Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nach Steinhoff-Deal: Neuer Einkaufsleiter bei kika/Leiner

16.10.2018

Die Steinhoff International Holdings hat den Verkauf der Immobilien-Holdinggesellschaften der österreichischen kika/Leiner-Gruppe an die Signa Holding abgeschlossen. Neben der Berufung von Reinhold Gütebier als CEO und Darius Kauthe als CFO, konnte seitens Signa nun mit Oliver Müther ein weiterer Handelsprofi für kika/Leiner verpflichtet werden. Müther, bisher Geschäftsleiter und Prokurist bei Dodenhof sowie Kommissionsleiter beim Begros Einkaufsverband, übernimmt als Geschäftsführer die Gesamtverantwortung Einkauf des österreichischen Traditionsunternehmens kika/Leiner. "Der erfahrenen Einkaufsmanager im Möbelhandel wird seine Expertise in der Entwicklung eines nachhaltigenMöbelsortiments mit dem richtigen Blick für Zukunftsthemen –bei der strategischen Neuaufstellung des österreichischen Traditionsunternehmens kika/Leiner einbringen", heisst es seitens Singa.

Oliver Müther: „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kollegen Reinhold Gütebier und Darius Kauthe kika/Leiner wieder fit für die Zukunft zu machen.. Das Unternehmen hat eine starke Identität und folgt wieder klaren kaufmännischen Werten. Im Mittelpunkt stehen zukünftig ausschließlich unsere Kunden.“


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. kika Leiner: kika Leiner stellt sich neu auf und investiert 65 Millionen Euro , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Verbund , Amag , Mayr-Melnhof , Buwog , Warimpex , Semperit , Wiener Privatbank , Rosenbauer , ATX , ATX Prime , DO&CO , Telekom Austria , RBI , S&T , EVN , Strabag , OMV , Lenzing , SBO , Oberbank AG Stamm .


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


kika Leiner: kika Leiner stellt sich neu auf und investiert 65 Millionen Euro, (© Aussender)