Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nachlese: startup300, Wien Energie, Sporterfolge und Börse, Franz Jurkowitsch (Christian Drastil)

23.09.2022, 2875 Zeichen

Nachlese Podcast Donnerstag. Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/3379, alle unter http://www.christian-drastil.com/podcast )

- startup300-Interna: Der Vorstand verzichtet seit April auf 57 Prozent des Gehalts

- Wien Energie hält mich und Schutzschirme für wichtig: "Als langjähriger und wichtiger Geschäftspartner von Wien Energie möchten wir Sie persönlich zur aktuellen Situation informieren. Zuallererst versichern wir Ihnen: Wien Energie und die Wiener Stadtwerke Gruppe sind unverändert solide, wirtschaftlich gesunde Unternehmen. Wien Energie erfüllt wie bisher auch weiterhin als zuverlässiger Partner die Verträge gegenüber ihren Geschäftspartnern gewissenhaft. Was wir Ihnen aber in aller Offenheit sagen: Die extremen Entwicklungen und Preisausschläge sind für alle eine Herausforderung - für Haushalte, für Betriebe und für uns Energieversorger. Der Ukraine-Krieg, hat die Gas- und Strompreise auf die Spitze getrieben. Der europäische Energiemarkt, der uns über Jahrzehnte einen sicheren Rahmen für Versorgungssicherheit und stabile Preise gegeben hat, braucht aufgrund der massiven Schwankungen jetzt dringend einen Schutzschirm und gehört reformiert.

, ich hole in der Beantwortung einer Hörer-Frage von Michael Tazreiter zu Pierer Mobility bis hin zu Martin Begsteiger aus, es geht darum, ob sportliche Erfolge auf Sportaktien durchschlagen, Beispiel starke KTM-Leistung in Spanien durch Brad Binder in der MotoGP. Also: Statistik habe ich keine, aber ich sage:
- als Head an der Börse war, gab es Mehrfachsiege, aber nie eine Börsereaktion
- zur Begsteiger-Zeit von betandwin sah man bei Favoriten-Umfallern zb in der CL schon kleine Effekte
- Im Fussball generell: Quali oder Nicht-Quali für CL wichtig, auch Abstieg/Aufstieg oder Transfer: Als Dembele 2017 um mehr als 100 Mio. Euro von Dortmund nach Barcelona verkauft wurde, stieg die Aktie um 7 Prozent
- Pierer Mobility ist mit KTM, Husqvarna, Gasgas und Co. breit aufgestellt, am ehesten kann man noch profitieren, wenn viele private Hedonisten-Teams bei der Dakar vorne sind

- Franz Jurkowitsch ist nach einem Studium auf der Hochschule für Welthandel zunächst bei einer damals börsenotierten CA-Tochter tätig gewesen. Bereits im Studium lernte er Georg Folian kennen, dessen Vater die Warimpex gegründet hatte. Jurkowitsch dockte an, gemeinsam formten sie das Unternehmen, das ursprünglich bereits 1990 an die Börse kommen sollte. Das IPO fand dann 2007 statt. Auch die Söhne der beiden sind im Unternehmen in Fühurngspositionen tätig. Wir sprechen über fast ein halbes Jahrhundert Wirtschaftsgeschichte Österreich/CEE, von der Ostöffnung bis zur aktuellen Krise ist alles dabei. Privat ist Warimpex-CEO Jurkowitsch ein Fan und Sammler grosser Maler. HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/3380

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 23.09.)


(23.09.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/04: Nik Berger, vom Beach zum Sportreferenten und Business Athlete


 

Bildnachweis

1. Michael Eisler (startup300)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Dow Jones, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, ATX, Bayer.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Michael Eisler (startup300)


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Rath geht mit erratischem Move über die MA100 ...

» Österreich-Depots: Unsere Wetten verlieren derzeit überproportional, Val...

» Börsegeschichte 30.9.: Lenzing

» Smeil Nominierungen 2022: Langfristig gedacht, Grossmutters Sparstrumpf,...

» News zu Valneva, Verbund, Flughafen, jede Menge Aktienkäufe, Zahlen von ...

» Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier von Bör...

» 13. Aktienturnier: Sportradar, Addiko Bank, Knaus Tabbert und Zumtobel a...

» Nachlese: Alles auf Aktien Hörer:innen wollen AT&S und Mayr-Mel...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Wienerberger, Polytec und Rosenbauer ges...

» Kommt die Zinswende? U.a. mit Nvidia, RWE, Novo Nordisk, Einhell... (An...



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2XLE7
AT0000A2TRJ1

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1192