Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







24.02.2024, 9613 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Mercedes-Benz Group 6,38% vor Volkswagen 4,13%, Toyota Motor Corp. 2,77%, BMW 2,52%, General Motors Company 2,4%, Honda Motor 1,49%, Sixt -1,21%, Ford Motor Co. -1,3%, Polytec Group -1,57%, Geely -2,02%, Continental -3,5%, Tesla -3,99%, Lion E-Mobility -6,9%, Lyft -10,61%, Leoni -77,86%,

In der Monatssicht ist vorne: Lyft 25,96% vor Mercedes-Benz Group 19,03% , Toyota Motor Corp. 16,76% , BMW 14,07% , Volkswagen 12,5% , General Motors Company 12,49% , Honda Motor 10,77% , Ford Motor Co. 6,77% , Geely 4,64% , Continental 3,05% , Polytec Group -3,77% , Tesla -8,21% , Sixt -8,71% , Lion E-Mobility -14,83% , Leoni -86,88% , Weitere Highlights: Mercedes-Benz Group ist nun 3 Tage im Plus (7,34% Zuwachs von 66,78 auf 71,68), ebenso BMW 3 Tage im Plus (4,81% Zuwachs von 101,82 auf 106,72), Continental 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 72,94 auf 74,36), Volkswagen 3 Tage im Plus (5,33% Zuwachs von 134,2 auf 141,35), Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03), Lyft 3 Tage im Minus (10,61% Verlust von 17,91 auf 16,01).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lion E-Mobility 47,14% (Vorjahr: 19,5 Prozent) im Plus. Dahinter Toyota Motor Corp. 31,56% (Vorjahr: 27,14 Prozent) und Volkswagen 19,33% (Vorjahr: -19,78 Prozent). Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent) im Minus. Dahinter Tesla -22,74% (Vorjahr: 101,72 Prozent) und Sixt -15,56% (Vorjahr: 17,74 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Lyft 41,63% und Toyota Motor Corp. 31,76%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -98,89%, Honda Motor -42,41% und Tesla -17,52%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,45% Plus. Dahinter Lyft mit +1,99% , Honda Motor mit +0,94% , Ford Motor Co. mit +0,86% , Toyota Motor Corp. mit +0,84% und Geely mit +0,19% Mercedes-Benz Group mit -0,01% , Sixt mit -0,03% , Volkswagen mit -0,27% , Tesla mit -0,32% , Continental mit -0,32% , General Motors Company mit -0,37% , BMW mit -0,38% , Polytec Group mit -1,23% und Leoni mit -4,31% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 0,41% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Bau & Baustoffe: 8,69% Show latest Report (17.02.2024)
2. Versicherer: 7,98% Show latest Report (17.02.2024)
3. MSCI World Biggest 10: 4,93% Show latest Report (17.02.2024)
4. Deutsche Nebenwerte: 4,79% Show latest Report (17.02.2024)
5. Global Innovation 1000: 3,87% Show latest Report (17.02.2024)
6. Computer, Software & Internet : 3,84% Show latest Report (17.02.2024)
7. Aluminium: 2,81%
8. Immobilien: 1,66% Show latest Report (17.02.2024)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,51% Show latest Report (17.02.2024)
10. Ölindustrie: 0,13% Show latest Report (17.02.2024)
11. IT, Elektronik, 3D: -0,13% Show latest Report (17.02.2024)
12. Zykliker Österreich: -1% Show latest Report (17.02.2024)
13. Konsumgüter: -1,05% Show latest Report (17.02.2024)
14. Telekom: -1,33% Show latest Report (17.02.2024)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,84% Show latest Report (17.02.2024)
16. Sport: -2,42% Show latest Report (17.02.2024)
17. Post: -3,88% Show latest Report (17.02.2024)
18. Gaming: -4,44% Show latest Report (17.02.2024)
19. Licht und Beleuchtung: -4,82% Show latest Report (17.02.2024)
20. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,76% Show latest Report (17.02.2024)
21. Runplugged Running Stocks: -6,33%
22. Luftfahrt & Reise: -7,26% Show latest Report (17.02.2024)
23. Banken: -7,75% Show latest Report (17.02.2024)
24. Rohstoffaktien: -7,94% Show latest Report (17.02.2024)
25. Stahl: -13,82% Show latest Report (17.02.2024)
26. Energie: -19,75% Show latest Report (17.02.2024)

Social Trading Kommentare

Hathor
zu DAI (22.02.)

