Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nina Stift: „Warenabholung funktioniert auch im Handel!“

27.11.2020
St. Pölten (OTS) - „Ich sehe keinen Unterschied, wenn ich mir Essen bestelle und beim Restaurant abhole, oder wenn ich mir Bücher, Spielzeug, Schuhe oder Bekleidung bestelle und abhole“, sieht Nina Stift, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, einen dringenden Bedarf, den heimischen Einzelhandel nicht „verhungern“ zu lassen. Eine Erlaubnis für eine Warenabholung von der Bundesregierung wäre hier eine große Erleichterung, um die Wirtschaft in Niederösterreich am Laufen zu halten: „Das müsste ab sofort möglich sein."
Derzeit werden Konsumenten zum Einkauf beim Online-Großhandel getrieben. Wenn Waren über einen ausländischen Händler bezogen werden, fallen kaum Steuern für Österreich an. „Das wollen wir abwehren. Die Kaufkraft soll in Niederösterreich bleiben. Wer unsere Wirtschaft am Laufen hält, sichert Arbeitsplätze“, so Stift. Sie hat dabei natürlich auch die Gesundheit der Bevölkerung im Auge. Eine Abholung von Waren wäre über Boxen an festgelegten Übergabestellen möglich: „So wäre das Gesundheitsrisiko minimal und wir verlieren keine Stammkunden."
 

Aktien auf dem Radar:FACC, Österreichische Post, Zumtobel, Frequentis, Agrana, AT&S, Warimpex, Bawag, Flughafen Wien, voestalpine, DO&CO, EVN, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Andritz, Verbund, Hutter & Schrantz, Palfinger, Heid AG, Semperit, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Rath AG, Deutsche Bank, RWE, Infineon, Covestro, Bayer, Delivery Hero, Deutsche Post.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER