Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





KX arbeitet mit Databricks zusammen, um Ultra-Echtzeit-Entscheidungen auf der Lakehouse-Plattform zu treffen

13.05.2021
London (ots/PRNewswire) - KX, ein weltweit führender Anbieter von Echtzeit-Streaming-Analysen, gab heute die Partnerschaft mit Databricks, dem Unternehmen für Daten und KI, bekannt, um durch die Zusammenführung aller Daten, Analysen und künstlicher Intelligenz (KI) den Geschäftswert zu steigern und das Wachstum von Ultra-Echtzeit-Analysen in neuen Marktsegmenten zu beschleunigen.
Die Partnerschaft kombiniert die Leistungsfähigkeit der Lakehouse-Plattform von Databricks mit den Streaming-Analyse-, Zeitserien- und Edge-Compute-Funktionen von KX mit geringer Latenz, um gemeinsam die Marktnachfrage nach verwertbaren Erkenntnissen in Echtzeit zu befriedigen, die durch die explosionsartige Zunahme von Sensoren und die beschleunigte digitale Transformation aller Industriezweige angetrieben wird.
Als Ergebnis der Partnerschaft werden Unternehmen in Sektoren wie der Fertigungsindustrie, der Automobilindustrie, der Telekommunikation sowie der Energie- und Versorgungswirtschaft in der Lage sein, "in the moment"-Entscheidungen für die Automatisierung und Optimierung kritischer Prozesse zu treffen, einschließlich der Erkennung und automatischen Korrektur von Fehlern und der Fähigkeit, "What-if"-Analysen und auf maschinellem Lernen basierende Modelle für sekundengenaue Entscheidungen durchzuführen.
Für Firmen im Finanzdienstleistungssektor, wo die transformative Kraft von Ultra-Echtzeit-Analysen gut verstanden wird, wird es zusätzlichen Wert in Bereichen wie automatisierte Entscheidungsfindung bei Preisfindung und Handel, Echtzeit-Marktüberwachung, Live-Börsen-Performance-Modellierung und Marktauswirkungs- und Handelsausführungs-Analysen liefern.
"Databricks ist führend im Bereich Data Science, und die Integration mit KX hilft, Data Science mit umsetzbarer kontinuierlicher Intelligenz zu verbinden, um die Time-to-Insight und Time-to-Value zu reduzieren", sagte Gerry Buggy, Chief Strategy Officer bei KX. "Diese Partnerschaft wird unseren bestehenden Finanzdienstleistungskunden einen noch größeren Mehrwert bieten und gleichzeitig unsere erstklassige Streaming-Analytics-Technologie in neue Branchen bringen."
Die KX Streaming Analytics-Plattform - basierend auf kdb+, der schnellsten Zeitreihendatenbank der Welt - ermöglicht es Unternehmen, einen Prozess der kontinuierlichen, umsetzbaren Intelligenz zu implementieren, bei dem integriertes maschinelles Lernen und komplexe Ereignisverarbeitung eine schnelle Entscheidungsfindung und proaktive, automatisierte Aktionen in Sekundenschnelle ermöglichen.
Die Lakehouse-Plattform von Databricks hilft Unternehmen, Innovationen zu beschleunigen, indem sie Datenteams mit einer offenen, skalierbaren Plattform für alle datengesteuerten Anwendungsfälle vereint. Von Streaming-Analytik und KI bis hin zu Business Intelligence (BI) bietet Databricks eine moderne Lakehouse-Architektur, die Data Engineering, Data Science, maschinelles Lernen und Analytik in einer einzigen kollaborativen Plattform vereinigt.
"Databricks bietet die Datengrundlage, um alle Daten, Analysen und KI in einer gemeinsamen Lakehouse-Plattform zu speichern und zu verwalten", sagt Pankaj Duggar, Vice President of Product Partnerships bei Databricks. "Die Partnerschaft mit KX hilft Kunden, Echtzeit-Streaming-Daten auf Databricks zu bringen, um eine schnellere Wertschöpfung bei Streaming-Analytics-Anwendungsfällen zu erreichen."
Gespräche mit Kunden, die den Wert der Lösung schnell erkennen, sind bereits im Gange. KX wird auf dem Data + AI Summit 2021 von Databricks am 27. Mai eine Keynote halten und an einer Podiumsdiskussion über Finanzdienstleistungen teilnehmen.
Informationen zu KX
KX, ein führender Anbieter von Echtzeit-Streaming-Datenanalysen, gehört zu First Derivatives, einem globalen Technologieanbieter mit 20 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einigen der weltweit größten Finanz-, Technologie-, Automobil-, Fertigungs- und Energieunternehmen. KX Streaming Analytics, das auf der Zeitreihendatenbank kdb+ aufbaut, ist eine branchenführende Hochleistungsplattform für In-Memory-Computing, Streaming-Analytik und Operational Intelligence. Sie bietet die bestmögliche Leistung und Flexibilität für datenintensive Analysen und Anwendungen mit hohem Volumen in verschiedenen Branchen. Die Gruppe ist von 15 Niederlassungen in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum aus tätig und beschäftigt weltweit mehr als 2.400 Mitarbeiter.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.kx.com.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1508748/KX_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Agrana, Marinomed Biotech, Addiko Bank, FACC, Frequentis, RBI, Porr, Amag, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, S Immo, Vonovia SE, Deutsche Boerse, E.ON , Siemens Energy, Allianz, Bayer, Fresenius Medical Care, Covestro, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Merck KGaA.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

UPM Papierfabrik Steyrermühl

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A296Q2
AT0000A2PJS7
AT0000A2H9A6

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Unverändert zu gestern (Depot Kommentar)
    Die besonderen Grenzen für Strabag und Bawag
    Amazon und Alphabet kaufen Aktien im Wert von Wiens Marktkapitalisierung zurück
    Qualifying für das 8. Aktienturnier startet
    ATX TR zu Mittag unverändert: Frequentis, Strabag und Warimpex gesucht
    Star der Stunde: Frequentis 1.24%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(4), OMV(1), Petro Welt Technologies(1)
    Unser Robot findet: Vonovia, Deutsche Börse, E.On und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Agrana 1.23%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.44%