Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu Agrana, Pierer Mobility, Evotec, 2x Roadshows, Research zu Andritz, Verbund, OMV (Christine Petzwinkler)

28.03.2023, 4588 Zeichen

Agrana weist für das abgelaufene Geschäftsjahr ein vorläufiges und ungeprüftes operatives Ergebnis von 158 Mio. Euro aus und liegt damit über den eigenen Erwartungen. Das Unternehmen stellte zuvor ein operatives Ergebnis von bis zu +50 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert, der bei 86,5 Mio. Euro lag, in Aussicht. Die Umsatzerlöse der Gruppe werden 3,6 Mrd. Euro (2021|22: 2,9 Mrd. Euro) betragen. Das Management des Frucht-, Stärke- und Zucker-Konzerns stellt ein starkes Wachstum in Aussicht und erwartet aus heutiger Sicht für das aktuelle Geschäftsjahr 2023|24 eine sehr deutliche EBIT-Verbesserung von mehr als +50 Prozent, wie es heißt. Beim Konzernumsatz wird von einem deutlichen Anstieg, konkret von mehr als +10 bis +50 Prozent ausgegangen. Wesentliche Unsicherheitsfaktoren würde jedoch der Krieg in der Ukraine und dessen Folgen bleiben, so das Unternehmen.
Die Analysten von Raiffeisen Research kommentieren in einer Kurzmitteilung: "Das EBIT übertraf unsere Prognose sowie den Konsens. Der operative Gewinn lag ebenfalls über unserer Schätzung. Es scheint, dass sich die starke operative Leistung, die wir in den vergangenen Quartalen gesehen haben, fortsetzte. Der Markt reagierte sehr positiv, und wir können dem nur zustimmen."
Agrana ( Akt. Indikation:  16,15 /16,25, -0,61%)

Pierer Mobility hat heute die bereits vorgelegten Zahlen und den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt. Dazu gab es auch Zahlen zu den Investitionen: Im Geschäftsjahr 2022 wurden in das Wachstum rund 268 Mio. Euro investiert, davon ca. 161 Mio. Euro in Produktentwicklung & Werkzeuge sowie 62 Mio. Euro in Betriebsanlagen & Infrastruktur. Eine der bedeutendsten Einzelinvestitionen in die Infrastruktur (Sachanlagen) des Geschäftsjahres 2022 stellte der Weiterbau und die Fertigstellung des neuen Headquarters von KTM North America in Murrieta, Kalifornien dar. Auf einer Fläche von ca. 14.000 m² entstand ein Firmencampus, der sowohl Büro- und Motorsportgebäude als auch Lagerflächen umfasst. Das Investitionsvolumen für den Bau des Gebäudes belief sich auf rund USD 53 Mio. Laut Unternehmen wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr die Anzahl der Beschäftigten um 839 Mitarbeiter (per 31.12. insgesamt 6.088 Mitarbeitende) erhöht. Im Bereich Forschung & Entwicklung sind ca. 1.200 Mitarbeiter tätig, das entspricht rund 20 Prozent der Belegschaft.
Pierer Mobility ( Akt. Indikation:  79,70 /80,40, -0,06%)

Konferenzen: Von 28. bis 29. März 2023 veranstaltet die Wiener Börse in Kooperation mit Kepler Cheuvreux und UniCredit die digitale Investorenkonferenz „Austrian Equity Days“. Vorstände und Investor Relations Manager der 18 teilnehmenden österreichischen Unternehmen (Agrana, AMAG, AT&S, Post, EVN, FACC, Lenzing, Mayr-Melnhof, OMV, Palfinger, SBO, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, Verbund, VIG, voestalpine, Zumtobel) treffen in mehr als 100 Einzel- & Kleingruppenmeetings auf rund 40 Investoren aus Europa und den USA.
Die MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz findet vom 3. bis 4. Mai 2023 im The Charles Hotel - Rocco Forte in München statt. Mit dabei sind ca. 50 Unternehmen, darunter u.a. Flughafen Wien, Voquz oder Knaus Tabbert.

Evotec hat 2022 den Konzernumsatz um 22 Prozent auf 751,4 Mio. Euro gesteigert (+15 Prozent auf vergleichbarer Basis). Das bereinigte Konzern-EBITDA liegt bei 101,7 Mio. Euro, bereinigt um Portfolioeffekte bei 104,1 Mio. Euro ((2021: 107,3 Mio. Euro). Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen einen Konzernumsatz in Höhe von 820 bis 840 Mio. Euro (835 bis 855 Mio. Euro bei konstanten Wechselkursen) sowie ein EBITDA in der Bandbreite von 115 bis 130 Mio. Euro (125 - 140 Mio. Euro bei konstanten Wechselkursen). Des weiteren informiert das Unternehmen, dass die im Jahr 2016 unterzeichnete strategische Partnerschaft mit Bristol Myers Squibb aufgrund des Erfolges verlängert und erweitert wird.
Evotec ( Akt. Indikation:  18,61 /18,68, 4,92%)

Research: Oddo BHF erhöht das Rating für Verbund von Neutral auf Outperform und das Kursziel von 90,0 auf 100,0 Euro. Die Analysten der Deutsche Bank bestätigen die Kauf-Empfehlung für Andritz und erhöhen das Kursziel von 68,0 auf 80,0 Euro. HSBC bleibt ebenso bei der Kauf-Empfehlung für Andritz und erhöht das Kursziel von 60,0 auf 75,0 Euro. Die Erste Group bestätigt das Buy für OMV, reduziert aber das Kursziel von 63,5 auf 61,0 Euro.
Verbund ( Akt. Indikation:  74,75 /75,40, 1,93%)
Andritz ( Akt. Indikation:  64,65 /64,75, 1,33%)
OMV ( Akt. Indikation:  41,16 /41,19, 1,67%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 28.03.)


(28.03.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S4/78: Sads es olle deppat? Rechnen bei SPÖ und OMV, High Do&Co, Valneva Werner Lanthaler


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar:Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Austriacard Holdings AG, Pierer Mobility, FACC, ATX TR, Lenzing, voestalpine, Cleen Energy, Athos Immobilien, Österreichische Post, DO&CO, OMV, UBM, Amag, Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: OMV nach Dividende neues ytd-Schlusslicht

» Österreich-Depots: 303 Euro von der OMV (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 6.Juni: Werner Lanthaler, Uniqa (Börse Geschichte) (Börs...

» News zu Valneva, Croma-Pharma, Evotec, Research zu CA Immo (Christine Pe...

» (Christian Drastil)

» Cordoba 78 Cup by BSN, stock3 & Captrace: Marinomed, Symrise und Deu...

» Nachlese: Julia Kistner freestyle, Wolfgang Matejka Job, 30x30 gestartet...

» Wiener Börse Plausch S4/78: Sads es olle deppat? Rechnen bei SPÖ und OMV...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Do&Co, UBM und Andritz gesucht, IRW-Ne...

» ABC Audio Business Chart #54: Wie viele sorgen sich um ihren Job? (Josef...



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A325Q9
AT0000A33XY8
AT0000A2MJG9

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Marinomed Biotech(1), Uniqa(1), VIG(1), Agrana(1)
    TheseusX zu OMV
    BSN MA-Event voestalpine
    Star der Stunde: Pierer Mobility 2.14%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Uniqa(3), Agrana(1), VIG(1), Kontron(1), EVN(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.92%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1), CA Immo(1), RBI(1), Erste Group(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 6.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.23%