Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







07.12.2019

In der Wochensicht ist vorne: Klöckner 6,07% vor MorphoSys 5,97%, Salzgitter 5,29%, Aurubis 2,75%, ProSiebenSat1 2,65%, Wacker Chemie 2,65%, Fuchs Petrolub 2,6%, Suess Microtec 2,24%, Pfeiffer Vacuum 2,24%, Bechtle 1,84%, Aareal Bank 1,43%, Evonik 0,99%, SMA Solar 0,97%, BayWa 0,89%, Hochtief 0,81%, DMG Mori Seiki 0,71%, Sartorius 0,58%, Rheinmetall 0,52%, Rhoen-Klinikum 0,32%, Fraport 0,28%, Deutsche Wohnen 0,2%, Drägerwerk 0,09%, Qiagen 0%, BB Biotech -1,1%, Fielmann -1,55%, Stratec Biomedical -3,52%, Bilfinger -4,34%, Aixtron -4,61%, Dialog Semiconductor -5,06% und Carl Zeiss Meditec -7,12%.

In der Monatssicht ist vorne: Bechtle 20,75% vor MorphoSys 20,22% , Pfeiffer Vacuum 8,18% , Klöckner 7,94% , BB Biotech 7,39% , Sartorius 7,25% , Suess Microtec 7,04% , BayWa 5,58% , Evonik 5,56% , SMA Solar 5,16% , Drägerwerk 5,1% , Dialog Semiconductor 5,08% , Deutsche Wohnen 4,69% , Bilfinger 2,89% , Carl Zeiss Meditec 2,79% , Qiagen 2,58% , Fraport 2,43% , Salzgitter 2,38% , Hochtief 1,17% , Rhoen-Klinikum 0,32% , Fielmann 0,29% , DMG Mori Seiki 0% , ProSiebenSat1 -0,07% , Fuchs Petrolub -2,24% , Stratec Biomedical -3,8% , Aareal Bank -5,14% , Aurubis -7,17% , Aixtron -7,99% , Wacker Chemie -9,92% und Rheinmetall -13,58% . Weitere Highlights: Fraport ist nun 4 Tage im Plus (2,38% Zuwachs von 75,74 auf 77,54), ebenso MorphoSys 4 Tage im Plus (8,09% Zuwachs von 110 auf 118,9), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Plus (3,23% Zuwachs von 155 auf 160), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (3,9% Zuwachs von 13,45 auf 13,97), Aurubis 3 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 42,85 auf 44,14), Klöckner 3 Tage im Plus (9,98% Zuwachs von 5,56 auf 6,12), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Plus (2,53% Zuwachs von 18,2 auf 18,66), SMA Solar 3 Tage im Plus (4,53% Zuwachs von 30,02 auf 31,38), Salzgitter 3 Tage im Plus (9,22% Zuwachs von 17,3 auf 18,9), Evonik 3 Tage im Plus (3,46% Zuwachs von 25,71 auf 26,6), Suess Microtec 3 Tage im Plus (5,89% Zuwachs von 11,2 auf 11,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 96,41% (Vorjahr: -13,14 Prozent) im Plus. Dahinter SMA Solar 89,15% (Vorjahr: -53,91 Prozent) und Bechtle 79,22% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Salzgitter -26,09% (Vorjahr: -46,28 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -18,76% (Vorjahr: -51,23 Prozent) und Rhoen-Klinikum -15,41% (Vorjahr: -26,17 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 31,73%, Bechtle 27,32% und MorphoSys 23,27%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Rhoen-Klinikum -20,03% und Salzgitter -12,6%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Dialog Semiconductor-Aktie am besten: 1,86% Plus. Dahinter BayWa mit +0,35% , Carl Zeiss Meditec mit +0,29% , BB Biotech mit +0,24% , Evonik mit +0,23% , Wacker Chemie mit +0,23% , DMG Mori Seiki mit +0,18% , Deutsche Wohnen mit +0,17% , SMA Solar mit +0,16% , Aixtron mit +0,15% , Fraport mit +0,15% , MorphoSys mit +0,13% , Aareal Bank mit +0,07% , Bilfinger mit +0,06% , Aurubis mit +0,06% , Drägerwerk mit +0,04% und Fielmann mit +0,04% Rheinmetall mit -0,03% , Bechtle mit -0,04% , Klöckner mit -0,04% , Hochtief mit -0,04% , ProSiebenSat1 mit -0,05% , Pfeiffer Vacuum mit -0,09% , Sartorius mit -0,1% , Fuchs Petrolub mit -0,12% , Stratec Biomedical mit -0,23% , Salzgitter mit -0,25% , Rhoen-Klinikum mit -0,48% und Suess Microtec mit -0,51% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 22,27% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Energie: 48,85% Show latest Report (30.11.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 46,32% Show latest Report (30.11.2019)
3. Solar: 36,36% Show latest Report (30.11.2019)
4. Computer, Software & Internet : 34,15% Show latest Report (07.12.2019)
5. Runplugged Running Stocks: 33,26%
6. IT, Elektronik, 3D: 31,32% Show latest Report (30.11.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 30,17% Show latest Report (30.11.2019)
8. Versicherer: 29,6% Show latest Report (30.11.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 22,27% Show latest Report (30.11.2019)
10. Sport: 19,29% Show latest Report (30.11.2019)
11. Bau & Baustoffe: 18,67% Show latest Report (07.12.2019)
12. Global Innovation 1000: 18,66% Show latest Report (30.11.2019)
13. Media: 18,49% Show latest Report (30.11.2019)
14. Immobilien: 17,81% Show latest Report (30.11.2019)
15. Zykliker Österreich: 16,36% Show latest Report (30.11.2019)
16. Rohstoffaktien: 15,11% Show latest Report (30.11.2019)
17. Gaming: 14,44% Show latest Report (30.11.2019)
18. Konsumgüter: 12,8% Show latest Report (30.11.2019)
19. Post: 12,65% Show latest Report (30.11.2019)
20. Crane: 12,42% Show latest Report (07.12.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,4% Show latest Report (30.11.2019)
22. Big Greeks: 10,7% Show latest Report (07.12.2019)
23. Banken: 9,76% Show latest Report (07.12.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 9,57% Show latest Report (30.11.2019)
25. OÖ10 Members: 9,45% Show latest Report (30.11.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 5,68% Show latest Report (30.11.2019)
27. Aluminium: 3,21%
28. Auto, Motor und Zulieferer: 0,4% Show latest Report (07.12.2019)
29. Ölindustrie: -0,92% Show latest Report (30.11.2019)
30. Telekom: -1,21% Show latest Report (30.11.2019)
31. Börseneulinge 2019: -9,25% Show latest Report (07.12.2019)
32. Stahl: -11,74% Show latest Report (30.11.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SystematiCK
zu DLG (03.12.)

