Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Knorr-Bremse seit heute an der Frankfurter Börse und auch im global market handelbar

12.10.2018

Die Knorr-Bremse AG (ISIN: DE000KBX1006) notiert seit heute an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Aktien des Münchener Herstellers von Bremssystemen notierten zum Handelsstart bei 80,10 Euro. Der Ausgabepreis lag bei 80 Euro. Knorr-Bremse zählt zu den größten Emissionen der vergangenen Jahre in Deutschland. Die Aktie ist auch im global market der Wiener Börse handelbar.

Die Deutsche Bank , J.P. Morgan und Morgan Stanley haben den Börsengang als Joint Global Coordinators begleitet und sind zugleich Designated Sponsor im Xetra-Handel. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die Baader Bank.


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Bulle, Bär, Deutsche Börse, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Uniqa , Kapsch TrafficCom , Mayr-Melnhof , Semperit , Zumtobel , Palfinger , Rosgix , Amag , Österreichische Post , Lenzing , Polytec , FACC , UBM , BKS Bank Stamm , Agrana , Marinomed Biotech , OMV , Telekom Austria , AMS , Autobank , Gurktaler AG Stamm , Linz Textil Holding , RBI , SBO , VIG , voestalpine , Wienerberger , Wiener Privatbank .


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Bulle, Bär, Deutsche Börse, Credit: Deutsche Börse AG