Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Künstlerische Lichtinstallation auf Strabag-Wohnbauprojekt

12.06.2019

Das Strabag -Wohnbauprojekt „Über den Linden“ wird für die nächsten Wochen in den Abendstunden zum weithin sichtbaren Bauvorhaben. Dafür sorgt eine Lichtinstallation – zu sehen vom Riesenrad bis zum Kahlenberg.

Verantwortlich dafür ist das Künstlerkollektiv Another Word For  - bestehend aus Clemens Wolf und den Medienkünstlern Clemens Gürtler und Christoph Schmid (lichterloh) – die in Zusammenarbeit mit Strabag Real Estate für ein Lichtspiel sorgen werden.
Die Installation besteht aus programmierten Spezial-Scheinwerfern, die nach Einbruch der Dunkelheit das in Bau befindliche Objekt mit bewegten Lichtspots beleuchten. Je nach Fortdauer der Bautätigkeit werden sich unterschiedliche Lichtkegel ergeben. Die Lichtinstallation wird nach Einbruch der Dunkelheit jeweils für einige Stunden in Betrieb gesetzt.

„Es ist angedacht, die Lichtinstallation auf weiteren urbanen Baustellen einzusetzen“, meint Tanja Skorepa, Leiterin des Strabag Kunstforum. „Houdini könnte dann auch zum künstlerischen Erkennungszeichen für andere Strabag-Projekte werden.“


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Lichtinstallation auf Strabag-Wohnbauprojekt, Verantwortlich dafür ist das Künstlerkollektiv ANOTHER WORD FOR - bestehend aus Clemens Wolf und den Medienkünstlern Clemens Gürtler und Christoph Schmid (lichterloh), Credit: Strabag   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , SBO , Flughafen Wien , Amag , Marinomed Biotech , Frequentis , Kapsch TrafficCom , DO&CO , OMV , RBI , Uniqa , VIG , Zumtobel , AMS , startup300 , Andritz .


Random Partner

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Lichtinstallation auf Strabag-Wohnbauprojekt, Verantwortlich dafür ist das Künstlerkollektiv ANOTHER WORD FOR - bestehend aus Clemens Wolf und den Medienkünstlern Clemens Gürtler und Christoph Schmid (lichterloh), Credit: Strabag