Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





LMRKTS schließt erfolgreichen Proof of Concept zur Vereinfachung der ISDA-SIMM-Optimierung ab

03.03.2021
New York und London (ots/PRNewswire) - LMRKTS, ein branchenführender Anbieter von Optimierungs- und Komprimierungslösungen, gab heute den erfolgreichen Abschluss eines Proof of Concept (PoC) für eine ganzheitliche Optimierung des ISDA Standard Initial Margin Model (SIMM) für Zins- und FX-Produkte bekannt. LMRKTS leitete den PoC in Zusammenarbeit mit AcadiaSoft, Inc., dem führenden Anbieter von Risiko- und Sicherheitenmanagement-Dienstleistungen für die Derivatebranche. Der PoC für diesen neuen Branchendienst nutzt die erstklassige mathematische Expertise von LMRKTS und die umfangreichen Netzwerk- und Datenmanagement-Fähigkeiten von AcadiaSoft, um Margenreduzierungen für Buy-Side- und Sell-Side-Finanzinstitute zu ermöglichen.
Die Marktteilnehmer sind verpflichtet, die Einschussanforderungen für nicht zentral abgewickelte Derivate einzuhalten. Durch die Optimierung von ISDA SIMM können die Marktteilnehmer ihre Margin-Kosten minimieren und gleichzeitig ihre Risiken besser steuern.
"Unsere einzigartige Fähigkeit, die Margenreduzierung sowohl für Raten als auch für FX in einem einzigen Durchgang zu maximieren, stellt sicher, dass die Produktklasse RatesFX ganzheitlich und damit höchst effizient optimiert wird", sagt Andrea Ianniello, Präsident und Chief Commercial Officer von LMRKTS. "Das Hinzufügen von freigegebenen Knotenpunkten verbessert unsere bereits starken Leistungen weiter."
Ein Netzwerk globaler Finanzinstitute hat am ersten PoC teilgenommen, der zweite ist für diesen Monat geplant. LMRKTS verwendet die Eingabedateien der Kunden im Common Risk Interchange Format (CRIF), dem ISDA-SIMM-Standardmodell für Risikosensitivitäten, die es mit Erlaubnis der Teilnehmer direkt von AcadiaSoft erhält.
"Wir sind stolz, mit LMRKTS an diesem PoC zu arbeiten und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Unser gemeinsames Ziel ist es, das Risiko zu reduzieren und die Effizienz der Post-Trade-Prozesse für unsere gemeinsamen Kunden zu erhöhen", sagt Fred Dassori, Chief Product Officer bei AcadiaSoft.
INFORMATIONEN ZU LMRKTS
LMRKTS ist ein führender Anbieter von Optimierungs- und Komprimierungsdienstleistungen, die Finanzinstitute beim Management von Derivatpositionen unterstützen. LMRKTS trägt zur Stabilität des Finanzsystems bei, indem es die Kapital-, Bilanz- und Betriebskosten für seine Kunden reduziert. Seit der Einführung seines ersten kommerziellen Dienstes zur Reduzierung von Risiken und Leverage-Exposures in G10-Währungen hat LMRKTS Verpflichtungen in Höhe von Billionen Dollar zwischen einigen der größten Finanzinstitute der Welt beseitigt. LMRKTS wurde von ehemaligen Händlern und Technologen gegründet, die eine Ineffizienz im kurzfristigen Risikomanagement sahen, und hat Investitionen von der Weltbank und Motive Partners erhalten.
Weiterführende Links
http://www.lmrkts.com/
INFORMATIONEN ZU ACADIASOFT
AcadiaSoft, Inc. ist der branchenführende Anbieter von Risikomanagement-Dienstleistungen für die Derivate-Community. Das branchenweite Repository von Margin- und Collateral-Daten hilft Firmen, finanzielle Risiken zu minimieren und Ressourcen über den gesamten Lebenszyklus des Handels zu optimieren.
AcadiaSofts Suite von Analyselösungen und Dienstleistungen hilft Firmen, die quantitativen Aspekte des Risikomanagements zu messen. Durch ein offenes Zugangsmodell bringt AcadiaSoft die führenden Derivatbanken und Vermögensverwalter zusammen, zusammen mit verschiedenen Marktinfrastrukturen und innovativen Anbietern.
Unterstützt von 16 großen Industrieteilnehmern und Marktinfrastrukturen wird AcadiaSoft von einer Gemeinschaft von über 1600 Firmen genutzt, die täglich mehr als $1 Billionen an Sicherheiten über seine Margin-Automatisierungsdienste austauschen. AcadiaSoft hat seinen Hauptsitz in Norwell, Massachusetts und verfügt über Niederlassungen in Boston, Dublin, Düsseldorf, London, New York und Tokio. Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/AcadiaSoft_ und LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/acadiasoft-inc/
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1165515/LMRKTS_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, UBM, FACC, Amag, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Andritz, OMV, Addiko Bank, Athos Immobilien, Porr, Telekom Austria, Verbund, Semperit, Oberbank AG Stamm, Agrana, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, S Immo.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

delfortgroup AG Headquarter
OMV Wasseraufbereitungsanlage Schönkirchen
Schenker & Co AG Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28JE9
AT0000A2P4H2
AT0000A26J44

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Addiko Bank 2.72%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.12%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1), Semperit(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Erste Group 1.37%, Rutsch der Stunde: Porr -2.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(5), Lenzing(2), FACC(2), Fabasoft(1), Kapsch TrafficCom(1), Porr(1), OMV(1), EVN(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.95%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -4.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), Kapsch TrafficCom(2), Verbund(1), Fabasoft(1)
    Österreich-Depots: dad.at-Depot auf Rekord (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Andritz 0.43%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.43%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(2), AMS(1), Lenzing(1), Fabasoft(1)