Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Mayr-Melnhof und RBI im Kontakt mit Moving Averages, AT&S fällt #gabb

Bild: © diverse photaq, Börse Social Network grün rot

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Unter http://www.boerse-social.com/radar bekommt man die jeweils tagesaktuelle Radar-Liste (z.B. der Auszug unten oder mehr) bei jedem Aufruf mit aktuellen Indikationen.

Auf dem Radar: Mayr-Melnhof
Mayr-Melnhof am Dienstag mit Schlusskurs 121,0 nach 496 Tagen (!)  wieder unter den MA200 gefallen, dieser lag bei 122,30.

aktuelle Indikation: 

122.47 / 123.47

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.63%

 

 

Auf dem Radar: RBI
RBI am Dienstag mit Schlusskurs 30,1 nach 20 Tagen wieder über den MA200 gegangen, dieser lag bei 29,61 Euro.

aktuelle Indikation: 

29.65 / 29.71

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.40%

 

 

Auf dem Radar: Wienerberger
Der kanadische Investor Black Creek ist von etwas über 5 Prozent auf etwas unter 5 Prozent gegangen.

aktuelle Indikation: 

23.28 / 23.37

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.84%

 

 

Auf dem Radar: FACC
Das Unternehmen will 0,11 Euro je Aktie ausschütten und hat im abgelaufenen Geschäftsjahr Rekordwerte erreicht.

aktuelle Indikation: 

20.80 / 21.03

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.63%

 

 

Auf dem Radar: Österreichische Post
Umsatz und Ergebnis im 1. Quartal etwas gesteigert.

aktuelle Indikation: 

38.58 / 38.75

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.01%

 

 

Auf dem Radar: Dialog Semiconductor
Mit 83,46 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.

aktuelle Indikation: 

18.71 / 18.73

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.60%

 

 

Auf dem Radar: Medigene
Mit 49,03 Prozent Sells jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Verkäufer-Anteil.

aktuelle Indikation: 

15.79 / 15.85

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.69%

 

 

Auf dem Radar: AT&S
Mit 75,00 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten österreichischen Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.

aktuelle Indikation: 

18.80 / 18.87

 

Veränderung zu letztem SK: 

-4.29%

 

 

Auf dem Radar: FACC
Mit 62,50 Prozent Sells jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten österreichischen Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Verkäufer-Anteil.

aktuelle Indikation: 

20.80 / 21.03

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.63%

 

 

(16.05.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Börse Social Network grün rot , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Lenzing , Porr , VIG , Marinomed Biotech , Amag , FACC , Betbull Holding , startup300 , Kapsch TrafficCom , voestalpine , Warimpex , Wienerberger , S&T , SW Umwelttechnik , DO&CO , Cleen Energy .


Random Partner

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Börse Social Network grün rot, (© diverse photaq)


 Latest Blogs

» Parade der Marathonsieger (Vienna City Marathon)

» Dein VCM-Trainingsfinale (Vienna City Marathon)

» Inbox: Helvetia motiviert ÖLV-Athleten mit neuem Prämienmodell

» Max Deml läutet die Opening Bell für Dienstag

» ATX-Trends: Flughafen, OMV, Mayr-Melnhof, Porr, Strabag, UBM, Uniqa ...

» Warren Buffett: Bankaktien sind für ihn ein sicherer Hafen (Tim Schäfer)

» Reagieren Notenbanken bald mit wieder mit billigem Geld? (Stephan Feuers...

» US Fed confirms wait-and-see approach (Martin Ertl)

» Störgröße oder Profitfaktor? (Andreas Kern)

» Eva Ruppnig läutet die Opening Bell für Montag