Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Moosbrugger: Bauern und Handel - Regionalität ist gerade in der Krise Trumpf

26.03.2020
Wien (OTS) - "Gerade in der Krise zeigt sich der Wert einer sicheren regionalen Versorgung. Der Lebensmittelhandel spielt dabei eine Schlüsselrolle, indem er die bäuerlichen Produkte an die Konsumenten bringt und somit gemeinsam mit Bäuerinnen und Bauern und den Verarbeitungsbetrieben die Versorgung der Bevölkerung garantiert. Für diese Partnerschaft gilt dem Handel wie auch seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser voller Dank. Es zeigt sich, dass die Konsumenten bei Lebensmitteln klar auf Regionalität setzen. Sie wissen um Qualität und Sicherheit heimischer Lebensmittel. Aktuell brechen wichtige Absatzkanäle auch für landwirtschaftliche Produkte weg. Daher richten wir den Appell an den Lebensmittelhandel, noch stärker auf die regionale Herkunft und Verfügbarkeit bei Lebensmitteln sowie gärtnerischen Produkten zu achten und wo möglich auf Importe zu verzichten", erklärte heute Landwirtschaftskammer (LK) Österreich-Präsident Josef Moosbrugger.
Genügend Ware aus Österreich
"Die Österreicherinnen und Österreicher brauchen sich keine Sorgen zu machen. Es sind ausreichend heimische Lebensmittel vorhanden und werden auch ständig nachgeliefert. Dafür sorgen Bäuerinnen und Bauern, die Genossenschaften und die Verarbeitungswirtschaft sowie auch der Handel. Wer also saisonal, regional und frisch einkaufen will, für den füllen wir die Regale", so Moosbrugger weiter.
"Nun gilt es, gemeinsam mit den politisch Verantwortlichen rasch flexible Lösungen zur Deckung des Arbeitskräftebedarfs in der Land- und Ernährungswirtschaft anzubieten. Erste Schritte in diese Richtung sind gelungen. Trotzdem werden wir auch weitere Möglichkeiten brauchen, dass ausländischen Saisonarbeitskräfte wieder nach Österreich kommen können, denn das sichert den Nachschub an frischen und regionalen Produkten in den Handel", schloss Moosbrugger. (Schluss)
 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Zumtobel , FACC , Lenzing , Pierer Mobility AG , Amag , voestalpine , Erste Group , Andritz , Athos Immobilien , Fabasoft , OMV , startup300 , SBO , Verbund , Wienerberger .


Random Partner

Unicredit Onemarkets
"onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER




Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AMS(2), Fabasoft(2), Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Erste Group(2), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: DO&CO(2), OMV(1), Verbund(1), Erste Group(1), EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(2)
    Star der Stunde: Andritz 2.34%, Rutsch der Stunde: OMV -2.02%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(3), S&T(3), EVN(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: SBO 7.32%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(3), S&T(2)