Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Managed-Access-Anbieter RareiTi ernennt Dr. Olivia Kessel zur Chief Medical Officer

27.10.2020
Chicago (ots/PRNewswire) - - Der technologiegestützte, datengesteuerte Managed-Access-Anbieter RareiTi gibt die Ernennung von Dr. Olivia Kessel zur Chief Medical Officer bekannt. "Die Aufnahme von Dr. Kessel in das Führungsteam von RareiTi ist ein Zeichen für unsere Fokussierung auf die Bedürfnisse der Gemeinschaft der Menschen mit seltenen Krankheiten. Seit ihrem Beitritt zum Beratungsausschuss von RareiTi arbeiten wir eng mit Dr. Kessel zusammen. Dort hat sich ihre klinische und kaufmännische Erfahrung für uns und unsere Kunden als unschätzbar wertvoll erwiesen", so Alex Evans, Chief Executive Officer von RareiTi.
Dr. Kessels Laufbahn im Gesundheitswesen erstreckt sich über zwei Jahrzehnte. Ihre Schwerpunkte waren die Selbstbestimmung der Patienten und die Schaffung patientenorientierter Lösungen. Als kompetente und versierte Führungsperson in verschiedenen Ländern und Kulturen - sie hat in Krankenhausstationen gearbeitet, eine gemeinnützige Organisation in Swasiland gegründet und leitende Positionen bei globalen biopharmazeutischen Unternehmen wie Abbvie und Gilead innegehabt - wurde ihre Karriere von der Leidenschaft für den Patienten vorangetrieben.
Dr. Kessel führte AbbVie Care in Großbritannien ein und implementierte dabei Dienstleistungen zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse. Gleichzeitig zeigte sie die erhebliche Rentabilität patientenorientierter Strategien auf. Sie ist die Gründerin von Evolve Care, einem Unternehmen für Gesundheitscoaching, -schulung und -beratung, das sich auf die Selbstbestimmung von Patienten konzentriert. Sie wurde zur Honorarprofessorin für Patient Centric Design an der De Montfort University in Leicester, Großbritannien, ernannt.
Dr. Kessel ist ehemalige Vorsitzende bei Head Medical. Sie wirkte bei Ingeus als Medical Director, wo sie das Unternehmen bei strategischen klinischen Entscheidungen unterstützte und für die Einhaltung höchster klinischer und Governance-Standards verantwortlich war.
Die Mitbegründerinnen von RareiTi, Natalie Douglas und Wendy White, merkten an: "Als Ärztin und Unternehmerin mit umfangreicher Erfahrung in der Pharmaindustrie sind Olivias Qualifikationen die perfekte Ergänzung, um die Bedürfnisse unserer Kunden und ihrer Patienten zu erfüllen."
Dr. Kessel zeigte sich erfreut: "Ich freue mich, dem RareiTi-Team beizutreten und meine Berufs- und Lebenserfahrung einbringen zu dürfen. Zusammen werden wir dringend benötigte Innovationen für die Unternehmen und Patienten vorantreiben, die diese am dringendsten benötigen".
Informationen zu RareiTi
RareiTi bietet der pharmazeutischen Industrie ein neues Managed-Access-Modell an, mit dem weltweit Lösungen für die ungedeckten Bedürfnisse von Menschen und Gemeinschaften, die von seltenen Krankheiten betroffen sind, verfügbar gemacht werden. Unsere Managed-Access- und Patientenunterstützungsprogramme bieten eine Versorgung, die über die reine Therapie hinausgeht, und kombinieren kundenspezifische Lösungen mit einem erstklassigen Service. Wir bieten eine breite globale Erfahrung, Spitzentechnologien und Analysen, die bessere Ergebnisse liefern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rareiti.com. Oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@rareiti.com.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1317500/Olivia_Kessel.jp...
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1317649/RareiTi_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, FACC, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Uniqa, ATX Prime, AMS, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, SBO, Polytec Group, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, voestalpine, CA Immo, Pierer Mobility AG, Signature AG, Infineon, Daimler, Allianz, HeidelbergCement, SAP, adidas.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER