Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Marinomed als Number One 2019: Der beste Börsegang

27.01.2020

Marinomed als Number One Börseneuling.  Bereits in der vergangenen Magazine-Ausgabe haben wir Marinomed als eine der „Aktien des Jahres“ benannt. Dies in einem Bericht für den WIENER. Nun ist es amtlich: Es gibt auch einen Number One Award, nämlich jenen für das beste IPO des Jahres. Und man hat auch schöne Zahlen, denn ausgehend vom IPO-Preis von 75 Euro konnte man sich letztlich um 33,33 Prozent auf den geradlinigen Wert von 100 Euro verbessern. Da konnten die beiden weiteren Neulinge im ATXPrime nicht mit, obwohl Frequentis auch ein toller Erfolg wurde. Bei der Addiko Bank ist es hingegen noch nicht so gut gelaufen.  

Das Schöne: Marinomed war von Anfang an mittendrin im Wiener Börsegeschehen, der Ausgabepreis wurde nie unterboten, was auch für die Emissionsbank spricht.  Und auch das folgende gehört zum Geschäft: Der aws Mittelstandsfonds und die Invest Unternehmensbeteiligungs AG (gehört zur RLB Oberösterreich), die bereits vor dem Börsegang investiert waren, haben im Herbst insgesamt 95.000 Marinomed-Aktien quasi über Nacht um ca. 30 Prozent über dem Ausgabepreis weiterplatziert. Aussteigen gehört für Risikokapitalgeber wie gesagt dazu und erhöht auch den Streubesitz bzw. die Handelbarkeit der Aktie. Eine gute Sache. 

>> Alle Preisträger auf der Number One 2019 Awards-Seite.

Aus dem "Börse Social Magazine #36" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4


 

Bildnachweis

1. BSM #36



Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BSM #36




Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: Habe einen extremen Wackler drin (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Bawag 1.39%, Rutsch der Stunde: Frequentis -11.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(3), SBO(1), Agrana(1), voestalpine(1), S&T(1), Fabasoft(1)
    Impfstoffhoffnung, Varta, Verfall und Verlauf
    MavTrade zu Frequentis
    Star der Stunde: Erste Group 1.87%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.72%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AMS(3), Frequentis(3), Semperit(1), S&T(1)
    BSN MA-Event Covestro
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines