Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Martin Huber ist neuer Geschäftsstellenleiter in Salzburg bei Kapsch BusinessCom AG

29.11.2021
Wien (OTS) - Martin Huber übernimmt die Geschäftsstelle der Kapsch BusinessCom (KBC) in Salzburg. Martin Huber lebt in Seekirchen am Wallersee und ist bereits seit 23 Jahren im Unternehmen in unterschiedlichen Positionen in Technik und Vertrieb tätig. Er verfügt daher über profundes Know-how und enge Beziehungen sowohl zu Kunden als auch zu Partnern und Lieferanten. Seit über 65 Jahren ist die KBC als führender Technologiepartner in Salzburg mit einer eigenen Niederlassung aktiv.
„Ich verfolge auch in Salzburg so wie die gesamte KBC einen Wachstumskurs – wir wollen unser Geschäft und Kundenportfolio weiter ausbauen. Mein Fokus in Salzburg liegt dabei auf unserem ICT-Kernportfolio und -Dienstleistungen ebenso wie auf aktuellen Themen wie Cyber Security, Digitalisierung und Artificial Intelligence. Verstärkt werden wir hierbei die Industrie mit Digitalisierungslösungen adressieren“, so Martin Huber. Zu den mehr als 2.000 regionalen Kunden zählen bereits namhafte Unternehmen wie Palfinger, Salzburg AG, Reed Messe, Salzburg Airport, Spar sowie Red Bull.
Kapsch BusinessCom ist Österreichs führender ICT-Lösungs- und Serviceprovider sowie Digitalisierungspartner. Die BusinessCom verknüpft dabei Innovationskraft, zertifizierte Technologiekompetenz und Branchen-Know-How als Consulter und Business Engineer. In der DACH-Region, Rumänien und Tschechien entwickelt das Unternehmen end-to-end neue Geschäftsmodelle mit seinen Kunden mit Connectivity, IoT-Plattformen, individuellen AI-Anwendungen und Software Applikationen. Das Kapsch Cyber Defense Center sorgt dabei für den Schutz aller Daten. Der Digitalisierungspartner begleitet seine Kunden international ebenso bei ihrer Cloud Transformation Journey wie bei der Entwicklung von smart spaces und smart offices. Die Basis dafür bildet die langjährige Erfahrung als Marktführer für Netzwerklösungen, Collaboration, Datacenter-Infrastruktur, Security und Managed Services kombiniert mit den Technologien internationaler Hersteller wie Cisco, Microsoft und HPE.
Umsatz GJ 20/21: rd. 460 Mio. Euro Anzahl MA: 1.550
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie


 

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

beaconsmind AG
Die beaconsmind AG wurde 2015 in der Schweiz gegründet und ist ein Pionier auf dem Gebiet der standortbasierten Marketing-Software (LBM) für Retail-Unternehmen. beaconsmind unterstützt Retailer bei der Durchführung erfolgreicher, standortbezogener Marketingkampagnen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Palfinger AG-Headquarter
Prinzhorn Holding GmbH Headquarter
Hogast Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2REB0
AT0000A2TMK0
AT0000A2T479

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Amag(1), Erste Group(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), Agrana(2), SBO(2), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(2), Bawag(1), Immofinanz(1), OMV(1), Uniqa(1), DO&CO(1), EVN(1), Frequentis(1), Verbund(1), S Immo(1), VIG(1), Erste Group(1), Amag(1)
    Star der Stunde: OMV 1.26%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.73%