Die Geduld zahlt sich langsam aus. Dividende steigt von 5,2 auf 5,3 Euro. Der Jahresabschluss ist gekommen. https://group.mercedes-benz.com/investors/reports-news/annual-reports/2023/

DanielLimper
zu DAI (22.02.)

22.02.2024: 57% Gewinnmitnahme per Ziel

Lumpi78
zu DAI (21.02.)

Limit Verkauf der spekulativen Position (+10,1 %).  Investition des Ertrags in Canadian Tire Ltd (A).

ASOinvest
zu DAI (21.02.)

Mercedes steigt über die 200-Tage-Linie und wird aufgenommen.

BaRaInvest
zu TL0 (21.02.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:89faaea3fd52c:0/

BaRaInvest
zu TL0 (21.02.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:c442a96150af6:0/

BaRaInvest
zu TL0 (21.02.)

Tesla stößt mit seinen Plänen zur Erweiterung des deutschen Standorts auf Ablehnung bei den Anwohnern   Die Ambitionen von Tesla, sein deutsches Werk zu erweitern, sind auf ein Hindernis gestoßen, als die Bürger gegen einen Antrag gestimmt haben, Bäume abzureißen und Platz für den größeren Standort zu schaffen, sagte der Bürgermeister von Grünheide am Dienstag gegenüber Reuters. Obwohl die Abstimmung nicht bindend ist, stellt sie ein weiteres Hindernis für die Pläne des US-Elektroautoherstellers dar, die Kapazität des Standorts (link) auf 100 Gigawattstunden Batterieproduktion und 1 Million Autos pro Jahr zu verdoppeln und damit den europäischen Elektroautomarkt zu dominieren. Die derzeitige Kapazität des Werks liegt bei etwa 500.000 Fahrzeugen pro Jahr, aber der Produktionsanstieg hat sich verlangsamt. Im Januar produzierte der Automobilhersteller erstmals 6.000 Autos in einer Woche (link), nachdem er im März den Meilenstein von 5.000 Autos pro Woche erreicht hatte. Die Bürger in Grünheide stimmten am Dienstag gegen den Antrag, genügend Wald zu roden, damit das Unternehmen zusätzliche Logistikflächen wie einen Bahnhof und Lagerhallen errichten kann, und überließen den örtlichen Behörden die Entscheidung über das weitere Vorgehen. Tesla war für eine Stellungnahme nicht sofort erreichbar.   Quelle: https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L5N3F574O:0/

BaRaInvest
zu TL0 (21.02.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:7d3e02ac02bd8:0/

BaRaInvest
zu TL0 (21.02.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:4816558cab739:0/

Schlingel
zu TL0 (20.02.)

Das Mondauto scheint prima zu funktionieren - Qualität made by Tesla: https://www.derstandard.at/story/3000000207385/teslas-cybertruck-beginnt-bei-ersten-kaeufern-bereits-zu-rosten

BaRaInvest
zu TL0 (18.02.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:d20184ce77680:0/

BaRaInvest
zu TL0 (18.02.)

https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L5N3EZ69T:0/

BaRaInvest
zu TL0 (18.02.)

https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L5N3EZ5N1:0/

BaRaInvest
zu TL0 (18.02.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:1a26816a989f3:0/

BaRaInvest
zu TL0 (18.02.)

https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L5N3EX3Z1:0/

ValueHunter
zu BMW (23.02.)

Mit den freien Barmitteln aus dem Fresenius-Verkauf haben wir BMW-Aktien für das wikifolio erstanden und sind somit unmittelbar wieder voll investiert.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Fr. 19.4.24: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch


 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 24.02.2024

2. Auto, Industrie, Autofertigung, Produktion, Fabrik, Werkshalle, Automobil, Mobilität, vladimir salman / Shutterstock.com, vladimir salman / Shutterstock.com   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Covestro, Sartorius.


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner