Plus (3,42% Zuwachs von 54,41 auf 56,27).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Österreichische Post 5,18% (Vorjahr: 17,34 Prozent) im Plus. Dahinter Nippon Express 3,75% (Vorjahr: 988,18 Prozent) und TNT Express 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Deutsche Post -27,22% (Vorjahr: 27,26 Prozent) im Minus. Dahinter PostNL -19,58% (Vorjahr: -0,39 Prozent) und United Parcel Service -5,94% (Vorjahr: 3,93 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Österreichische Post 0,82% und Nippon Express 0,35%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100%, Deutsche Post -20,24% und PostNL -6,72%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter Nippon Express mit +1,64% , PostNL mit +0,11% , Deutsche Post mit -0,09% , Österreichische Post mit -0,15% , United Parcel Service mit -0,45% und FedEx Corp mit -1,62% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist -7,09% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Gaming: 2.076,66% Show latest Report (14.07.2018)
2. Sport: 20,03% Show latest Report (14.07.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 17,15%
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,94% Show latest Report (14.07.2018)
5. Computer, Software & Internet : 14,52% Show latest Report (14.07.2018)
6. Energie: 10,85% Show latest Report (14.07.2018)
7. Ölindustrie: 6,52% Show latest Report (14.07.2018)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,55% Show latest Report (14.07.2018)
9. Media: 4,53% Show latest Report (14.07.2018)
10. Immobilien: 3,75% Show latest Report (14.07.2018)
11. Deutsche Nebenwerte: 2,07% Show latest Report (14.07.2018)
12. Rohstoffaktien: -0,19% Show latest Report (14.07.2018)
13. IT, Elektronik, 3D: -0,49% Show latest Report (14.07.2018)
14. Aluminium: -0,77% Show latest Report (14.03.2015)
15. Zykliker Österreich: -0,95% Show latest Report (14.07.2018)
16. Global Innovation 1000: -1,39% Show latest Report (14.07.2018)
17. Bau & Baustoffe: -1,8% Show latest Report (14.07.2018)
18. Luftfahrt & Reise: -2% Show latest Report (14.07.2018)
19. MSCI World Biggest 10: -2,41% Show latest Report (14.07.2018)
20. Börseneulinge 2017: -2,48% Show latest Report (14.07.2018)
21. Crane: -2,7% Show latest Report (14.07.2018)
22. Versicherer: -4,42% Show latest Report (14.07.2018)
23. Konsumgüter: -4,67% Show latest Report (14.07.2018)
24. OÖ10 Members: -6,65% Show latest Report (14.07.2018)
25. Post: -7,09% Show latest Report (14.07.2018)
26. Stahl: -9,24% Show latest Report (14.07.2018)
27. Banken: -9,37% Show latest Report (14.07.2018)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -9,88% Show latest Report (14.07.2018)
29. Big Greeks: -11,01% Show latest Report (14.07.2018)
30. Licht und Beleuchtung: -12,36% Show latest Report (14.07.2018)
31. Telekom: -15,62% Show latest Report (14.07.2018)
32. Solar: -19,47% Show latest Report (14.07.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

GesundeSkepsis
zu DPW (18.07.)

Ist zwar charttechnisch im Niemandsland, Aber Bewertung dank der Kursrückgänge OK und wer für 5 Mrd. USD Frachtflugzeuge ordert, kann nicht sooooo schlecht dastehen. Also mir verkaufen die noch nicht mal ein kleines Triebwerk....

MiniMaxMan
zu DPW (17.07.)

Deutsche Post derzeit sehr günstig. nah am Jahrestief. KGV 2018e auf Höhe KGV 2016 (ca. 15); Dividende > 4%.



Bildnachweis

1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 21.07.2018

2. Briefkasten, Brief, Mailbox, Post, http://www.shutterstock.com/de/pic-145253551/stock-photo-german-mailbox.html



Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , Amag , Buwog , Semperit , Warimpex , SBO , Oberbank AG VZ , FACC , Wienerberger , VIG , OMV , Andritz , ATX Prime , Polytec , ATX , Porr , S Immo , voestalpine , Strabag , Fabasoft , Agrana , AT&S , CA Immo , Erste Group , Kapsch TrafficCom , Palfinger , UBM , Valneva , Zumtobel , Flughafen Wien.


Random Partner

Own Austria
Mit Own Austria kann man in Unternehmen investieren, die einem im Alltag begleiten. Konkret sind jene 250 handelbaren Unternehmen in dem Fonds enthalten, die in Österreich am meisten Umsatz und Mitarbeiter haben. Über einen Sparplan kann monatlich investiert werden. Über die Own Austria-App behält man den Überblick über sein Depot und ist zudem immer bestens informiert, was in den 250 Unternehmen gerade passiert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner