Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





MANZ-Neuerscheinung: Dr. Gerold Oberhumer als Co-Autor des neuen Handbuchs zum Erbrecht

22.01.2021
Wien/Graz (OTS) - „Gestritten und gestorben wird immer“, sagt Rechtsanwalt Dr. Gerold Oberhumer, Erbrechtsexperte und Mitautor des nunmehr in zweiter Auflage im MANZ-Verlag erschienen Handbuchs zum Erbrecht, welches von Univ.-Prof Dr. Susanne Ferrari und Dr. Gundula Maria Likar-Peer herausgegeben wird.
Die 2. Auflage dieses erbrechtlichen Standardwerks berücksichtigt die gesamte Judikatur und Literatur sowie die Rechtslage nach der großen Erbrechtsreform 2015 und der EuErbVO. Die Autoren beantworten nicht nur alle Fragen rund um den Tod einer natürlichen Person und das Schicksal ihres Vermögens, sondern geben auch wertvolle Tipps und Beispiele aus der Praxis.
Dr. Gerold Oberhumer, der langjährige Leiter der Private Clients-Abteilung der Wirtschaftskanzlei ScherbaumSeebacher, hat unter anderem die Kapitel zu den Themen Vermächtnis, Rechtsgeschäfte unter Lebenden auf den Todesfall, Unternehmen und Gesellschaftsrecht sowie Privatstiftung und Erbrecht verfasst.
Zwtl.: Über ScherbaumSeebacher
ScherbaumSeebacher ist eine der führenden Wirtschaftsrechtskanzleien in Österreich mit Standorten in Graz und Wien und ist seit vielen Jahren international tätig. Die Kanzlei mit über 30 Juristen bietet Expertise mit Schwerpunkten in den Bereichen Insolvenzrecht & Restrukturierung, Bau- und Immobilienrecht, Private Clients und Konfliktlösung.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine, LINDE.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER