Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Lattice Sentry Solutions Stack 2.0 verbessert die Cyber-Resilienz mit neuen, erweiterten Funktionen

02.03.2021

Lattice Semiconductor Corporation (NASDAQ: LSCC), der führende Anbieter von programmierbaren Low-Power-Systemen, hat heute die neueste Version seines Lösungs-Stacks für die sichere Systemsteuerung, Lattice Sentry™ 2.0, vorgestellt und damit den nächsten Schritt auf dem Weg zu sicheren, cyber-resistenten Systemsteuerungslösungen getan. Der Lösungs-Stack ermöglicht Hardware „Root-of-Trust“-Lösungen (HRoT) der nächsten Generation, die mit den Firmware-Resilienz-Richtlinien der NIST-Plattform (NIST Platform Firmware Resiliency Guidelines, PFR) (NIST SP-800-193) konform sind und eine 384-Bit-Verschlüsselung unterstützen. Diese neue Version von Lattice Sentry adressiert die sich schnell entwickelnden Sicherheitsanforderungen aktueller und neuer Serverplattformen, indem sie Entwicklern einen effizienten und sicheren Weg zur schnellen Implementierung erweiterter System- und Kryptografie-Anwendungen bietet. Der Stack bietet Firmware-Sicherheit für die Märkte Kommunikation, Computing, Industrie, Automotive und Smart Consumer.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210302005526/de/

The Lattice Sentry solutions stack helps developers create cyber resilient system control applications compliant with NIST guidelines for platform firmware security (NIST SP-800-193). It consists of a complete reference platform, fully validated IP building blocks, easy-to-use FPGA design tools, reference designs, and a network of custom design services. (Photo: Business Wire)

The Lattice Sentry solutions stack helps developers create cyber resilient system control applications compliant with NIST guidelines for platform firmware security (NIST SP-800-193). It consists of a complete reference platform, fully validated IP building blocks, easy-to-use FPGA design tools, reference designs, and a network of custom design services. (Photo: Business Wire)

Der „Cloud Security Industry Summit“ (CSIS) ist eine Gruppe von Anbietern von Cloud-Dienstleistungen, die auf eine branchenweite Angleichung von Best-of-Breed-Sicherheitslösungen hinarbeiten. In einem Whitepaper, das gemeinsam mit dem Open Compute Project (OCP) verfasst wurde, sagt CSIS: „Firmware stellt einen bedeutenden Bedrohungsvektor für Computersysteme, Geräte und die dazugehörige Infrastruktur dar. Wenn der erste, auf einem Gerät beim Einschalten ausgeführte Code kompromittiert wird, kann und sollte das gesamte System nicht mehr als sicher angesehen werden. Firmware kann durch böswillige Angriffe oder unabsichtlich gefährdet werden.“1

„Mit den sich entwickelnden Cyber-Security-Bedrohungen Schritt zu halten, ist für die meisten Unternehmen ein ständiger Kampf. Um ihnen dabei zu helfen, Schritt zu halten, engagiert sich Lattice für die kontinuierliche Verbesserung der Sicherheit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit unseres Sentry-Stacks“, sagt Eric Sivertson, Vice President of Security Business bei Lattice Semiconductor. „Lattice ist seit Langem führend bei Server-Steuerungslösungen, und Lattice-Steuerungs-PLDs sind die First-on/Last-off-Komponente auf vielen derzeitig betriebenen Servern. Mit dem Sentry-Stack können Entwickler Systemsteuerungsanwendungen, die auf sicheren Steuerungs-PLDs von Lattice basieren, auf einfache Weise Unterstützung für starke Firmware-Sicherheitslösungen hinzufügen und so eine ideale Plattform für die Einrichtung eines HRoT zur Validierung der Legitimität aller Firmware-Instanzen in einem System schaffen.“

Zu den wichtigsten Merkmalen von Sentry 2.0 gehören:

  • Erhöhte Sicherheit – Der Sentry-Lösungs-Stack unterstützt das Lattice Mach™-NX Secure Control FPGA und einen Secure Enclave IP-Block, die 384-Bit-Kryptografie (ECC-256/384 und HMAC-SHA-384) ermöglichen, um mit Sentry geschützte Firmware besser gegen unbefugten Zugriff zu sichern. Die Unterstützung von 384-Bit-Kryptographie ist eine Voraussetzung für viele Serverplattformen der nächsten Generation.
  • 4x schnellere Pre-Boot-Authentifizierung – Sentry 2.0 unterstützt schnelleres ECDSA (40 ms), SHA (bis zu 70 Mbit/s) und QSPI-Leistung (64 MHz). Diese Funktionen ermöglichen Sentry 2.0 schnellere Booting-Zeiten, die dazu beitragen, Systemausfallzeiten zu minimieren und die Anfälligkeit für Angriffsversuche auf die Firmware während des Boot-Prozesses zu verringern.
  • Fähigkeit, bis zu fünf Firmware Images in Echtzeit zu überwachen – Um die von Lattice Sentry ermöglichte PFR-konforme HRoT weiter auszubauen, ist der Stack in der Lage, bis zu fünf Mainboard-Komponenten in einem System beim Booten und im laufenden Betriebsablauf in Echtzeit zu überwachen. Konkurrierende MCU-basierte Sicherheitslösungen verfügen beispielsweise nicht über die nötige Verarbeitungsleistung, um so viele Komponenten in Echtzeit zu überwachen.

Weitere Informationen zu den oben genannten Lattice-Produkten finden Sie hier:

Über Lattice Semiconductor

Lattice Semiconductor (NASDAQ: LSCC) ist der Marktführer im Bereich programmierbarer energieeffizienter Anwendungen. Wir lösen Kundenprobleme im gesamten Netzwerk von der Edge bis zur Cloud in den wachstumsstarken Kommunikations-, Computing-, Industrie-, Automobil- und Endverbrauchermärkten. Unsere Technologie, unsere langjährigen Beziehungen und unser Engagement für erstklassigen Support ermöglichen es unseren Kunden, ihre Innovationen schnell und einfach freizusetzen, um eine intelligente, sichere und vernetzte Welt zu schaffen.

Weitere Informationen über Lattice finden Sie unter www.latticesemi.com. Sie können uns auch über LinkedIn, Twitter, Facebook, YouTube, WeChat, Weibo oder Youku folgen.

Lattice Semiconductor Corporation, Lattice Semiconductor (& Design) und spezifische Produktbezeichnungen sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Lattice Semiconductor Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Die Verwendung des Wortes „Partner“ impliziert keine rechtliche Partnerschaft zwischen Lattice und einem anderen Unternehmen.

ALLGEMEINER HINWEIS: Andere in dieser Mitteilung erwähnte Produktnamen dienen ausschließlich zu Identifizierungszwecken und können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

1https://www.opencompute.org/documents/csis-firmware-security-best-practices-position-paper-version-1-0-pdf

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Verbund, Telekom Austria, Rosenbauer, FACC, SBO, Addiko Bank, voestalpine, Palfinger, ATX Prime, Immofinanz, AT&S, Andritz, Frequentis, Rosgix, DO&CO, Lenzing, Porr, Wolford, Zumtobel, Semperit, Athos Immobilien, SW Umwelttechnik, Pierer Mobility AG, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, RBI, S Immo.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Fronius International GmbH Headquarter
Treibacher Industrie AG Headquarter
A1 Telekom Austria Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Q2Z7
AT0000A2GFN5
AT0000A2P4H2

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Verbund 1.23%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Agrana(3), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Uniqa 1.28%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(3), AMS(1), Porr(1), Strabag(1), EVN(1), voestalpine(1), FACC(1), Semperit(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Continental
    Star der Stunde: Frequentis 0.88%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: SBO(1), Agrana(1), S&T(1), RBI(1), Uniqa(1)
    Österreich-Depots: wikifolio Stockpicking Österreich auf All-time-High, Verbund gut erwischt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.23%