Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Mit ganzheitlichem HR-Management zum Erfolg

14.06.2021
Wien (OTS) - COVID-19 hat durch einen Digitalisierungsschub die Arbeitswelt nachhaltig und langfristig verändert. Daneben müssen HR-Abteilungen aufgrund der Transformation hin zum hybriden Arbeiten sowie den Erwartungen nachfolgender Generationen an die Arbeitswelt ihre derzeitigen Strukturen hinterfragen. Um den Anforderungen im HR-Management auch in Zukunft gerecht zu werden, bedarf es breit aufgestellter Spezialisten. Die Ausbildung zum zertifizierten HR-Manager der ARS Akademie vermittelt umfassendes Wissen in sieben Spezialgebieten. Die nächste Ausbildung startet am 20. September in Wien.
Zwtl.: Zeitgemäßes HR-Management als Wettbewerbsvorteil
Studien zeigen, dass zufriedene Mitarbeiter dem Unternehmen lange treu bleiben, produktiver sind und zu geringeren Personalkosten führen. Damit übernimmt das Personalmanagement in jedem Unternehmen eine zentrale Funktion. Richard Melbinger, Geschäftsführer der ARS Akademie, fasst die Vorteile der Ausbildung zusammen: „Die Ausbildung richtet sich nicht nur an Berufseinsteiger, die in der HR Fuß fassen möchten, auch erfahrene Mitarbeiter können profitieren. Durch die sieben Spezialgebiete führen jeweilige Experten, die Wissen auf dem aktuellen Stand vermitteln. Dadurch werden die Teilnehmer zu Spezialisten mit einem gesamtheitlichen Blick auf das HR-Management und können damit nachhaltig zum Erfolg ihres Unternehmens beitragen.“
Zwtl.: Mit Theorie und Praxis fit für den Arbeitsalltag
Jeweils zwei Online-Seminare sowie ein Präsenzworkshop zu den einzelnen Spezialgebieten ermöglichen es, das Gelernte erfolgreich anzuwenden. Für die Erlangung des Zertifikats ist eine Abschlussarbeit anzufertigen, die einen Fall aus dem Unternehmensalltag beleuchtet. Damit haben die Teilnehmer mit dem Abschluss der Ausbildung ein Konzept für die Arbeitspraxis, das bereits positiv von einer Fachjury bewertet wurde.
Zwtl.: Kostenloses Webinar Next Work – hybrides Arbeiten in der Zukunft am 30. Juni
Im Rahmen des kostenlosen Webinars Next Work – hybrides Arbeiten gibt es die Gelegenheit, sich unverbindlich und kostenlos zu den Lehrinhalten und dem Ablauf der Ausbildung zu informieren. Daneben stellt Michael Weiss, fachlicher Leiter der Ausbildung, das Phänomen Next Work vor und geht auf dessen Vorteile und Möglichkeiten ein. Das kostenlose Webinar findet am 30. Juni von 17:00 – 18:00 Uhr statt.
Zwtl.: Details zur Ausbildung:
Ausbildung zum zertifizierten HR-Manager
Start am: 20. September 2021 in Wien
Schwerpunkte: Zeitgemäßes HR-Management, Recruiting & Personalentwicklung, Kommunikation & Verhandlungstraining für HR, Compensation & Performance Management, Arbeitsrecht & Personalcontrolling sowie Personalverrechnung für HR-Manager.
Preis: EUR 4.500,– (exkl. USt)
Zwtl.: Über die ARS Akademie
Die ARS Akademie ist Österreichs größter privater Fachseminaranbieter und in allen Bundesländern vertreten. Mehr als 1.200 ausgewählte Top-Experten aus Wirtschaft, Praxis und Legistik geben ihr Wissen in über 1.200 verschiedenen Veranstaltungen an über 18.000 Teilnehmer pro Jahr weiter. Ob topaktuelle gesetzliche Änderungen, neueste Trends oder Basiswissen für den beruflichen Aufstieg – die ARS Akademie bietet mit 12 Fachbereichen ein breites Spektrum an Seminarinhalten und Branchenthemen und deckt so jeden Weiterbildungswunsch ab. Die Seminare können als Präsenz-Veranstaltung und oftmals auch als Online-Seminar im Virtual Classroom besucht werden. Auf Wunsch können die Weiterbildungen als Inhouse-Seminar gebucht werden.
 

Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2RQ20
AT0000A23LF3

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: CA Immo(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), Uniqa(1), Agrana(1), OMV(1), Porr(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), Uniqa(1), FACC(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: SBO 0.97%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), Österreichische Post(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: OMV 1.52%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: DO&CO(2), Flughafen Wien(1), OMV(1)
    PIC zu AT&S