Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Microland liefert Managed Private Cloud-Lösung auf FlexPod

16.11.2018
San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Microland, ein Beschleuniger des digitalen Wandels bei globalen Unternehmen, hat heute bekanntgegeben, dass er eine weltweite Vereinbarung zur Bereitstellung von Managed Private Cloud-Lösungen auf der FlexPod-Plattform unterzeichnet hat. FlexPod ist eine von Cisco und NetApp entwickelte konvergierte Infrastruktur-Plattform für das Hosting von Infrastruktur-Software und Geschäftsanwendungen in virtualisierten und Bare-Metal-Umgebungen. Dadurch sollen Unternehmen agiler und flexibler werden.
(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/717242/Microland_Logo.jp... )
Die neue FlexPod Managed Private Cloud-Lösung auf Basis von FlexPod ermöglicht die Realisierung eines cloudähnlichen As-a-Service-Modells für die standortnahe IT. Die bauseitige FlexPod-Infrastruktur wird ortsfern verwaltet. Sie sichert kritische Kundendaten und erweitert den Cloud-Leistungsumfang für Partner und deren Kunden. Microlands innovative Lösungen wie beispielsweise Applications to Containers (a2cs) und Container as a Service werden in der FlexPod-Umgebung über Kataloge bereitgestellt. Dadurch verkürzt sich die Bereitstellungszeit nach der Anschaffung von FlexPod. Mittels moderner Technologien wie Terraform bietet Microland zudem Optionen für die Bare-Metal-Bereitstellung, eine der häufigsten Kundenforderungen für High-Performance-Computing.
"Mit den neuen Managed Private Cloud-Lösungen, die mit Microlands Managed Services optimiert und konfiguriert sind, können wir für unsere Kunden in Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten und Nordamerika die Digitalisierung wirklich beschleunigen, die Rentabilität und Effizienz deutlich verbessern und Prozesse und Systeme effektiver machen", sagte Pradeep Kar, Gründer, Vorsitzender und Geschäftsführer von Microland Limited. "Wir sind glücklich über unsere Partnerschaft mit Cisco und NetApp, damit sich innovative Lösungen auf der FlexPod-Plattform schneller durchsetzen können."
"Wir sind stolz auf unsere kontinuierliche Innovationsarbeit. Mit industriespezifischen Anwendungen und neuen Nutzungsmodellen bauen wir das Leistungsspektrum von FlexPod immer weiter aus", sagte Siva Sivakumar, Senior Director, Data Center Solutions, Cisco Systems. Wir begrüßen, dass Microland Managed Private Cloud-Lösungen auf FlexPod liefern wird. Dieses neue Angebot hilft Organisationen dabei, geschäftskritische Anwendungen schneller bereitzustellen und eine sichere, robuste und flexible Private-Cloud-Infrastruktur zu schaffen, die so unkompliziert und schnell ist wie die Public Cloud."
"Es gibt unzählige technische und organisatorische Hürden bei der Implementierung einer Private Cloud", sagte Ranjeet Sudan, Vice President of Converged Infrastructure bei NetApp. "Die Zusammenarbeit mit Microland bedeutet für Organisationen, dass sie ohne viel Aufwand die Leistung ihrer geschäftskritischen Anwendungen dramatisch verbessern können. Dies geschieht durch eine Managed Private Cloud-Lösung auf Basis einer erprobten, hochperformanten konvergierten Infrastruktur-Lösung."
Informationen zu Microland:
Microland hilft globalen Unternehmen bei der Beschleunigung des digitalen Wandels, damit sie auf einem soliden Fundament ihren Kunden zum Geschäftserfolg verhelfen können. Microland mit Sitz in Bangalore (Indien) beschäftigt mehr als 4.000 Fachkräfte in seinen Niederlassungen in Australien, Europa, Indien, dem Nahen Osten und in Nordamerika. Durch Integration aufstrebender Technologien in Kombination mit Automatisierung, Analytik und prädiktiver Intelligenz für Geschäftsprozesse hilft Microland Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, agiler und innovativer zu werden.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.microland.com
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Flughafen Wien , Telekom Austria , Marinomed Biotech , Valneva , Agrana , Andritz , S&T , Mayr-Melnhof , Strabag , Kapsch TrafficCom , Polytec , Wiener Privatbank , Hutter & Schrantz Stahlbau , SW Umwelttechnik , AMS , Oberbank AG Stamm , Athos Immobilien , Merck KGaA , Henkel , Vonovia SE , ThyssenKrupp , Wirecard , Rhoen-Klinikum , HeidelbergCement , TUI AG , Apple .


Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER