13.02.2018

Tagesgewinner war am Dienstag Cleen Energy mit 6,25% auf 3,40 (2% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 6,25%) vor DO&CO mit 4,98% auf 52,70 (92% Vol.; 1W 8,66%) und EVN mit 4,30% auf 16,50 (143% Vol.; 1W 8,84%). Die Tagesverlierer: Wiener Privatbank mit -2,75% auf 10,60 (147% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -4,50%), Semperit mit -2,21% auf 17,72 (105% Vol.; 1W -2,74%), Amag mit -1,91% auf 51,40 (76% Vol.; 1W -0,77%)

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.


Die höchsten Tagesumsätze hatten AMS (180 Mio.), EVN (3,78) und AT&S (3,77). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei UBM (402%), BKS Bank Stamm (386%) und Rosenbauer (152%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Sanochemia mit 53,33%, die beste ytd ist Sanochemia mit 61,06%. Am schwächsten tendierten Semperit mit -22,28% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sanochemia 61,06% (Vorjahr: 2,07 Prozent) im Plus. Dahinter S&T 39,97% (Vorjahr: 104,36 Prozent), Valneva 27,09% (Vorjahr: -11,86 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Semperit -19,82% (Vorjahr: -14,19 Prozent), dann Kapsch TrafficCom -12,41% (Vorjahr: 33,9 Prozent), Wiener Privatbank -11,63% (Vorjahr: 57,52 Prozent).

Weitere Highlights: KTM Industries ist nun 3 Tage im Minus (4,52% Verlust von 6,2 auf 5,92), ebenso SW Umwelttechnik 3 Tage im Minus (10,11% Verlust von 8,9 auf 8).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Sanochemia -0,86% auf 2,3, davor 5 Tage im Plus (29,61% Zuwachs von 1,79 auf 2,32).

Top Flop

 Cleen Energy am 13.2. 6,25%, Volumen 1% normaler Tage » Details
 DO&CO am 13.2. 4,98%, Volumen 90% normaler Tage » Details
 EVN am 13.2. 4,30%, Volumen 144% normaler Tage » Details
 Amag am 13.2. -1,91%, Volumen 79% normaler Tage » Details
 Semperit am 13.2. -2,21%, Volumen 124% normaler Tage » Details
 Wiener Privatbank am 13.2. -2,75%, Volumen 162% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): C-Quadrat Investment AG (61) mit 15,64% ytd, Oberbank AG Stamm (83,8) mit 2,26% ytd, Oberbank AG VZ (73) mit 2,24% ytd, C-Quadrat Investment AG (61) mit 15,64% ytd, HTI (0,72) mit -2,7% ytd, Petro Welt Technologies (6,56) mit -1,94% ytd, Wiener Privatbank (10,6) mit -11,63% ytd, Polytec (16,9) mit -8,65% ytd, Kapsch TrafficCom (43,75) mit -12,41% ytd, Semperit (17,72) mit -19,82% ytd.

Am weitesten über dem MA200: FACC 55,84%, AT&S 48,13% und S&T 47,67%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Semperit -27,73%, Wolford -16,6% und bet-at-home .com -15,68%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert




Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner