Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Moody’s Analytics bringt Bilanzstrukturmanagement-Tool für Versicherungsinvestitionen auf den Markt

06.12.2021

Moody’s Analytics meldet die Markteinführung von RiskIntegrity™ Investment Insight, einer Lösung für das Bilanzstrukturmanagement (Asset Liability Management bzw. ALM), die sich an Versicherungsunternehmen richtet. Das neue Tool vereint Daten- und Modellierungsfunktionen aus allen Bereichen von Moody’s Analytics. Es unterstützt Versicherer dabei, hinsichtlich der Bilanzstruktur risikobewusste Anlageportfolios aufzubauen und ihre Anlagestrategien anhand einer Reihe von Geschäftskennzahlen verlässlicher zu beurteilen.

Versicherungsunternehmen stehen beim Management der Anlagestrategie ihres Unternehmens vor vielfältigen Herausforderungen. Dazu zählen die Kenntnis der Konsequenzen alternativer Anlageklassen, die Verringerung des operativen Risikos bei der Handhabung komplexer Daten und Modelle sowie die Anpassung an Änderungen der Rechtsgrundlagen. RiskIntegrity Investment Insight ist als SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) erhältlich und unterstützt die ALM- und Investment-Abteilungen von Versicherungsunternehmen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen. Zu diesem Zweck bietet es die Kerninhalte und -modelle von Moody’s Analytics in Form benutzerfreundlicher Analysen und Berichte an, die auf Abruf bereitgestellt werden.

„Versicherungsgesellschaften benötigen Kontrolle und Transparenz hinsichtlich der wirtschaftlichen Annahmen und Szenarien, die ihren Anlageprozessen zugrunde liegen. Sie müssen in der Lage sein, die Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf eine Reihe von geschäftlichen Kennzahlen wie z. B. betriebswirtschaftliche Faktoren, Kapital und Liquidität schnell zu beurteilen. RiskIntegrity Investment Insight unterstützt Versicherungsgesellschaften dabei, eine strategische Asset Allocation durchzuführen, bessere Anlageentscheidungen zu treffen und mehr Kontrolle über ihre Anlageprozesse zu erlangen“, so Phil Mowbray, Senior Director von Moody’s Analytics.

ALM- und Investment-Abteilungen können mit dem Tool neue Anlagestrategien entwickeln, um die risikobereinigten Renditen zu verbessern, und Filter oder Einschränkungen anwenden, die auf ihre spezifischen Ziele und Risikoprofile ausgerichtet sind.

RiskIntegrity Investment Insight zählt zu den preisgekrönten Lösungen von Moody’s Analytics, die Versicherungsunternehmen dabei unterstützen, derzeitige und neu aufkommende Risiken zu managen und bessere, integrierte Risikoentscheidungen zu treffen. Zu den Versicherungslösungen von Moody’s Analytics zählen die Lösung RiskIntegrity™ für IFRS 17, unser versicherungsmathematisches System AXIS™ sowie der Climate Pathway Scenario Service.

Über Moody's Analytics

Moody’s Analytics unterstützt Führungskräfte mit Tools für Finanzinformationen und Analysen dabei, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Unsere fundierte Risikoexpertise, weitreichenden Informationsressourcen und der innovative Technologieeinsatz helfen unseren Kunden, sich in einem im Wandel befindlichen Marktumfeld souverän zu behaupten. Unsere branchenführenden, preisgekrönten Lösungen mit Recherchen, Daten, Software und Beratungsdiensten sind weithin dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Mit unserem Engagement für Exzellenz, unserem offenen Denkansatz und unserem Fokus auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse genießen wir das Vertrauen tausender Organisationen weltweit. Weitere Informationen über Moody’s Analytics erhalten Sie auf unserer Website oder per Twitter oder LinkedIn.

Moody's Analytics Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody’s Corporation (NYSE: MCO), die für 2020 Umsatzerlöse in Höhe von 5,4 Milliarden US-Dollar berichtete, weltweit rund 13.000 Mitarbeiter beschäftigt und in mehr als 40 Ländern präsent ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was sagt die RBI zu Djokovic?


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, UBM, S Immo, Addiko Bank, FACC, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Andritz, AT&S, EVN, Lenzing, Linz Textil Holding, Mayr-Melnhof, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, VIG, Polytec Group, RHI Magnesita, Flughafen Wien, Strabag, Oberbank AG Stamm, Frequentis, Immofinanz.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2NXW5
AT0000A2TMK0

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1), Uniqa(1), EVN(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Andritz(1), Verbund(1)
    CoVaCoRo zu S&T
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), VIG(1), Strabag(1), RBI(1)
    Star der Stunde: FACC 0.69%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), Andritz(1)