Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Mit der weltweit höchsten Wachstumsrate sichert sich die Yili Group erneut einen Platz unter den Top Fünf

19.08.2022, 3269 Zeichen
Hohhot, China (ots/PRNewswire) - Am 17. August veröffentlichte die Rabobank ihren 2022 Global Dairy Top 20 Report, aus dem hervorging, dass die Yili Group mit einem Umsatz[1] von 18,2 Mrd. USD weiterhin in der Branche zu den fünf größten Unternehmen der Welt gehört und ihre führende Position in Asien im neunten Jahr in Folge behauptet.
Yili erzielte auch die höchste Wachstumsrate – 31,7 % – unter den Top 20. Das Unternehmen hat die Abstände zwischen den Top Vier drastisch verringert und macht es durch eine starke Dynamik für die anderen in der Rangliste schwierig, aufzuholen.
Asiens erstes Molkereiunternehmen mit mehr als 100 Milliarden RMB Umsatz
In diesem Jahr hebt der Rabobank-Bericht einen noch intensiveren Wettbewerb in der gesamten Branche hervor. Durch die Übernahme von Ausnutria Dairy und ein starkes Wachstum des Inlandsumsatzes ist Yili der erste Anbieter von Molkereiprodukten in Asien, der einen Umsatz von über 100 Milliarden RMB (14,85 Milliarden USD) erzielt.
Innovationen haben Yili geholfen, die Marktführerschaft in den langjährigen Kerngeschäften Flüssigmilch und Speiseeis zu behaupten. Die Muttermarke Yili und die Tochtermarken Satine und AMBPOMIAL haben alle den Rekord von 20 Milliarden RMB (2,97 Milliarden USD) Jahresumsatz gebrochen.
Auch das Milchpulver- und das Käsegeschäft entwickeln sich rasant. Der Marktanteil des Einzelhandelsumsatzes von Yili mit Käseprodukten stieg im Jahresvergleich um 6,3 %. Die Marke Jinlingguan lag mit ihrer Wachstumsrate an der Spitze des Milchpulversegments.
Unterstützung der Entwicklung in der gesamten Branche
Neben dem rasanten Wachstum hat Yili seinen Beitrag zur Branche geleistet, indem es Win-Win-Kooperationen über die gesamte industrielle Kette, globale Operationen und nachhaltige Entwicklung gefördert hat.
In China beherbergt das neu gegründete Yili Future Intelligence and Health Valley – das als „Silicon Valley der Milchwirtschaft" bezeichnet wird – die weltweit größten Produktionsstätten in Bezug auf die Produktionskapazität, mit dem höchsten Digitalisierungsgrad und den fortschrittlichsten Technologien der Branche.
Yili beschleunigt auch den Aufbau eines globalen Netzwerks in wichtigen Märkten. Aus dem Bericht für das Geschäftsjahr 2021 geht hervor, dass Yili seinen Umsatzerlös im Ausland um 8 % steigern konnte und seine Produkte in über 60 Ländern und Regionen auf fünf Kontinenten anbietet. In Indonesien wurde die erste selbst gebaute Eiscreme-Produktionsbasis von Yili in Produktion genommen, die ein „duales Zentrum" (das andere Zentrum befindet sich in Thailand) für Verbraucher in Südost-Asien bildet. Durch die Modernisierung des Produktionssystems und die Verdoppelung der Kapazität der Butterproduktion in Hokitika hat die Tochtergesellschaft Westland den Marktanteil der Westgold-Butter effektiv ausgebaut.
In diesem Jahr hat Yili mit der Veröffentlichung seines Plans für eine CO2-neutrale Zukunft und seiner Roadmap für eine CO2-neutrale Zukunft eine Vorreiterrolle in Chinas Lebensmittelindustrie übernommen. Yili hat nicht nur die erste CO2-neutrale Lebensmittelfabrik Chinas gegründet, sondern auch die erste CO2-neutrale Molkereiproduktserie Chinas auf den Markt gebracht, darunter Milch, Joghurt, Bio-Milchpulver und Eiscreme.
($1 ≈ 6,74 RMB)
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1879930/image.jpg

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier v. Börsianern, Wien Energie warten, Erste 10, Lenzing 1


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Immofinanz, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Uniqa, Palfinger, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Bawag, DO&CO, Polytec Group, AMS, AT&S, Lenzing, Verbund, voestalpine, Wolftank-Adisa, Andritz, Oberbank AG Stamm, Zumtobel.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A2XLE7
AT0000A2TRJ1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 1.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: UBM(1), Wienerberger(1), Telekom Austria(1), Uniqa(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.41%
    BSN Vola-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: Erste Group 2.05%, Rutsch der Stunde: FACC -0.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Siemens Healthineers
    Star der Stunde: Agrana 1.58%, Rutsch der Stunde: SBO -1.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), Petro Welt Technologies(1)