Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Neu gelistete Voquz hat 25.000 Aktien platziert - weitere Kapitalerhöhung geplant

21.09.2021

Die seit wenigen Wochen im direct market plus der Wiener Börse gelistete Voquz hat sich über eine Kapitalerhöhung brutto 800.000 Euro gesichert. Es wurden 25.000 Aktien zu je 32,0 Euro platziert. "Wir freuen uns über das große Interesse an unserer ersten Kapitalerhöhung nach der Aufnahme des Listings am 26. Juli diesen Jahres. Da das Zeichnungsinteresse weit über unseren Erwartungen lag und die Kapitalerhöhung somit überzeichnet war, hat sich unser Mehrheitsaktionär, die Voquz Technologies GmbH, Wien, dazu entschlossen, zwei uns bekannte Investoren durch eine Umplatzierung Ihrer Anteile zu gleichen Konditionen zu bedienen.", so Martin Kögel, CEO der Voquz Labs AG. Mit den Erlösen aus der Kapitalerhöhung soll das unmittelbare organische Wachstum finanziert werden. Für die Umsetzung der buy&build Strategie sind weitere Kapitalerhöhungen geplant, wie es seitens der Gesellschaft heisst.


 

Bildnachweis

1. Wiener Börse - Rising equity turnover @ Vienna Stock Exchange: In April, trading volumes at the Vienna Stock Exchange grew by almost 30% year-on-year (April 2016: EUR 4.05 billion; April 2017: EUR 5.26 billion). Elections in France pushed the trading volume especially on Monday, April 24, showing a daily equity turnover of EUR 435 million. Year-to-date, the Vienna Stock Exchange recorded a 10.8% increase in trading volumes (Jan-Apr 2016: EUR 19.76 billion; Jan-Apr 2017: EUR 21.88 billion).   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wiener Börse - Rising equity turnover @ Vienna Stock Exchange: In April, trading volumes at the Vienna Stock Exchange grew by almost 30% year-on-year (April 2016: EUR 4.05 billion; April 2017: EUR 5.26 billion). Elections in France pushed the trading volume especially on Monday, April 24, showing a daily equity turnover of EUR 435 million. Year-to-date, the Vienna Stock Exchange recorded a 10.8% increase in trading volumes (Jan-Apr 2016: EUR 19.76 billion; Jan-Apr 2017: EUR 21.88 billion).



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

LKW Walter Internationale Transportorganisation
Vamed AG Headquarter
Wolfgang Denzel Auto AG Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Q6F0
AT0000A284P0
AT0000A2SL57

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(5), Verbund(1), Wienerberger(1), Fabasoft(1)
    PIC zu RBI
    Star der Stunde: Porr 1.2%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), AT&S(2), Immofinanz(1), Pierer Mobility(1), RBI(1)
    Österreich-Depots: Weekend-Bilanz
    Star der Stunde: Semperit 0.35%, Rutsch der Stunde: FACC -1.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(2), AT&S(2), Zumtobel(1), AMS(1), Frequentis(1)