Heute ist der Trailing Stop Loss für 50% meiner Position bei DIALOG SEMIC. gerissen, nachdem die Aktie bereits gestern unter die EMA-20-Tageslinie gefallen war und heute dann noch das gestrige Intraday-Tief unterschritten hat. Die restlichen 50% halte ich vorerst mit einem eng gesetzten Stop Loss bei 42,50€.

GesundeSkepsis
zu AFX (06.12.)

Den Ausrtutscher nach Zahlen nutze ich zum opportunistischen Einstieg, enges Stoploss.

RaketenTrading
zu AFX (06.12.)

Der Trade war super... haben wir gut erwischt. Da gab es nach erneut sehr guten Zahlen einfach gewinnmitnahmen und dann sind Stopp-Kurse gefallen. Wir nehmen den schnellen Gewinn mit

Martin76
zu BION (03.12.)

Today I doubled my position in BB Biotech to a total of 8% portfolioweighting. Multiple catalysts combined with a fairly concentratet portfolio with large positions in Ionis Pharmaceuticals (ca. 15%), Neurocrine Biosciences (ca. 9%) and Sage Therapeutics (ca. 5,5%) looks very promising. The Dividend will be 5%, based on the average Stockprice in December 2019. On the current price, this will be ca. 3,09 EUR....an increase of 3%.    

Martin76
zu BION (02.12.)

After talking with the management of BB Biotech, I very much like what I heard. Some fairly big concentrated positions in Ionis Pharmaceuticals, Sage Pharmaceuticals with some promising catalysts in Q4 2019 and Q1 2020, makes me consider to almost double the position I have from currently 4,1% to 8%. Their Dividend Payout Strategy is also very interesting. In March 2020 they will pay out 5% of the average stock price in December 2019. This "artificial" Dividend Payout (Biotechs generally do not payout dividends) is funded by Business Takeovers, Cash-Strategy (They can leverage up to 15%) and marginal Dividend Income. The transition to a concentrated Mid-Cap Portfolio, in combination with 1/3 Small Cap Biotech names is completed, and although the stock has already rebounded fairly, there is a lot of potential here. Management itself are aiming for 15% Return on a yearly basis, and the increasing stock price will cause the Dividend to grow simultaneously.  

Lausitzer
zu AIXA (04.12.)

Nachkauf bei 8,26€. Ich halte die weiteren Aussichten weiterhin für gut, Ziel 9,50-10,50€ dürfte realistisch sein und auch bis zum Jahresende  möglich.

DOGA
zu MOR (06.12.)

NEW ENTRY

Wosab
zu MOR (04.12.)

Darvas-Ausbruch!

oekethic
zu NDA (04.12.)

Der 2019er-Geschäftsbericht wird am 11.12. veröffentlicht. Stimmt das Zahlenwerk rechne ich mit einem großzügigen Kurssprung.

RaketenTrading
zu DRW3 (04.12.)

Die aktie ist heute auch sehr schön im Plus. Hier waren wir etwas zu früh long und dennoch verkaufen wir mal die hälfte mit etwas gewinn.

Ascendor
zu SMHN (03.12.)

Gewinnmitnahme



 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 07.12.2019



Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner