Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Merkur Versicherung setzt Fokus auf Kundenkommunikation

05.03.2024, 3199 Zeichen
Graz (OTS) - Mit der AI-gestützten BSI Customer Suite setzt die Merkur Versicherung im Rahmen ihrer Kundenkommunikation den nächsten Akzent. Die österreichische Traditionsversicherung verfolgt mit einer integrativen Softwarelösung des Schweizer Branchenspezialisten BSI konsequent ihr strategisches Ziel, Kundinnen und Kunden noch mehr in den Mittelpunkt zu rücken. Mit diesem Schritt hin zu einer digitalen Kundenkommunikation wird die Merkur Versicherung zum First Mover in der österreichischen Versicherungsbranche.
Möchten Unternehmen in einer amazonisierten Welt auch künftig erfolgreich sein, müssen sie sich an den individuellen Lebensumständen ihrer Kundinnen und Kunden orientieren sowie maßgeschneiderte Lösungen finden. Die Merkur Versicherung, mit Standorten in Graz und Salzburg, hat diesem Kundenverständnis oberste Priorität eingeräumt.
Digitale Chancen nutzen und ein umfassendes Service-Erlebnis ermöglichen, über alle Touchpoints hinweg: Daran arbeitet das Unternehmen künftig mit dem Softwarehersteller BSI Business Systems Integration AG. Die AI-gestützte Kundenplattform BSI Customer Suite soll das Beziehungsmanagement des Versicherers kundenindividuell ausrichten. Für eine personalisierte Kommunikation und automatisierte Prozesse sorgt die Kombination aus Customer Journey Management, Automation, Big Data und AI. Die AI-gestützte Kundenplattform BSI Customer Suite soll das Beziehungsmanagement des Versicherers kundenindividuell ausrichten. Dabei fließen alle relevanten Kundendaten und Infos von Kundenservice und Marketing an einem Ort zusammen. Kampagnen können vollautomatisiert ausgespielt werden.
Zwtl.: First Mover in der Versicherungsbranche
Die strategische Anforderung einer digitalen Kundenkommunikation hat auch die Partnerschaft zwischen dem Branchenprofi BSI und der ältesten Versicherung Österreichs befördert. Mit den Expertinnen und Experten aus beiden Häusern wurden die technischen, strukturellen und kreativen Voraussetzungen geschaffen, mit denen die Kunden der Merkur Versicherung in ihren Lebenssituationen gezielt und persönlich angesprochen werden sollen. Mit diesem Schritt hin zu einer optimierten Customer Experience und skalierbaren Softwarelösung wird die Merkur zum First Mover der Digitalisierung unter den Versicherern Österreichs. Geplant ist ein sukzessiver Ausbau der Kundenplattform auch für die Bereiche Vertrieb und Kundenservice.
„Wenn wir den Menschen in den Mittelpunkt rücken, müssen wir seine Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen kennen. Für uns als Merkur ist es entscheidend, dass wir uns an den Lebenswelten unserer Kundinnen und Kunden orientieren und ihnen als Vertraute die Sicherheit geben, dass in unseren Produkten die Qualität steckt, die sie von uns erwarten dürfen. Mit der BSI Customer Suite gehen wir nicht nur neue Wege, sondern setzen eine Benchmark“, erklärt Markus Spellmeyer, CSO der Merkur Versicherung.
Markus Brunold, CEO BSI: „Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Merkur Versicherung zeigt: Durch offene Kommunikation, Expertise und Vertrauen erreichen wir gemeinsam bedeutende Meilensteine. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft, in der wir auch weiterhin erstklassige Softwarelösungen für die Merkur entwickeln möchten.“

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall


 

Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

RWT AG
Die Firma RWT Hornegger & Thor GmbH wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Hannes Hornegger und Reinhard Thor gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich, auf einen derzeitigen Stand von ca. 30 Mitarbeitern, gewachsen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Werkzeugbau, Formenbau, Prototypenbau und Baugruppenfertigung tätig und stellt des Weiteren moderne Motorkomponenten und Präzisionsteile her.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER