Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu AT&S, Zumtobel, Andritz und Palfinger (Christine Petzwinkler)

Mit heutigem Tag nimmt das Werk II am chinesischen AT&S Standort Chongqing den Betrieb wieder auf. Der Öffnung des Werks waren sehr intensive Verhandlungen mit den chinesischen Behörden vorangegangen, die entsprechend einer lokalen Verordnung das Wiederanlaufen der Produktion an strenge Vorgaben knüpfen, informiert AT&S.
AT&S ( Akt. Indikation:  19,06 /19,11, 2,22%)

Bei Zumtobel kommt es zu einer Neubestzung des Aufsichtsrats: Jürg Zumtobel (83 Jahre), Aufsichtsratsvorsitzender, sowie Fritz Zumtobel (80 Jahre), Mitglied des Aufsichtsrats, werden sich vorzeitig aus dem Aufsichtsrat zurückziehen und stellen proaktiv die Weichen für eine Neubesetzung und Verjüngung des Aufsichtsrats, wie es heißt. Für die Nachbesetzung schlägt der Aufsichtsrat vor, Georg Pachta-Reyhofen, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des börsennotierten Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN SE und Thorsten Staake von der Universität Bamberg in den Aufsichtsrat zu berufen. Die außerordentliche Hauptversammlung für die Wahl der neuen Aufsichtsratsmitglieder soll voraussichtlich Ende März 2020 stattfinden.
Zumtobel ( Akt. Indikation:  8,70 /8,76, 0,92%)

Andritz startet ein neues Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 4. März 2020 bis 5. Oktober 2020 sollen bis zu 1.000.000 Aktien, das entspricht einem Anteil am stimmberechtigten Grundkapital der Gesellschaft von 0,96 Prozent, erworben werden.
Andritz ( Akt. Indikation:  36,14 /36,20, 1,03%)

Die Analysten von Hauck und Aufhäuser bleiben bei der Kaufempfehlung für Palfinger, reduzieren das Kursziel aber von 36,0 auf 34,0 Euro.
Palfinger ( Akt. Indikation:  27,25 /27,50, -0,09%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 14.02.)

(14.02.2020)

 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC .


Random Partner

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 3.000 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Ort des Tages: Semperit Produktionsstätte Wimpassing (Leya Hempel)

» Pensionskassen haben 34 Prozent der Assets in Aktien investiert, Lenzing...

» Heute Verfall; warum Warimpex stark ist bzw. Erste vs. Andritz und Telek...

» Sanochemia-Aktie mit mehr 200 Prozent Intraday-Plus (Günter Luntsch)

» Depot bei bankdirekt.at: Sorgen um Andritz heute (Depot Kommentar)

» Risk Off, Abriss-Trupps bei Zinsen (Willibald Katzenschlager, LLB Österr...

» Franz Jurkowitsch läutet die Opening Bell für Freitag

» Ist IBM bereit für die nächste Explosion nach oben? (Achim Mautz)

» ATX-Trends: Andritz, EVN, Uniqa, Warimpex, Zumtobel, Verbund ...

» Ababel Yeshaneh bricht in 64:31 Minuten Halbmarathon-Weltrekord in Ras A...